Donnerstag, 30. Oktober 2008

Schätze aus Oma's Büffet

Meine Oma hat mir gestern ein unmoralisches Angebot gemacht ;-)

"Stöber doch mal durch's Büffet - was du brauchen kannst, darfst Du Dir mitnehmen!"

Ja, hm, da kann Melanie natürlich nicht widerstehen - schließlich bin ich in direkter vererbter Linie eine Sammlerin die (fast) ALLES brauchen kann - so wie meine Oma, mein Onkel, mein Papa ... :-)

Und hier seht ihr meine Schätze - hätte ich diese Dinge am Flohmarkt gefunden, hätte ich mich sehr gefreut - aber diese Schätze von meiner Oma bekommen zu haben - das macht sie für mich unbezahlbar!
Und wieder mal 3 Bilder vom gleichen Thema - weil ich mich, wie so oft, nicht für eines der Bilder entscheiden konnte :-)

Nostalgische Grüße

Kommentare:

  1. tolle sachen hast du da ergattert!und die fotos...wie schaffst dues solch gestochen scharfe fotos zu machen?
    verweifelt über mein eigenes pixelübel
    grüßt
    stella

    AntwortenLöschen
  2. oh wie schön, da hätte ich auch zugegriffen

    lgr Ute.

    AntwortenLöschen
  3. Das bleiben für immer wertvolle Schätze! Da hast du dir echt was Schönes ausgesucht.

    Liebe Grüsse
    aus dem sonnigen Burgenland
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Melanie, soooo schöne Sachen hat Deine Oma im Schrank? Die hätte ich auch alle gerne genommen. Leider habe ich keine Oma mehr, aber mein Vater hat auch noch viele Schätze!!!
    Viele liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Melanie, wirklich schöne Schätze hast Du da gefunden und der größte Schatz ist doch Deine Oma selbst, oder?
    Liebe Grüße von Marlene

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Sachen und wunderschöne Fotos!! Ich liebe beides, mach weiter so!

    AntwortenLöschen
  7. Du machst ganz tolle Fotos und diese
    Schätze hätte ich auch nicht liegen gelassen!
    Lg Silvia

    Bin übrigens eine neue Bloggerin.

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Beute :-)!
    Und an diesen schönen Aufnahmen kann man sich nicht sattsehen - von mir aus kannst Du 10 davon einstellen.
    Diese alten Schiefer - Tafeln haben wir auch (und zwar vom Flohmarkt, hi, hi ;-)!).
    Die nehme ich jedes Jahr als Deko am ersten Schultag der Kinder :-).

    Liebesgrüße
    Joanna

    AntwortenLöschen
  9. wunderhübsch! Und natürlich wunderbar, wenn solch hübsche Schätze auch noch von einem geliebten Menschen stammen:-)
    *wink*
    Nora

    AntwortenLöschen
  10. ...och Melanie, wir könnten zig deiner Fotos bewundern und uns würde nicht langweilig...deine Oma ist echt stylisch.... von meiner angeheirateten "Schwiegeroma" haben wir auch jede Menge Schätze bekommen. Zwei wunderbare Schränke um die sich die Verwandschaft am liebsten die Köpfe eingeschlagen hätten. Da wir aber das Haus übernommen haben, gehören uns auch die dazugehörigen Schränke :o)). Außerdem noch einige Sachen aus Glas, die werde ich sicher in einem Weihnachtspost zeigen, da dekoriere ich sie nämlich immer auf der Fensterbank, das glitzert so schön...
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  11. Ach wie schön!
    Und wie lieb von deiner Oma! Sie weiß sicher, dass du sie schätzt.

    Ich hätte so gerne meine Oma ein wenig länger gehabt.

    Ein wunerschönes Wochenende wünsche ich dir. Ich hoffe, ich kann morgen Wändefotos machen, du hast mich angesteckt ;-))

    AntwortenLöschen
  12. Diese schönen Dinge hätte ich auch sofort mitgenommen und wie Du sie fotografiert hast, ein Bild genauso schön (bist du vielleicht Fotografin ;-), wie das andere. Ich hätte auch alle 3 gepostet, so gelungen wie sie sind.

    Zu Deinen vorherigen Posts: Sehr geschmackvolle Wand-Deko, aber am besten gefällt mir das Foto Deiner Mama!!!

    AntwortenLöschen
  13. Melanie, ich schaffe es nicht regelmäßig in deinem blog, aber jedesmal, wenn ich hier bin, bin ich fasziniert von deinen schönen Fotos, den einfühlsamen und liebevollen Beiträgen dazu und der Gestaltung allgemein :)

    Liebe Grüße aus Ö
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Das sind wirklich tolle Schätze die Du da ergattert hast! Unbezahlbar. Das finde ich auch...Bin schon gespannt, was Du damit anstellst
    LG
    Mel

    AntwortenLöschen
  15. ach melanie,

    ich könnte mich auch nicht entscheiden, welches bild.. und ich finde es immer schön mehrere bilder zu einem thema..
    die sachen sind zauberhaft und das persöhnliche ist das schönste !!
    genieße deine schätze, so freut sich auch die oma !

    ein wunderschönes wochenende
    wünscht dir barbora

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Melanie,
    Liebe Melanie,
    ohhhhh....wie schön - solche Schätze lassen mein Herz gleich höher schlagen.
    Hab von meiner Omi ähnliche Sachen bekommen, die kleine Tafel steht bei mir in der Küche beschriftet mit ein paar Rezepten die ich zwar oft mache aber mir die genaue Mengenangabe einfach nicht merken kann und die Ausstecher hängen an rot/weiß karierten Bändern zur Weihnachtszeit über meinem Kachelofen.
    Wünsch Dir viel FREUDE damit.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  17. Ganz, ganz toll! Und die Idee von "Landliebe Manuela" mit den Ausstechern und dem karierten Band ist ja total genial!

    Schönes WE!

    *Svenja*

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Melanie,
    auch ich habe solche "geerbten" Sachen von meiner Oma. Flohmarktfune sind schön, (meistens) preiswert und man ist glücklich, wenn man welche gemacht hat. Aber solche "in der Familie gefundenen" Sachen, meistens in den Häusern älterer Generationen finde ich einfach unbezahlbar! Da man oftmals dann ja auch die Geschichte(n) hinter den Dingen kennt und eine viel wertvoller Verbindung hat!! Ich jedenfalls, fühle mich immer wie die Hüterin eines Schatzes und wenn es sich nur um einen Teelichthalter handelt:o)
    Ganz herzliche Grüße
    aprilkastanie

    AntwortenLöschen
  19. Hei Melanie,
    wow, über diese Schätze kannst Du Dich freuen. Noch dazu haben sie auch einen persönlichen Wert, denn sie werden Dich IMMER an Deine Omi erinnern!
    Deine Bilder finde ich gar nicht langweilig,ganz im Gegenteil. Mit welcher Kamera machst Du diese tollen Aufnahmen, gib# mir mal einen Tip, würde mir gerne eine neue anschaffen.
    Schönes Wochenende und ganz liebe
    Halloween-Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Melanie
    Tolle Schätze hast du von deiner Oma
    bekommen,finde die alten Ausstecher
    und Spitzen wahnsinnig schön.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße,Regina

    AntwortenLöschen
  21. Oh was für wundervolle Schätze! Unbezahlbar, weil du einen persönlichen Bezug dazu hast.

    Ich finde schon alleine so wundervoll, dass es wieder so viele Menschen gibt, so wie dich, denen genau das so wichtig ist!

    Wenn wir auf den Flohmärkten sind, wundern wir uns doch immer wieder, wie leicht sich manche von Dingen trennen, die für uns kleine Schätze sind.

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  22. Oh, wie schön. Ich glaube, ich müßte meine Oma auch mal wieder besuchen...die hat bestimmt auch noch solch Schätze in ihren Schränken...
    LG, Bine

    AntwortenLöschen
  23. Das glaube ich dir, dass es dann gleich nochmal an individuellen Wert gewinnt wenn es von der eigenen Oma kommt :) Das sind Sachen genau nach meinem Geschmack! Die TAfel finde ich richtig klasse und auch die Bänder und die alten Keksausstecher...einfach herrlich!

    LG
    Sabs

    AntwortenLöschen
  24. Wow, Deine Oma ist ja wirklich ein Schatz!!
    Ganz tolle Sachen hast Du da ergattert *neidigschau* :)
    Eines schöner als das andere... Viel Freude damit!

    Alles Liebe, Rebecca

    AntwortenLöschen
  25. liebe melanie,

    da sehnt man sich doch die omi wieder her. tolle schätzchen hast du dir ausgesucht.

    und drei bilder reichen eigentlich gar nicht um sich satt zu sehen :)

    ich wünsche dir noch ein schönes wochenende

    ggglg
    karin

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Melanie, wie lieb von deine Oma, wenn ich dran denke wie viele von solche Sachen wir weg geworfen habe wie meine Mutter umzug, schrecklich. Jetzt weiss man das, aber damals. Sehr schön sind deine Geschencken, und weil Sie von deine Oma sind, doppelt zu schön. AL Jeany

    AntwortenLöschen
  27. wie lieb...ja das hätte ich mir auch ausgesucht ;O)

    lg anja

    AntwortenLöschen
  28. Da musste ich gerade herzhaft lachen, denn ich habe vor 10 Minuten eine grosse Schachtel mit lauter alten Backförmchen meiner Oma ausgepackt. Sie schlummerten in einem alten Speicher und möchten gerne zum Leben erweckt werden. Ich überlege grade, wie ich die Weissblech-Ausstecher säubern kann. Besonders niedlich sind deine Schokoförmchen - die hätte ich auch gerne - davon habe ich genau 1 Stück - ein kleines Herz:)

    AntwortenLöschen
  29. oh, wie schön, was eine liebe Oma du doch hast! tolle Sachen!
    Grüßi
    Steffi

    AntwortenLöschen
  30. Oh traumhaft, da würde mein Herz auch höher schlagen -

    Liebe GRüße NIcole

    AntwortenLöschen
  31. Hi Melanie!!!

    Nicht nur, das Du total schöne Sachen von Deiner Oma bekommen hast, NEIN, sie sind auch noch irre toll fotografiert...gib uns mehr davon!!!!!!;-)

    So tolle Sachen hat bei uns in der Familie wohl keiner mehr... vielleich sollte ich mich ja einfach mal in den Tiefen der Schränke umblicken...

    Hab eine schöne Woche!!

    Viele liebe Grüße, Svenja

    AntwortenLöschen
  32. Und Deine Oma ist der allergrößte Schatz!
    Wie lieb von ihr, dass sie Dich ihr Buffet durchforsten ließ.
    Das zweite Foto würde ich glatt auch als Weihnachtskarte verwenden.

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Melanie,
    diesem Angebot hätte ich auch auf gar keinen Fall widerstehen können, deine Oma ist wirklich ein Schatz!
    Schöne Dinge hast du dir bei ihr rausgesucht, halte sie in Ehren.

    LG Gabriele

    AntwortenLöschen
  34. Wow…schöne Sachen hast Du von Deiner Oma bekommen. Und vor allem sind sie viel mehr wert, als vom Flohmarkt. Da hast Du Recht.
    Kannst Du mir ein paar Tipps geben, wie man in Räumen so helle, klare Fotos machen kann, ohne das Blitz oder Langzeitbelichtung die Farben verfälschen? Geht wahrscheinlich nur bei Tageslicht, oder?
    Liebe Grüße, Beate

    AntwortenLöschen
  35. Was für besondere Schätze von deiner Oma!
    Echt toll!

    Gruß, Biene

    AntwortenLöschen
  36. Das sind tolle Sachen, so ein Angebot würde ich auch nicht ablehnen. Die kleinen Förmchen erinnern mich an meine Kindheit, da hat Mama immer Schokolade eingefüllt,mhh lecker....

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen

Danke für Euer Feedback!