Mittwoch, 6. August 2008

Aufgemöbelt

Heute habe ich das schöne Wetter genutzt und mein altes Nähtischchen vom Flohmarkt weiß angestrichen. Die dunkelbraune Farbe habe ich schon vor ein paar Wochen abgeschliffen soweit es ging - der Rest blieb hartnäckig im Holz.

Der Spiegel in Gold ist relativ neu, passt aber farblich nicht mehr in die Diele und bekam deshalb auch weiße Farbe verpasst.

Hier die Vorher-/Nachher-Bilder:


Durch die Wärme und den leichten Wind sind die Sachen schnell getrocknet und konnten mal probestehen. Bis zum endgültigen Einzug in die Diele muss die Farbe aber noch etwas ausdünsten. Das Tischchen möchte ich dann jahreszeitlich immer wieder neu dekorieren.

Sonnige Grüße

Kommentare:

  1. Na, das ist aber sehr schön geworden! Und es passt jetzt durch den einheitlichen Anstrich suuuper zusammen!!
    Was für eine Farbe hast Du benutzt?
    Ich wünsch Dir einen schönen Abend!!!

    Viele liebe Grüße, Svenja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Melanie, sieht wunderschön aus. Wir haben auch so ein Tischchen vom Flohmarkt in der Diele stehen, es war auch dunkelbraun und wir haben es cremefarben gestrichen. Ich dekoriere es auch immer jahreszeitlich entsprechend. Das macht sich gut. LG Karolina

    AntwortenLöschen
  3. Beides ist schön geworden... Aus Erfahrung kann ich Dir sagen, dass Du Dir das Abmachen der braunen Farbe hättest sparen können. Ich streiche immer einfach drüber, das hebt den "shabby" Effect... :0) Bin schon auf Deine Jahreszeiten-Bilder gespannt... lg Mira!

    AntwortenLöschen
  4. @ Svenja: Der Spiegel hat ein Reliefmuster darum habe ich Sprühlack verwendet. Den Tisch habe ich mit Vorlack und anschließend mit Acryllack gestrichen.

    @ Mira: Ja, man lernt nie aus :-) Habe auch anfangs zu dünn gestrichen und musste somit mehrmals streichen ... Wird schon, ein paar Teile habe ich noch im Keller stehen, die sollen auch mal weiß werden.

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Melanie, superwunderschön!!! Ich liebe weiße Möbel (leider mein Mann nicht :o( ). Da kann man mal wieder sehen, was man aus alten Sachen noch zaubern kann. Mira hat Recht, auch ich streiche einfach drüber (wenn ich dann mal darf). Ich freue mich schon auf weitere Bilder!!!
    Liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Melanie!!

    Ach, wie schöön.
    Das hast Du ja wunderschön hingezaubert.
    Mein Kompliment an die Künstlerin *klatsch in die Hände*.
    Super schön !!

    GGLG
    Britta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Melanie,

    ei, das ist aber fein geworden. Ihr macht mich alle ganz kirre, ich will auch so schööööne Sachen.

    Na ja, wer weiß was das Leben noch so bringt, vielleicht hab ich auch mal das Glück so kreativ zu werden.

    GGLG
    Karin

    AntwortenLöschen
  8. Oh, wie hübsch! Ich richte ja auch so gerne alte Möbel her.
    Jetzt haben wir auch endlich Zeit um unser Garderobenteil, vom Flohmarkt, herzurichten, da freue ich mich echt schon drauf.

    AntwortenLöschen
  9. Sieht wieder super aus. Wann kann ich Dir denn meinen Tisch zum aufmotzen vorbei bringen ?
    Liebe Grüsse, Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Melanie,
    das hast Du super gemacht. Ich hab noch ein altes, rundes Tischchen zur "Bearbeitung" Das ist vom Sperrmüll - lach... mein Mann verdreht immer die Augen wenn er was mitnehmen muß...
    Allerdings steh ich auf Kolonialstil, dass heißt ganz dunkle Möbel...
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön sieht das aus...und die Kerzenleuchter gefallen mir!!!!
    GLG, Bine

    AntwortenLöschen
  12. Die Sachen sehen wunderschön aus. Ich bin ganz begeistert und schon sehr gespannt auf die Schätzchen, die noch in deinem Keller stehen.

    Liebe Grüße, Nadine
    herz-allerliebst.de

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Melanie,
    Du wirst es nicht glauben, aber ich habe heute auch gestrichen... habe immer noch Farbe an den Händen.
    Dein altes neues Tischlein mit Spiegel ist richtig toll geworden.
    Danke für Deinen netten Kommentar und Du darfst mich gerne verlinken.... darf ich auch ?
    Ganz liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Melanie,
    mit ein bisschen weißer Farbe hat es bei mir auch angefangen...und Du siehst ja was drauß geworden ist *lach* Mira hat übrigens recht, einfach drüber streichen.
    Natürlich darfst Du mich verlinken, werd ich mit Dir benfalls tun.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  15. Sieht wirklich toll aus. Leider habe ich keinen Platz im Flur...:((aber wie heißt es so schön: Man kann nicht alles haben..
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Melanie, kaum ist man mal ein paar Tage nicht im Blog, gibt es schon wieder so viele hübsche Sachen. Nachdem ich es liebe alte Möbel neu zu gestalten, muss ich dir sagen, sowohl das Tischchen als auch der Spiegel ist dir super gelungen und es sieht jetzt sooo hübsch aus!
    Diesen Puzzlemaker find ich auch ganz toll! Das es so etwas gibt hab ich noch gar nicht gewußt. Finde ich wirklich als geniale nette Geschenksidde. Sachen gibts!!:-)
    Übrigens - entweder fällt es mir jetzt erst auf oder es ist wirklich neu - deine handgeschriebene Unterschrift, das sieht auch sehr nett und ansprechend aus!
    Bis bald
    Liebe Grüsse
    aus dem Burgenland
    Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Sehr chic! Du bist ein wahre basteln Königin! Schön!! LG, Jeany

    AntwortenLöschen
  18. Die Umgestaltung ist Dir wirklich gelungen! Gefällt mir supergut. Bin schon auf Deine Dekorationen gespannt.
    LG
    Mel

    AntwortenLöschen
  19. Das sieht hübsch aus! Ich hätte auch gerne meine olle Flurkommode weiß angepinselt, aber wir haben einen roten Schmutzfangteppich, und da passt das irgendwie gar nicht. Den Teppich mag ich nicht wirklich, aber er ist halt praktisch.

    AntwortenLöschen

Danke für Euer Feedback!