Mittwoch, 26. November 2008

Alle Jahre wieder ...

Heute habe ich eine spontane Staubsaug- und Putzaktion gestartet. Und wie ich da so durchs Haus wirble, habe ich mir überlegt, warum auf den vielen Quadratmetern so viel rumsteht und rumdekoriert ist. Wieso denn nur? Schließlich nehme ich mir alle Jahre wieder so Mitte Januar vor, dass ich für's nächste Weihnachtsfest NICHTS an Deko kaufe (okay, oder wenigstens nur EIN Teil oder so ...) aber jedes Jahr brauche ich dann wieder einen Karton mehr um die Deko zu verstauen! Und dieses Jahr - ich gestehe - habe ich schon im August die erste Weihnachtsdekoration gekauft (war da in so einem Floristengroßhandel und der war ja sooo günstig und wer weiß, wann ich da mal wieder hin komme *ausredesuch*)
Und heute - jaaa, beim Staub saugen fallen mir oft die tollsten Sachen ein - habe ich die Lösung gefunden! Mädels, wir KÖNNEN ja gar nicht anders - das liegt uns in den Genen! Sozusagen eine Sache der Evolution! Wer war denn in grauer Vorzeit fürs Sammeln zuständig? Genau! Wir Frauen! Und wer hat sich ums "Nest" gekümmert? Wieder richtig - wir Frauen! In heutiger Zeit hat sich das Ganze nur ein bisschen verlagert: Nach dem das "Nahrung sammeln" dank modernster Supermärkte nur noch einen Bruchteil unseres Tages beansprucht, haben wir ja umso mehr Zeit schöne Dinge für unser "Nest" zu sammeln! :-)
Und gleichzeitig fiel es mir wie Schuppen von den Augen, warum ich auch immer auf Anhieb auf das teuerste Teil im ganzen Deko- oder Klamottenladen zu gehe: Es war ja evolutionstechnisch schon immer megawichtig, nur die besten Beeren zu finden und die besten Felle zu gerben!
Seht Ihr, wir Frauen sind unserer Linie treu geblieben ;-)


Liebe Grüße







PS: Wenn Ihr meine Lieblingsblogliste vermissen solltet, die habe ich ausgelagert. Es werden fast täglich mehr und da ich ich für das in Deutschland leider vorgeschriebene Impressum eh einen Platz gebraucht habe, sind sie jetzt dort "gelagert". Das Impressum ist ganz unten im Blog mit einem Klick zu erreichen.

Ich habe mir lange überlegt, ob ich meine Adresse öffentlich mache oder ob ich meinen Blog nicht lieber lösche - so viel Privates ist hier zu finden ... Aber wenn das alle Bloggerinnen machen würden? Der Austausch mit Euch ist so schön - das möchte ich nicht mehr missen!

Kommentare:

  1. Liebe Melanie,

    wunderbare und perfekte Beschreibung von uns Frauen, klasse.

    Made bei Jacob ist ja süß, er hat eindeutig die kreative Ader von der Mama.

    gglg
    karin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Melanie, Du hast ja sooooo Recht!!!! Klar sind wir für´s sammeln zuständig :o)! Schön, dass es anderen auch so geht...ich meine mit der Ansammlung von Dekomaterial. Da brauchen wir wohl bald ein neues Nest :o)?
    Dein Jacob hat ja eine wunderschöne Weihnachtsdeko gemacht, klasse!!!
    Viele liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Auf den Punkt gebracht!
    Und sehr schöne Deko hast du da!
    Wie ist das mit dem Impressum - muss ich das auch so ausführlich machen wenn ich nicht gewerblich tätig bin?
    Wäre schön, wenn du mir da ein bisschen Info weitergeben könntest!
    GLG Bernadette

    AntwortenLöschen
  4. Deine Staubsauggedanken sind Klasse *lach* und ja, da hat man echt Zeit über so einiges nachzudenken... da kullert mir meist auch alles mögliche im Hirn rum! Jacobs Weihnachtsmann remake ist echt toll geworden... ähm, was das Impressum betrifft so glaube ich nicht, dass Du als Privatperson Deine Anschrift veröffentlichen musst. Das müssen im Netz nur Gewerbliche Websites. Stell Dir vor, alle Die einen "Urlaubs-tagebuch-Blog" führen müssten Ihre Anschrift öffentlich machen..., na servus, da hätte die Polizei aber viel zu tun.... übrigens finde ich Deine bis jetzt dekorierte Weihnachtsdeko echt toll.... :0) Liebe Grüßis Mira!

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen!!!

    Bitte verleiht den Orden morgen nicht vor halb 1... möchte live und in Farbe dabei sein, denn morgen vormittag muss ich arbeiten!!

    Der Jacob-Weihnachtsmann ist ja supersüß!!!

    Ich könnt mich kringelig lachen über Deine Worte...das werde ich meinem Mann morgen erstmal erklären...dann kann er ja wohl keine Widerworte mehr geben...hahaha...

    Viele liebe Grüße, Svenja

    P.S.: Wenn Du näheres über das Impressum weißt, dann schreib doch mal was dazu...ich hab nämlich gar keins.......

    AntwortenLöschen
  6. Ich glaube auch nicht, dass man als Privatmensch die Adresse unbedingt angeben muss, habe das aber schon seit längerem gemacht. Ich stehe einfach zu dem, was ich sage. Und was ich nicht will, dass jemand es weiß, das muss ich ja nicht veröffentlichen, gell?
    LG
    die Rabenfrau, die ab morgen ernsthaft im Dekorausch ist

    AntwortenLöschen
  7. Ja, da hast Du eindeutig recht.

    Einziges Problem, dass ich sehe, die Höhlen damals waren vielleicht mitunter größräumiger um viel unterzubringen *g*

    Punkto Impressum wäre ich auch gerne mehr informiert, ist das nur bei Euch so? Muss ich mich in Österreich mal umsehen.

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  8. Ah, und Jakobs Weihnachtsmanntopf ist entzückend!

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  9. ..dein Sohn hat ja eindeutig deine Gabe geerbt! Hat er vielleicht auch einen "Sammeltrieb" - die Erklärung ist ja echt Spitze und läßt keine Fragen offen...
    ..Ich war bisher auch der Meinung, ein Impressum bräuchten nur die, die einen gewerblichen Blog haben?? Aber ich leses mir das jetzt mal durch...danke für deinen Tipp...
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  10. ...ei freilisch...ich freu mich ;o))...
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  11. Ja...ich leide auch an der *Sammlersucht*...so kann man das bei mir nämlich schon nennen *lach*
    umsomehr freue ich mich...! das es da nicht nur mir so geht -
    Danke !!!

    "Das hast Du wieder so toll geschrieben" und Dein Sohn kommt in Sachen Deko ganz nach der Mama.

    Ganz liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  12. Melanie,

    psssst schau mal nach Deinen mails *flüster* ;o)

    Bianca

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Melanie,
    das hast Du wirklich treffend beschrieben ;o) Und der Wihnachtsmann ist echt süß!! :o)
    Ganz liebe Grüße
    aprilkastanie

    AntwortenLöschen
  14. oh ja ! wie recht du hast liebe melanie !
    jaaaa, jetzt kann ich mit reinem gewissen auf *beerensuche gehen !

    danke dir!!

    und deine einmachflügelgläser sind echt genial !..einfach und wunderschön !


    viele liebe grüße
    und ein schönes wochenende
    wünscht dir
    barbora

    AntwortenLöschen
  15. genial geschrieben...und ...ich hab einfach mein impressum veröffentlicht...hab ja nichts zu verbergen und zu holen gibts bei mir auch nichts...
    LG B.

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschöne Deko!
    Und "Made by Jacob" zeigt eindeutig, dass der Apfel nicht weit vom Stamm fällt.

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  17. Jetzt musste ich aber wirklich sehr schmunzeln. Deine Überlegungen sind vollkommen richtig! Ich frage mich nur, warum wir uns immer rechtfertigen müssen ;-)...da kommt wahrscheinlich doch das schlechte Gewissen durch (wenigstens bei mir ist das so *ggg*).
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Melanie,

    du sprichst mir aus der Seele... da gehts mir genauso. Nur dieses Jahr war durch Anton seine Geburt eine Ausnahme, aber ansonsten kommt bei mir auch immer etwas Neues an Deko dazu, obwohl ich mir vorgenommen habe "dieses Jahr nichts Neues mehr".
    Und jedes Jahr im Januar steh ich bei Ikea und hole mir neue Kisten und Schachteln zum Verstauen der ganzen Deko.

    LG Karolina

    AntwortenLöschen

Danke für Euer Feedback!