Samstag, 5. Juli 2008

Es tut mir leid ...

... aber ich habe schon wieder Lavendel-Deko gemacht! Vielleicht sollte ich meinen Blog umbenennen in Lavendelherz :-) Habe den Lavendel "geköpft" und nur die Blüten hergenommen. Basis sind ehemalige Babygläschen.


Vorerst stehen sie auf dem Esszimmertisch, aber ich denke, ich mache noch ein paar als Mitbringsel zur Grillparty.

Liebe Grüße







PS: Für's nächste Mal mache ich was ohne Lavendel - versprochen! :-)

Kommentare:

  1. Hallihallo Melanie,
    ich freue mich, dass du wieder eine Lavendeldeko gemacht hast - wunderschön!

    Was ich dich schon lange habe frgaen wollen - magst du bittebitte auf meine Liste...
    Damit auch andere leichter zu deinen Hübschigkeiten finden!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. ui ist das schön!
    und mit der schnecke als *krönung*,
    wunderschön!!
    liebe grüße
    sylvie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Melanie
    Super!!!Auch diese Lavendeldeko einfach toll.
    Liebe Grüße ,Regina

    AntwortenLöschen
  4. NEIN! Nicht ohne Lavendel!

    Die Gläser sind sooooo schön!

    Soll ich Dich mal zum Grillen einladen? :p

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Melanie,

    noch schnell ein Gruß von mir bevor ich das Hotel verlasse.

    Eine schöne und tolle Idee. Lavendel kann man nie genug haben!!!

    GLG

    Karin

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde Deine Lavendeldeko schön und sehe gerne noch mehr davon.
    LG Gela

    AntwortenLöschen
  7. also für Lavendel muss frau sich nun wirklich nicht entschuldigen:-)
    Eine ganz entzückende Idee... ich muss mal schnell Gläser suchen... ,-)

    AntwortenLöschen
  8. Och, ich glaube da wird Dir niemand böse sein ;-)
    Eine prima Idee, danke fürs Zeigen.

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Melanie, schnippel ruhig noch mehr Lavendel hab, deine Dekoideen sind wuuuunderschön - überhaupt diese!
    Ich hab dir gleich eine Award verliehen, weils mir hier so gut gefällt :)!
    GLG

    AntwortenLöschen
  10. Melanie, über Bernadettes blog (ganzlieb.blogspot.com) bin ich in deinem blog gelandet und werde ihn gerne ihn meine Leseliste aufnehmen ;-) Du machst wunderschöne Deko, und wenn ich darf, werde ich mir mal die eine oder andere Idee klauen :-)

    Wie hast du denn den Lavendel auf den Gläschen befestigt - mit doppelseitigem Klebeband? Ich mag Lavendel ja geruchsmäßig so gar nicht, auch wenn er wunderschön anzusehen ist ;-) Aber via Internet kommt der Geruch ja nicht zu mir und ich schaue mir immer wieder gerne Deko damit an *lach*

    Liebe Grüße aus Wien
    Sabine aus Ö

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen!

    Na da bin ich ja froh, daß ich Euren Segen habe und noch weitere Lavendelsachen in den Blog packen kann. Wenn ich ehrlich bin, habe ich da nämlich noch so ein zwei Ideen :-)

    @ sabine: Ja, den Lavendel habe ich, ebenso wie das Schneckenhaus, mit doppelseitigem Klebeband befestigt.

    @ Bernadette: Ganz lieben Dank für den Award, werde ich mir gleich abholen! *freu*

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  12. Wow...sind die schööön! Eine super Idee! In meinem Vorgarten lässt der Lavendel langsam die Köpfe hängen...das wäre DIE Gelegenheit :-)
    LG, Bine

    AntwortenLöschen
  13. Ich dachte schau hier mahl vorbie, und freue mich sehr druber. Und die töpchen sind wirklich sehr süss aus, wirklich wunderschon. LG Jeany von Jeany;s Brunnen

    AntwortenLöschen

Danke für Euer Feedback!