Freitag, 6. Februar 2009

Lila-Laune-Gruß :o)

Das Warten hat ein Ende - heute Vormittag habe ich das Ergebnis meines Vorstellungsgesprächs erfahren.


Mein Dekokranz war in der engeren Auswahl der letzten fünf Bewerberinnen -


für den Job hat es dann leider doch nicht gereicht. Es waren zwei Kränze dabei die genau den Vorstellungen der Chefin entsprochen haben - ziwschen den beiden hat sie sich dann entschieden. Schade - aber okay. Ich bin froh, dass ich mich beworben habe und dass ich dekorieren durfte und freue mich, dass ich in der engeren Auswahl war!

Ich möchte mich nochmal bei Euch allen bedanken fürs Mitfiebern und Daumendrücken - jeder Kommentar und jede Mail hat mich riesig gefreut und das Warten erleichtert! Und wenn Eine von Euch einen Dekojob zu vergeben hat ... ;o)


Mit diesen schönen Tulpen habe ich mir gestern eine Freude gemacht! Heute, auf unserer morgendlichen Wald-Walking-Runde, habe ich dann noch ein paar Heidelbeerzweige mitgenommen und mit in die Gläser gestellt. Das Lila macht richtig gute Laune! :o)

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Oh Schade!!! Doch Du lässt nicht den Kopf hängen - klasse!!!! So viel Kreativität, wie Du in Dir stecken hast, wird noch den richtigen "Abnehmer" finden!!!!

    Liebe Grüße
    Sille

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Melanie,
    es hilft Dir zwar nicht direkt weiter, aber ich kann mitfühlen. Letztes Jahr hatte ich mich auf meine Traumjob beworben. Ich kam von über 100 Bewerbungen unter die letzten Drei! Dann bekam ich die Nachricht, dass ich die Auswahl "1b" gewesen bin. So knapp dran vorbei. Aber ich denke, wir Mädels lassen den Kopf nicht hängen uns suchen weiter und werden irgendwann finden! Alles Liebe und halt die Ohren steif! *Kerstin*

    AntwortenLöschen
  3. Oh nein!!! *schnief*
    Ich war fest davon überzeugt, dass Du die Stelle bekommst! Ich wünschte, ich hätte einen Deko-Laden, dann würde ich Dich vom Fleck weg engagieren!!!
    Fühl Dich ganz lieb gedrückt und lass den Kopf nicht hängen!

    Liebe Grüße
    Cate

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Melanie,

    sei nicht traurig. Meine Lebenserfahrung sagt, es kommt meist was Besseres nach. Gib` nicht auf, versuche es weiter. Dein Traumjob kommt noch - nur Geduld.
    An Deinem "lila Traum" erfreue ich mich auch - ich liebe lila!

    Ein schönes Wochenende

    liebe Grüsse

    heidi

    AntwortenLöschen
  5. Ach Melanie, das tut mir leid, aber ich bin sicher das hatte einen bestimmten Grund.Nämlich den, das da noch etwas ganz anderes auf Dich wartet! Ich bin mir ganz sicher!!!!Zweifle bloss nicht an Deinen Fähigkeiten, den sie sind SEHR überzeugend!
    Ganz liebe Kopf-hoch-geht-schnell-weiter-Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Melanie,
    das tut mir wirklich sehr leid. Ich hätte mich so sehr für dich gefreut aber ich bin mir ziemlich sicher, dass du das richtige für dich finden wirst. Kopf hoch!!
    Deine Tulpendeko ist wunderschön und ich freu mich schon, mehr von dir zu sehen.

    Liebe Grüße Tante Freddy

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Melanie,
    das tut mir wirklich aufrichtig Leid zu hören, aber bei uns sagt man: wer weiß für was das gut war. Vielleicht kommt in ein paar Wochen ein noch viel besseres Angebot oder ähnliches! Nicht den Kopf hängen lassen! Dein Kranz war für mich einfach wundervoll und ich bin sicher, das Du Deine Leidenschaft früher oder später in einem super Job ausleben kannst!
    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Melanie,

    die Absage ist sicher enttäuschend für Dich, bedeutet sie doch aber, daß Du frei sein mußt für einen anderen Job, der schon auf Dich wartet.
    Alles wird gut.

    Liebe Grüße
    Gela

    AntwortenLöschen
  9. Einen Dekojob hab ich leider nicht anzubieten. Aber ich kann dir eines versichern, nicht umsonst schau ich jedesmal auf deine Seite um mir Inspiration für zu Hause zu holen!
    Ich bin mir sicher du findest noch einen Job im Dekobereich.
    Also wünsch ich dir einstweilen viel Freude mit deinen Tulpen und viel Erfolg in der Zukunft!
    LG
    Stephie

    AntwortenLöschen
  10. oh das tut mir jetzt so leid .....komm ich drücke dich mal auf diesem wege ganz fest...sag dir einfach sie ist selbst schuld wenn sie dich nicht wollte....pah dann sollte es halt nicht sein aber nicht aufgeben das klappt schon noch...
    lg vom elsterchen

    AntwortenLöschen
  11. Oh, wie schade.
    Aber so hast Du wertvolle Erfahrungen sammeln können.
    Du findest bestimmt noch Deinen Traumjob ;-)).
    Ich drücke Dir jedenfalls weiterhin die Daumen und geniesse Deine tollen Ideen und Foto´s.

    Ein wunderschönes Wochenende

    GLG
    Britta

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Melanie,

    klar ist das schade, aber alles hat seine Richtigkeit wie es passiert. Wahrscheinlich bist Du jetzt traurig und irgendwann in naher Zukunft ergibt sich eine viel bessere Chance ...

    Ganz liebe Grüße Ute.

    AntwortenLöschen
  13. wie schade melanie !

    .. aber wie die lena schon schrieb, ich bin der gleichen meinung : es hat einen bestimmten grund !! da öffnet sich eine ganz andere tür für dich !

    viele liebe herzensgrüße
    barbora

    AntwortenLöschen
  14. Aber schön das du dir die gute Laune nicht verderben lässt!
    Dann hat es diesmal noch nicht sollen sein...
    ich bin mir sicher, dein Traumjob wartet dann noch irgendwo anders auf Dich!
    aber ich gratuliere Dir immerhin zu den letzten fünf, die in der ängern Auswahl waren!
    Lila - Laune - Grüße ;o)
    zurück

    AntwortenLöschen
  15. ...wahrscheinlich hätte sich die Chefin als "Zicke" entpuppt...lach...es hat einfach nicht sollen sein. Deine Zeit kommt! Jedenfalls ist es ein gutes Gefühl, dabei gewesen zu sein..bei den letzten...deine Tischdeko sieht jedenfalls klasse aus!
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  16. Melanie, ich würde Dich sofort als "Dekofee" einstellen, wenn ich könnte. Es tut mir wirklich leid, ich habe so mitgefiebert.
    Ein schönes und sonniges Wochenende wünsche ich Dir,
    liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  17. ich sag mal so: wer dich nicht nimmt hat selbst schuld und dich schon gar nicht verdient!!!
    mit lieben gruß anja

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Melanie, wie schade für dich, aber prima wie du das jetzt siehst. Du hasst viel freude dara gehabt, und es ist immer gut für den Geist, sich mal so zu bewerben. Du bist grosse klasse, kannst so viel, es freut mich immer deine dekos und tolle Bilder zu sehen. Ich drück dich mal ganz kräftig, und wünsche dir ein schönes Wochenende. GGLG, Jeany

    oh, ich sehe da nebenan meinen nahmen stehen, hat ein moment gedauert für das ich kapiert habe was es ist, ;))), ist das wieder was neues von Blogger, hab das noch nie gesehen?

    AntwortenLöschen
  19. Ach Melanie, das finde ich aber schade, der Kranz war doch zu schön - aber ich finde es gut, so musst du dich wenigstens nicht fragen "was wäre wenn?" ... und deine lila Tulpen sind einfach zu schön, da kann doch gar kein Trübsal aufkommen :-)

    LG Sabine aus Ö

    AntwortenLöschen
  20. Oh man Melanie, ich hab so mitgebibbert und dir die Daumen gedrückt. Schade!!!
    Tut mir sehr leid.
    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Melanie

    Wie habe ich mit Dir mitgefiebert. Ich konnte den Freitag kaum erwarten und bin jetzt etwas enttäuscht. Aber Du lässt den Kopf nicht hängen, super. Ganz bestimmt ist es deshalb eben doch nicht Deine Bestimmung. Sehrwahrscheinlich wartet noch etwas besseres auf Dich!!! Ich drück Dir weiterhin die Daumen. GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Melanie,
    schade das es nicht geklappt hat..-aber bei Deinem Talent bekommst du bestimmt noch ganz viele Chancen. Die Tulpendeko ist wieder ein Traum..- die Dame bei der du dich beworben hast hat einen großen Fehler gemacht ;-)
    GLG und vielen Dank für den Kommentar zu meinem letzten Post-ich hab' mich riesig gefreut !
    Schönes Wochenende, Kerstin

    AntwortenLöschen
  23. Mir hat dein Kranz auch sehr gut gefallen und das Tulpen-Arrangement ebenfalls. Da hast du dir was Schönes gegönnt und was noch Schöneres draus gemacht. Du findest bestimmt noch den für dich passenden Job;-)

    AntwortenLöschen
  24. Ah geh, schade! Wie schade!
    Aber weißt was, dann hat sie Dich einfach nicht verdient ;-)

    Und die Tulpengrüße sind ganz zauberhaft, ein herrliches Arrangement.

    *umärmel*
    Betty

    AntwortenLöschen
  25. Schade!!! Dabei hat mir Dein Kranz soooo gut gefallen und ich hätte Dir die Stelle von Herzen gegönnt. Aber Du lässt den Kopf nicht hängen und das beweist wahre Stärke. Du wirst sehen, irgendwann kommt DER Job für Dich und vielleicht sollte es ja so sein, dass Du jetzt noch nicht wieder arbeiten gehst.
    Dein Tulpenarangement finde ich übrigens wieder mal total gelungen!

    LG und ein schönes Wochenende
    Susanne

    P.S. Dein neues Profil-Foto sieht klasse aus, obwohl mir das alte Bild auch sehr gut gefallen hat.

    AntwortenLöschen
  26. Ach das ist schade, dass es nicht geklappt hat.
    Mit den Tulpen hast Du nicht nur Dir eine Freude gemacht sondern uns auch wieder eine tolle kreative Idee gezeigt. Danke dafür!

    AntwortenLöschen
  27. liebe melanie,

    daß du es nicht sein durftest, tut mir leid.

    aber wie schon alle anderen sagten, wer weiß zu was es gut ist, bestimmt kommt was besseres nach!!!!

    ich drücke dir weiterhin die daumen das du bald deinen traumjob findest.

    ich wünsch dir noch ein wunderschönes wochenende

    ggglg
    karin

    AntwortenLöschen
  28. Liebste Melanie,

    das ist gemein! Du hättest den Job bekommen sollen, aber wer weiß, vielleicht wartet noch ein vieeeeeeel bessere Job auf Dich.

    Kopf hoch Süße, das geht mit diesen wunderschönen Tulpen bestimmt viel besser.

    Ich wünsch Dir ein tolles Wochenende und drück Dich ganz fest.

    schmatz
    Bianca

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Melanie, das tut mir echt leid, dass du den Job nicht bekommen hast. Hab dir so die Daumen gedrückt. Du bist wirklich so kreativ und hast immer wirklich wunderschöne Dekoideen. Also mach dir keinen Kopf. Es ist halt immer Geschmackssache. Vielleicht findet dich ja bald eine Geschäftsinhaberin mit einem besseren Geschmack....
    Liebe Grüße, Ute.

    AntwortenLöschen
  30. Ach wie schade :( Trotzdem gut, dass du es probiert hast....wie du schon mal sagtest, so musst du dir wenigstens später mal keine Gedanken drüber machen und dich ärgern, dass du es nicht probiert hast.

    Es ist eben alles immer Geschmacksache. Mich hätten allerdings die 2 Kränze der anderen Mitbewerberinnen sehr interessiert.

    Die neue Deko mit den Tulpen sieht übrigens fantastisch aus. Einfach herrlich.

    LG
    Sabs

    AntwortenLöschen
  31. Da habe ich ja in meiner (ungewollten) Abwesenheit grad viel verpasst bei dir.
    Den Kranz hast du wundervoll dekoriert! Schade hat es nicht ganz gereicht, aber schön, dass du den Kopf nicht hängen lässt.
    Wow, 100 Posts! Herzliche Gratulation und weiterhin viel Spass beim bloggen! Ich schau immer sehr gerne bei dir vorbei!!!
    Ach, und deine Blumendekoration gefällt mir auch wieder soo gut!

    Ich schicke dir liebe Wochenendgrüsse
    Doris

    (Du hast gefragt, ob du mich verlinken darfst; herzlich gerne, das würde mich sehr freuen)

    AntwortenLöschen
  32. Oh, Du Liebe!
    Das tut mir so leid für Dich....
    Drück Dich mal ganz doll!
    Blöd, wenn eine Chefin jemand sucht, der ihren eigenen Geschmack hat!
    Dabei hätten Deine traumhaften Ideen doch endlich mal etwas Neues ins Geschäft gebracht!
    Aber das hast Du schon richtig gemacht, dass Du Dir ein paar schöne Tulpen gegönnt hast ;o)

    Wünsche Dir ein wundervolles Wochenende!!!
    Liebe Grüsse,
    Manou

    AntwortenLöschen
  33. Ja, wie SCHADE. Habe Dir die Daumen gedrückt und es Dir sooo gewünscht!!! Du hättest es wirklich verdient, so schön, wie Du dekorierst.
    Aber...schliesst sich eine Türe, geht irgendwo eine andere auf...oder so ähnlich ;-)
    GLG, Bine

    AntwortenLöschen
  34. ....ganz sicher bin ich mir, dass es bei Deiner nächsten Bewerbung klappt und Du dann sagst,

    wie gut, dass ich damals die Stelle nicht bekommen habe....jetzt bin ich frei und kann mich für diesen SuperTraumJob entscheiden.

    So ging es mir einmal...... :o)) denn nichts geschieht ohne Grund.

    Liebe Grüße
    Ursula, die Dich für Dein Können sehr bewundert.

    AntwortenLöschen
  35. Och nö...ich hätte schwören können das Du den Job kriegst. Aber naja...es war ein supertoller Kranz, Du hast es probiert und unter den ersten 5 will schliesslich auch was heissen!
    Die lila Tulpen hast Du wundervoll dekoriert!
    Liebe Grüsse Tina

    AntwortenLöschen

Danke für Euer Feedback!