Freitag, 22. August 2008

Herzlich Willkommen ...

... in unserem Gäste-WC! :-)

Für das "stille Örtchen" habe ich mir unbedingt Mosaik eingebildet. Also habe ich mich höchstselbst (und zur Belustigung unseres Fliesenlegers) an eine Bordüre aus Bruchfliesen gemacht. War wohl wirklich ein Bild für Götter, wie ich mit meinem damaligen Schwanger-Bauch voll konzentriert Fliesen gepuzzelt habe :-)


Den dazu passenden Spiegel habe ich erst im folgenden Jahr dazu gemacht. Den Metallrahmen für das Mosaik hat mir mein Schwiegerpapa gemacht.


Das verliebte Pärchen im Strandkorb habe ich mal vom Flohmarkt mitgenommen weil es so schön zu den Servietten-Strandmotiven passt:


Für die drei Bilder habe ich Servietten auf Keilrahmen gebügelt und den Rand mit Spachtelmasse und Vogelsand auf maritim getrimmt.


Letzte Woche war ich mit meiner Freundin in einem Floristen-Großhandel. Mädels, das ist das Paradies!! Musste mich sehr zusammen reißen um nicht den halben Laden mitzunehmen :-)
So ergab sich die erste (herbstlich angehauchte) Deko für meinen lackierten Dielentisch.


Den Rest meiner Shoppingtour erspare ich Euch jetzt - da war schon so manch weihnachtliches Teil dabei (das gibts mal in einem Extrapost wenn es Richtung Weihnachten geht).

Schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Hallo Melanie, da kommt man gar nicht mir raus, was sieht das toll aus, ich liebe auch so das Mosaik, wunderschön hasst du das gemacht. GGLG, Jeany

    AntwortenLöschen
  2. Jedenfalls hast du'S dem Fliesenleger so richtig gegeben. Sicher konnte er noch was bei dir lernen :o) - sieht echt richtig gut aus....
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Melanie, das Mosaik hast Du superschön gemacht. Deine Besucher suchen bestimmt gerne das stille Örtchen auf :o)? Deine Herbstdeko gefällt mir auch supergut. Tja im Großhandel ist schon Weihnachten, dass kenne ich nur zu gut. Bin schon auf Deine Deko gespannt :o)!!!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  4. du bist einfach ein richtiges heimwerkermädel!das hast du wieder ganz große tüte hinbekommen!wahnsinn!
    lg

    AntwortenLöschen
  5. Richtig nett euer "stilles Örtchen" wenn Du noch eine Zeitschrift dazu legst, kommen die Gäste nicht mehr raus - grins...
    Mosaik ist immer schön ;-)
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Melanie,
    da warst Du aber fleißig.... habe mir auch mal zwei Terrassenplatten mit Mosaik gemacht, ist ne ganz schöne Fussellei.
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Melanie, wunderschön ist Deine Bordüre und der Spiegel geworden! Aber auch sicher viel Arbeit... :-)

    Bin ja grad selbst beim Bad planen und bin auf der Suche nach Inspirationen! Die Idee find ich klasse! ;-)

    Alles Liebe,
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein schönes Gäste-WC und die Bordüre und der Spiegel sehen SUPER aus! Überhaupt nicht nach "selbtsgemacht".
    Oh ein Floristen-Grosshandel..da dürfte ich auch keine Geldbörse mitnehmen!
    LG, Bine

    AntwortenLöschen
  9. Ein sehr hübsches Stilles Örtchen... :0) Und das Mosaik ist schön und noch schöner weil einzigartig und von Dir selbst gemacht.... Die Ausflüge in den Floristik Großhandel kenne ich selbst auch. Wenn ich dort bin muß ich auch immer schauen, dass ich nicht zu viel mitnehme.... lg Mira!

    AntwortenLöschen
  10. Ich lege ja auch großen Wert auf hübsche "Örtchen" ;) und würde mich bei dir gleich wohl fühlen!
    Lg

    AntwortenLöschen
  11. ein tolles fliesenmosaik!!
    wollte ich auch schon lange machen...als oberfläche für eine kommode.
    aber aus mangel an einzelnen fliesen muss das projekt noch warten.

    liebe grüße, doro.

    AntwortenLöschen
  12. Die Fitzelei hat sich auf jeden Fall gelohnt, richtig frisch und fröhlich.

    Und ich bin froh, dass ich nicht die Einzige bin, die schon an Weinachten denkt;-)

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht sehr hübsch aus!
    Obwohl ich lieber noch Sommer haben möchte. Aber ich freue mich auf einen hoffentlich schönen Herbst (ich mag alle Jahreszeiten).

    Liebe Grüße, Biene

    AntwortenLöschen

Danke für Euer Feedback!