Mittwoch, 15. Oktober 2008

Wieder ein bisschen Weiß!

Endlich! Dieses Tellerboard habe ich vor Monaten vom Flohmarkt mit nach Hause gebracht. Für gerade mal 4 Euro. Allerdings klar lackiert und mit einer nicht so schönen Malerei in der Mitte! Es hat ewig gedauert, bis der Lack und vor allem die Blumen weg geschliffen waren. Dann habe ich in einem bekannten Lebensmitteldiscounter Acryl-Lack gekauft - Mädels, vergesst es! Lieber ein paar Euro mehr aussgeben und dafür nur einmal streichen! Nach zweimal Billig-Farbe habe ich dann schlußendlich doch noch eine "gescheite" Farbe darauf gestrichen. Vorher konnte man es allenfalls "lasiert" nennen ...

Schnell eine provisorische Deko darauf gestellt, damit ich endlich ein Foto machen kann!

Das Schlüsselkästchen unten ist zwar schon länger fertig, aber zwischen den Bildern der Herbstdeko hat es irgendwie nicht gepasst. Zuerst war es weiß lasiert und mit einem Leuchtturm verziert (ja, ich hatte da mal so eine Leuchtturmphase vor einiger Zeit ...). Konnte ich nicht mehr sehen und habe kurzerhand Spiegelscherben zerdeppert (ich hoffe, ich habe jetzt nicht sieben Jahre Pech!!!) und ganz frech auf doppelseitiges Klebeband gepappt. Ausgefugt, fertig! Das sind schnelle Lösungen, die mir gefallen :-) Hauptsache es hält!


Dies war mein 50. Post - unglaublich!

An diese Stelle gehört mal ein ganz dickes Dankeschön an Euch für all' Eure lieben Kommentare! Ich freue mich über jeden einzelnen! Und danke, für die vielen schönen Beiträge in Euren Blogs!

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Ich gratuliere herzliche zum 50-iger (wie sich das anhört...;))!
    Besonders mag ich deine schöne, stimmungsvollen Fotos!
    GLG
    Bernadette

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Melanie,

    herzlichen Glückwunsch zu Deinem "kleinen Blog-Jubiläum" ;o)). Ich schaue fast täglich bei Dir vorbei und freue mich immer über Deine tollen Dekorationen und Foto's, das ist wirklich was für's Herz und ich werde Dich als großes Vorbild nehmen und versuchen es Dir ganz schnell nachzueifern mit den 50 Post's ! Ich feiere auch gerade mit einem leckeren Sekt meinen 998 Leser uuhhh wenn's noch 2x klickt dann habe ich eine 1000der Leserschar Juhuuuu.

    Liebe Grüsse
    Ann (die heimliche Genussleserin)

    AntwortenLöschen
  3. Also der Flohmarkteinkauf hat sich aber gelohnt!!! Wenn der Verkäufer das tolle Stpck jetzt sehen könnte, würde er sich sicher ärgern, dass er nicht selbst drauf gekommen ist so ein Schmuckctück aus dem Tellerbord zu machen. Und die Idee mit den Spiegelscherben finde ich obergenial!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Melanie,

    ähhhhh, einfach sprachlos, 4 Euro?
    ein super schnäppchen und eine tolle arbeit!!!
    und glückwunsch zum 50. ;)

    wünsche dir noch eine schöne woche

    gglg
    karin

    AntwortenLöschen
  5. Gratulation zum 50.! Und mit Billigfarben habe ich auch so meine Erfahrungen... In der Redaktion haben wir jetzt immer 2-in-1-Lack von Alpina, das Zeug ist genial! Riecht nicht, ist wasserlöslich (juhu!) und deckt super und es lässt sich mit allen Farben abtönen. (nein, dafür bekomme ich kein Geld, aber wenn ein Produkt mich überzeugt werde ich zur Vertreterin*grins*)
    lg
    claudia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Melanie,
    Du hast ja wirklich Glück gehabt. Das Tellerbord ist in weiß wunderschön!!!!! Bei Farbe darf man echt nicht sparen. Ich habe auch meine Erfahrungen gemacht. Und Dein Schränchen mit den Spiegelscherben sieht supi aus. Herzlichen Glückwunsch auch zu Deinem 50.Post.
    Viele liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Gratuliere recht herzlich zum 50igsten!! :-)

    Wunderschön ist das Regal und vor allem das Schlüsselkästchen geworden! Ich bin auch immer wieder überglücklich, wenn ich am Flohmarkt ein Schnäppchen finde und es macht wirklich süchtig!!

    Alles Liebe,
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  8. das regal ist ein traum....die arbeit hat sich gelohnt.

    ja in bezug auf farben aber vor allem pinsel kann ich auch ein lied singen.

    ;O) anja

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Melanie,
    das Bord war ja ein Superschnäppchen. Toll. Ich beneide ich Dich sehr um das schöne Teil.

    Die Erfahrung mit der Farbe habe ich auch schon gemacht.
    Ich gehe nur noch Markenfarbe holen. Lieber etwas mehr investieren und man hat Spaß an der Sache und die Ergebnisse sprechen dann ja auch für sich.

    Die Sache mit dem Doppelklebeband ist wirklich prima.
    Bei Dir bekommt man immer super Tipps. Danke schön dafür!!!!!

    So, jetzt mache ich Schluß und gratuliere Dir noch herzlich zu Deinem Post-Jubiläum

    LG
    Britta

    AntwortenLöschen
  10. ..Gratulation, und jeder einzelne davon war einfach schön....
    Super Schnäppchen hast du geschlagen, so ein schönes Regal für 4 Euro!!!
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön sind Deine Sachen wieder geworden...mit Billig-Farbe habe ich auch schon meine Erfahrungen gemacht, aber mit einer guten Farbe macht das Streichen gleich richtig Spaß.

    Ganz liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  12. Hi Melanie!!!

    Das Bord ist suuuuuper geworden, würde sich auch in meinem Flur sicher ganz gut machen!!!;-)

    Den Schlüsselkasten hatten wir auch... nun liegt er im Keller... und wartet auf Weiteres... Schön sieht das aus!!!

    Viele liebe Grüße, Svenja

    AntwortenLöschen
  13. Sieht beides genial aus, sehr schön geworden.

    So ein Tellerboard fehlt in meiner Sammlung leider noch!

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  14. ohhhhhh....wie schön. Sag mal auf was für schöne Flohmärkte gehst du, bei uns findet man solche schätze nicht...leider.

    Lg Nsadja

    AntwortenLöschen
  15. SO ein Bord such ich auch schon lange. Das ist wirklich toll und die Arbeit hat sich gelohnt! Suuuper...
    Dein Schlüsselkästchen hast Du auch toll aufgehübscht. Die Idee mit dem doppelseitigen Klebeband ist der Hit!
    LG
    Mel

    AntwortenLöschen
  16. Ja ja...die Farben...ein leidiges Thema ;o)...
    Aber ich bestaune das Drahtherz!! Es ist sehr schön geworden...das Tellerregal sowieso!
    Liebe Grüße von der einen Drahtbiegerin zur Anderen ;o)

    AntwortenLöschen
  17. hallo melanie,
    glückwunsch zum 50. und zum tellerbord. blog und bord sind sehr schön geworden. mal sehen, was die nächsten 50 so bringen :-).
    liebe grüße
    bianca

    AntwortenLöschen
  18. hey!
    Glückwunsch zum 50. Post!
    Sehr schön dein Tellerbord; ich glaub ich muss auch mal wieder auf den Flohmarkt - 4 Euro! Schnäppchen!
    Und mit Billigfarben ohja, da kann ich dir nur zustimmen, lieber etwas mehr Geld ausgeben - bei mir war es kein Lack, sondern eine Wandfarbe. Graus! 3x gestrichen und immer noch nicht deckend...
    Interessant finde ich ja dein Spruch-Bildchen über dem Spiegel-Schlüsselkasten, er ist toll, aber will mir irgendwie optisch gar nicht zu deinen restlichen Sachen passen?
    Grüßi
    Steffi

    AntwortenLöschen
  19. Hallo :)

    Bin über Sue auf deinen Blog gestossen und finde ihn sagenhaft. All die tolle Deko genau in dem Stil den ich doch soooo sehr liebe! Mit der Fotografie habe ich mich früher auch viel beschäftigt und möchte es gerne wieder anfangen. Ich verlinke dich mal auf meinem Blog wenn ich darf, dann komme ich ab und an mal bei dir vorbei und schaue mir deine schönen Sachen an! :)

    Herzliche Grüße
    Sabs

    AntwortenLöschen

Danke für Euer Feedback!