Montag, 17. November 2008

Zapfenzeit

Langsam verdrängen Brauntöne das Orange - momentan in Form von Zapfen.

Um die mit braunem Satinband veredelte Kerze habe ich mit Draht einen kleinen Zapfenkranz geformt. Die restlichen Zapfen warten in einem Emaille-Kännchen auf ihren Einsatz. Ja, Emaille ist auch so eine Sucht von mir - daraus könnte ich fast mal einen Extra-Post machen :-)

Dieses habe ich beim Spazieren gehen gefunden!


Und dann muss ich Euch noch schnell dieses kleine Beilagenheftchen der Landlust zeigen - da sind sooo leckere Rezepte mit Zimt und Schokolade drin - da darf ich an das Thema "Hüftgold" gar nicht denken!


Und da alle guten Dinge bekanntermaßen DREI sind, hier noch ein Foto von einem Frühstückseinladungsmitbringsel:


Was brauch' ich Bastelläden? Die schönsten Materialien habe ich direkt vor der Haustür! Birkenrinde, Zapfen, Kastanien, Zweige, Moos ... Im Keller ist schon ein richtiges Naturmaterial-Trockungslager :-)

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Mit einem solchen Frühstückseinladungsmitbringsel darfst Du auch gerne mal zu mir kommen ;o))
    Das ist viel hübscher als Gekauftes!

    AntwortenLöschen
  2. Wow Melanie, die Sachen sehen super aus, wunderschön.
    Darf ich fragen wo Dein anderer Blog ist? Ich hab mir die Fotos so gern angeschaut.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Ja, du hast einfach ein Händchen für schöne Dekorationen! Dekorationen mit Herz!!!!

    liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh ist das alles schön!
    Du bist jederzeit bei mit zum Frühstück eingeladen... Und alles vor der Tür. Bei uns gibt´s nur Laubbäume im Park. Ich glaube ich muss in den Wald (habe frei!).
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Hi Melanie,
    Bin mal wieder da, war eine weile nicht so viel mit meinem blog beschaftigt aber jetzt geht es wieder denke ich mal :)
    Ein super grosses kompliment fur das letzte bild .... die dekoration ist nicht nur toll gemacht auch das bild is einfach super. Du konntest daraus eine postkarte machen, so schon !!
    LG, Janneke von Harten3.

    AntwortenLöschen
  6. Sehr geschmackvoll!

    Ich habe meine Pinienzapfen und sonstige Kleinere auch schon aus dme Keller gekramt. bin aber mit der Weihnachtsputzaktion noch nicht fertig.

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  7. Ach....schon wieder so schöne Bilder - bin ganz begeistert !
    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht Dir
    *Manuela*

    AntwortenLöschen
  8. Das hast du schön gesagt!
    Ich gehe eigentlich leider viel zu selten in die Natur sammeln, wo wir doch auch den Wald vor der Haustüre haben!
    Werde ich aber gleich diese Woche machen, für den Advents-Türkranz.
    Deine Zapfen-Bastelarbeiten gefallen mir sehr gut!
    GLG

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Melanie,
    das rezeptheftchen liegt auch schon auf meinem Backbuchstapel,
    sind sehr leckere "Sachen" drin gell?
    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  10. Da ärgert es mich doch immer wieder, dass ich in der Stadt wohne wenn ich sowas sehe. Naja, dafür macht man dann ja schöne Ausflüge in die Natur! :) Ich habe ganz viele Zapfen von meiner Schwiema geschenkt bekommen die sie gesammelt hat....die sind alle wunderschön und Anfang nächster Woche werde ich dann mal anfangen schön langsam aber sicher ein bisschen mit der Weihnachtsdeko zu beginnen. Bis ich alles fertig habe ist nämlich sowieso schon der 1. Advent *g*

    LG
    Sabs

    AntwortenLöschen
  11. Deine Deko sieht einfach UMWERFEND aus. Die Natur bietet eben doch die schönsten Dinge, da hast du recht... *Wofür braucht man eigentlich Dekoläden* :)

    Viele liebe Grüße

    *Martina*

    AntwortenLöschen
  12. Also bei so einem Mitbringsel wärst Du bei mir auch ein gern gesehener Gast....
    Toll was Du alles aus der Natur zauberst....
    Magst Du auch so gerne Schokolade? Ich könnt mich da glatt reinlegen und muss morgen gleich mal schaun, obs das Heft noch gibt...
    LG
    Mel

    AntwortenLöschen
  13. So ein schlichter Zapfenkranz gefällt mir besser, als manch aufwändiger Dekokranz aus dem Geschäft! Das Mitbringsel würde mir auch gefallen ;-)

    Noch zu Deinem vorletzten Post: Wie schön Du Deinen abenteuerlichen Ausflug in den Wald erzählt hast und noch viel schöner ist der Lärchenkranz geworden.... und der hält wirklich ganz ohne Draht???

    AntwortenLöschen
  14. das sieht schön aus. ich mag auch die zapfen sehr...

    das frühstückseinladungsmitbringsel sieht aber aus als seien da klasse rezepte drin...

    magst du uns dran teilhaben ;O)

    lg anja

    AntwortenLöschen
  15. Mensch Melanie...wann machst Du Dich denn mal au den Weg zu mir??? Lade Dich dann auch gern zum Frühstück ein... ganz bestimmt!!! Deine Zapfenkreationen sehen toll aus...beneide Dich ja auch um das Zapfenherz...ich schaff das nur momentan nicht irgendwie!!!

    Viele Grüße, Svenja

    AntwortenLöschen
  16. liebe melanie,

    ..wie schön die zapfen zu deinem header passen !
    ..und ja, das selbstgemachte bringt immer mehr freude und deine mitbringsel sieht echt proffesionel aus !..und was mir super gut gefällt, dass alles natürlich ist !

    viele liebe grüße
    barbora

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Melanie,
    weißt Du wie das letzte Foto aussieht?
    Wie eine hammers-stylische Postkarte!
    Oder das Titelbild einer edlen Einrichtungs-zeitschrift!

    Das ist ja mal voll fies, das Heftchen abzulichten, und KEIN Schoko-Zimt Rezept zu verraten!
    Vielleicht nur eins *mitdenaugenklimper*?

    viele Liebesgrüße
    Joanna

    AntwortenLöschen
  18. natur pur...einfach schön!
    besonders das stücken
    rinde mit der kerze und moos ist hübsch.
    herzliche grüsse, carla

    AntwortenLöschen

Danke für Euer Feedback!