Dienstag, 31. März 2009

Second Hand

Immer öfter fällt mir auf, wie viele Dinge in unserem Haus Second Hand sind! Ich mag unsere ganz eigene Mischung aus Neuem und Gebrauchtem und finde, dass viele der "alten" Teile ihren besonderen Charme haben. Und mir gefällt der Gedanke, dass des Einen Sperrmüll oder Flohmarktware des Anderen besondere Schätze werden - weg geworfen wird auch so schon genug!
Das Thema "Second Hand" wird sich durch diesen Post ziehen wie ein roter Faden ...

Mit der Zeit wird Euch auffallen, dass sämliche Näh-Neuprojekte erstmal in blauem Karostoff genäht werden. Das sind meine alten Vorhänge die den perfekten Übungsstoff abgeben (da ist es nicht so ärgerlich, wenn etwas daneben geht ...). Für meinen Osterstrauch habe ich noch einen "Freischnauzeschnitt" für einen Hasen ausprobiert - falls er Euch bekannt vorkommt: Das ist eine Vergrößerung meines geschnitzten Hasenstempels :o)


In meinem Second-Hand Wandregal hat mein erster Hase noch eine Freundin in Rosa dazu bekommen - die beiden sehen richtig glücklich miteinander aus ;o)


Ein ehemals goldener Kranz und ein Zuckerdöschen vom Flohmarkt warten noch auf ihre künftige Aufgabe als Pflanzgefäß bzw. Dekokranz - wobei die beiden auch "nackig" schon schön aussehen :o)

Und hier alle Second-Hand-Schätze der Winterwochen auf einen Blick.

Für das Marienbild habe ich zwar noch keinen Platz, aber nachdem ich zigmal dran vorbei gelaufen bin und es mich jedes mal wieder so angesprochen hat, durfte es dann doch mit! Ein altes Waschbrett habe ich mir schon immer gewünscht und an Emaille-Gefäßen jeder Art komme ich einfach nie vorbei!

Sonnige Grüße

Kommentare:

  1. Hallo Melanie, ich wollte dir mal eine Gruß dalassen, weil mir dein blog rundum so gut gefällt, die Musik, die genähten Häschen und alles, was du so zeigst, einfach schön! Liebe Grüße und einen schönen Tag wünscht dir Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Was für schöne Schätzchen!

    Auch bei uns ist inzwischen vieles alt oder second Hand. Ich finde es immer klasse auf so angehme Art und Weise zum Vermeiden von Müll beizutragen!

    LG Mila

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Melanie,
    ich kann Dich ja sooo gut verstehen. Wir haben auch eine Menge Second-Hand Schätze. Ich habe einen wunderschönen Schrank und einen Stuhl. Meine Eltern wollten die Sachen auf den Sperrmüll werfen...gut, dass ich das alles noch schnell gerettet habe. Beide warten zwar noch auf Reparatur und Restauration, aber ich bin auch so schon froh, dass sie bei mir sind. Hab einen schönen Frühlingstag und alles Liebe *Kerstin*

    P.S.: meine Wortbestätigung heißt "hasymos"...passt doch irgendwie in die Osterzeit!

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Melanie,
    schöne Beute hast du gemacht auf deiner Second-Hand-Shopping Tour! Und wie man an deinem Regal und den wieder verwerteten Vorhängen schon sehen kann, weißt du auch was damit anzufangen.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Schätzchen hast Du da mitgenommen und verwandelt. Und ich bin sicher, dass bei Dir daraus noch schönere Deko wird!

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Melanie,

    schön, dass Du auch Secondhandfan bist. Ich halte es auch wie Du, bei mir kommen meist Stoffe aus alten Bettbezügen, Leintüchern etc zum Einsatz. Schöne Spitzen bekommt man von alten Kopfkissen, die meist im Stoff schon verschlissen sind. Und dass altes Porzellan, alte Möbel oder sonstiges altes "Glump" wie man so sagt mein Herz erfreuen, hast Du bestimmt schon bemerkt!

    Viel Spass beim Stöbern und werkeln

    heidi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    ich bin schon seit langem Flohmarktfan und wurde von allen immer nur müde belächelt, wenn ich wieder mal mich in aller Frühe aufgemacht habe, um zu stöbern...dabei findet man so tolle Sachen!!! Wie bei Dir...
    Gruß
    Tinka

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Fundstücke hast du da mit nach Hause genommen! Ich freu mich auch schon wieder auf den nächsten Flohmarktbesuch...
    Richtig hübsch sind sie, die neue Häschen-Freundin und der kleine Karohase!! Kein Wunder sieht dein "alter" Hase so glücklich aus.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Melanie,

    Deine alte Gardine ist für die Häschen wie gemacht. Und Deine Flohmarktschätze sind wirklich toll, die hätte ich auch mitgenommen. Bei uns ist auch sehr viel vom Flohmarkt oder vom Sperrmüll, irgendwie haben die Sachen oftmals viel mehr Charme als Neuware.

    Liebe Grüße ~Heike~

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Melanie,

    Dein neues Häschen ist absolut süß. Ich bin immer wieder begeistert wieviel Ideen Du hast.

    "Second Hand" ist genau mein Thema. Ich glaube in unserem Haus gibt es mehr vom Flohmarkt als Neues. Diese alten Sachen mit ihren kleinen Macken gefallen mir einfach viel besser als Neues aus dem Möbelgeschäft. Wie Du schon sagst, sie haben den besonderen Charme.

    Ich wünsch Dir noch einen wunderschönen sonnigen Tag.

    Liebste Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Häschen Melanie - im Wandschrank machen sie ganz besonders was her.

    Lg! - Anita

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Melanie,
    also deine Häschen passen ja wunderbar zu meinen Kissen, die ich für meine Jungs genäht habe... :0)
    Schau doch mal bei mir vorbei...
    Dein Blog ist wirklich sehr schön und ich mag besonders, deine Kreativität, die du ja immer wieder völlig ausschöpfst!!!
    Sehr schöne Ideen hast du Melanie, es sieht immer wieder wunderbar bei dir aus!
    Ich mag auch so gerne, deine Vielfältigkeit...
    Ich wünsche dir noch einen schönen Frühlingstag!
    Alles Liebe Jasmin

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde ja auch gerade die Mischung aus alt und neu besonders gut und Deine wundervollen Fundschätze sind toll, ganz besonders der Emailkübel fällt mir sofort ins Auge! Nach so einem halte ich auch immer die Augen offen, aber bisher hatte ich noch keinen Erfolg - aber kommt bestimmt nocht!

    Ganz viele liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Melanie,

    bei uns zu Hause sind so viele Fundstücke, dass ich wohl selbst bald einen großen Flohmarkt daraus machen könnte! ;-)
    Aber ich hänge an allem und vieles wird immer wieder umgearbeitet und verändert, so bleibt das Leben spannend und immer wieder neu.
    Dein genähtes Häschen sieht hübsch aus, der perfekt konservierte Vorhangstoff!

    Liebe Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Melanie, Deine Hasen sehen so süß aus, besonders das Pärchen auf dem Regal. Und was Du alles für toole Sperrmüll-/Flohmarktschätze gefunden hast. Ich war bislang nie so ein Flohmarktgänger, aber ich habe in so vielen Blogs schon so tolle Sachen gesehen, dass der nächste Markt "meiner" ist.

    Dir viel Spaß beim Restaurieren, Nähen, Dekorieren, Umgestalten, Kreativsein, Sonne genießen,....
    Herzliche Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Melanie,

    tolle Sachen hast Du auf dem Flohmarkt gefunden...

    Manche Sachen habe ich auch vom Sperrmüll,
    erst mal drumherum geschlichen und dann doch eingepackt..
    Mein Mann schimpft dann immer, und fragt ob wir nicht schon genug von dem "Zeugs" zuhause haben...

    Nee, Männer...

    An alle Männer: von so nem "Zeug" kann man nie genug haben...

    Meine Passion sind auch die Trödelmärkte, aber in letzter Zeit habe ich eigentlich nichts tolles gefunden...

    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  18. ..ich war am Sonntag auch äußerst erfolgreich auf dem Flohmarkt...hähä, mein selbstzufriedenes Grinsen ist meinem Mann sofort ins Auge gefallen!
    Ich sehe, deine Hasen haben Stand! Sieht gleich besser aus, ne? Auch dein "Stempelhase" ist niedlich geworden, ich merke schon, es hat dich gepackt!
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  19. Ich bin auch so ein Flohmarkt-Wühler ;). Es macht einfach viel mehr Freude etwas zu "entdecken" als in den nächsten Laden zu gehen und etwas zu kaufen. Ich bin stolz auf meine ganzen Second-hand-Schätze und versuche auch meiner Tochter zu vermitteln, dass alt nicht automatisch schlecht ist.
    Das ist finde ich auch im Sinne der Nachhaltigkeit sehr wichtig.
    Also wird fleißig weiter gewühlt...

    AntwortenLöschen
  20. Hallo,
    oh,auch ich liebe Flohmärkte....und OK,gebe es zu,habe auch schon das eine oder ander Schätzchen vor dem Sperrmüll gerettet.....oh!*
    Ja,was einer achtlos wegwirft,kann einem anderen eine solche Freude bereiten !*
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  21. liebe melanie,

    dein hasenpaar ist ja ganz goldig geworden und passen hervorragend ins regal, und dein neues häschen ist süüüüüß.

    ja, ja, die liebe zum flohmarkt steckt einem in den knochen ;) tolle schätze hast du ergattert. die madonna ist sehr schön, ein liebreizendes geschöpf.

    ich wünsche dir noch eine schöne woche.

    gglg
    karin

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Melanie,
    deine Hasen sind einfach zu süss und obwohl ich jetzt nicht so der Blaufan bin, gefallen sie mir wahnsinnig gut. Ich freue mich auch schon wieder auf die Flohmärkte bei schönem, sonnigen Wetter und hoffe das ich auch wieder Mal das ein oder andere Schätzchen finde ;-).
    Liebe Grüsse Tina

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Melanie,

    deine genähten Sachen sind doch klasse. Ich wäre froh, wenn ich das so hin bekäme. Alte Vorhänge zu nehmen ist eine gute Idee.
    Wenn ich so die Flohmarktsachen sehe, muss ich auch mal wieder zu einem. Schönen Abend noch. Viele Grüsse Sabrina

    AntwortenLöschen
  24. Hej,
    schön, wie du deine Übungsprojekte beschreibst!
    Der kleine karierte Hase gefällt mir sehr gut und du brauchst dich nicht verstecken...ich seh da nix von Anfängerin...;o)
    So ein altes Waschbrett steht bei mir auch noch rum und gaaaanz spontan würd ich mir natürlich gleich mal den Eimer greifen!
    Schön das ihr mit Leni wieder Welpen geplant habt. Daimler ist ja natürlich auch zum Verlieben! Drück euch die Daumen das alles gut klappt!

    bis bald
    Simone

    AntwortenLöschen
  25. Die Häschen sind wunderschön!
    Möchte seit Tagen auch einen nähen, aber irgendwie kommt mir immer was dazwischen...
    Momentan einfach viel zu viel:))
    Flohmarkt waren wir kurz vor Weihnachten das letzte mal, und hab mich am Samstag so geärgert, das ich den gleich bei mir um die Eck verschwitzt hab *grrrr*
    die Palmzweige find ich richtig gelungen....aber da sind wir woll beide Perfektionistin *gg* bin selber auch meist nicht zufrieden...

    lg Moni

    AntwortenLöschen
  26. Puh, da kann man sich ja gar nicht entscheiden, was der schönste Schatz ist.... Ich muß auch dringend mal wieder auf Schatzsuche gehen!

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  27. Da hast Du wirklich tolle Schätze zusammen gesammelt. Vom Regal bin ich immer noch hin und weg. Ich freu mich schon, wenn bei uns wieder die Flohmarkt-Saison angeht. Kanns kaum erwarten. Wo gehst Du denn immer stöbern? Vielleicht rentiert es sich mal hinzufahrn.
    LG
    Melanie

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Liebe Melanie, da hasst du aber einen super Beute. Und du hasst so recht, was manche Leute wegwerfen.... ?? Die kleinen dame zu deinen Hasen sieht toll aus, auf dem regal stehen sie wirklich zauberhaft. Da kann Ostern schon mal rein kommen ;)) GGLG, Jeany

    AntwortenLöschen
  29. Huhu liebe Melanie,

    hab Dank für deine beiden Kommentare bei mir :-) wollte grad sowieso bei dir vorbeischauen, und da hab ich deinen zweiten noch entdeckt.

    Ich find das sehr interessant - daß die richtige professionelle Zahnreinigung da umsonst war ... eben auf diese Unterschiede bei den jeweiligen Ärzten hab ich ja auch hinweisen wollen. Und auch ich wollte nicht zum Ausdruck bringen, daß Ärzte generell Halsabschneider sind ;-) hatte das dann ja auch nochmal erklärt ..
    und wollte auch niemandem zu nahe treten.

    Deine Häschen find ich total klasse :-)) bewundere das immer wieder - dein handarbeitliches Talent und Gespür für schöne Arrangements.

    Ganz liebe Grüße an dich :)
    Ocean

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Melanie,
    das ist ein hübscher Blog hier. Du gehörst sicher zu den Menschen, die gerne Handarbeiten machen. Da kann ich leider nicht mitreden, das ist so garnicht meine Welt, aber ich bewundere Menschen, die das können. Ich behaupte ja, dass mir der Beruf das hobbymäßige Handarbeiten ausgetrieben hat *lach*. Vielleicht kommt es ja irgendwann wieder. Als Jugendliche habe ich gerne genäht. Danke für deinen Kommentar in meinem Gartenblog.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Melanie!!!

    Superschöne Schätze hast Du da gefunden...toll...ich freue mich auch schon wieder auf die ersten Flohmärkte!!!

    Die Häschen sind total süß, und die beiden süßen passen perfekt in das weiße Regal!

    Viele liebe Grüße, Svenja

    AntwortenLöschen
  32. schöne sachen und ich liebe diesen stil auch und freue mich schon riesig wenn ich mich in unsere neuen Wohnung austoben darf ....liebste Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  33. Hallo!
    Den Eimer hätte ich auch sofort mitgenommen! Bevor ich mit meinem Mann zusammenzog,hatte er immer etwas Sorge vor all meinen "Fundstücken". Inzwischen freut er sich aber auch über die vielen Schätze, die eine Geschichte erzählen. In unserem alten Fachwerkhaus (200 Jahre alt) machen sich Alt und Neu zusammen auch sehr gut. Ich liebe Flohmärkte...
    Ich schaue immer gerne bei dir rein!
    LG,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  34. schöne Schätzchen hast du da! An Emaille kann ich übrigens auch ganz schlecht vorbei gehen!

    Und dass dein Sohnemann am Freitag auch in den Wald geht ist ja witzig!
    Vielleicht verfolgt er ja die gleiche Spur und wir treffen ihn!

    lg
    s.

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Melanie.
    Schöne blog. und Hasen Süß.
    Ich liebe Deusche Flohmarktware.
    Grüße aus Argentinien
    maryte

    AntwortenLöschen
  36. Wirkliche kleine Schätze und sie haben so einen tollen Platz bekommen. Ich finde es auch immer ganz seltsam, wie sich manche am Flohmarkt von, für mich so offensichtlichen Schätzen, trennen können. Aber Geschmäcker sind eben verschieden, zum Glück! Und wir haben ja auch so einen Mix aus verschiedenen Stilen daheim.

    Deine Nähwerke sind allerliebst!!

    ganz liebe Grüße
    Betty

    AntwortenLöschen
  37. Sämtliche Hasileins sind zuckersüß und die Vorhänge dafür herzunehmen - gute Idee! Ich habe hier auch schon lange welche liegen, sollte ich nur mal anfangen mit der Näherei *lach*

    Deine Flohmarktschätze hauen mich aus den Socken...ehrlich, das könnte die Beute von mir sein! Nach so einem tollen Marienbild suche ich jetzt schon länger, ein altes Waschbrett steht auch schon lange auf meiner "Haben-will" Liste, kleine Häferl und Emailgefäße kann man echt nie genug haben *g* Du siehst also, ich bin begeistert! Gut, dass ich nächstes WE auf 2!! Flohmärkte gehe, hoffe auch so schöne Sachen zu finden. :)

    LG und ein tolles WE!
    Sabs

    AntwortenLöschen
  38. Da hast du aber wirklich schöne Schätzchen auf dem Flohmarkt bekommen. Besonders der schichte Kranz gefällt mir sehr.

    Ich werd dieses Wochenende auch wieder auf dem Flohmarkt, mal schauen was sich da so schönes finden lässt.

    Mfg
    Charleen

    AntwortenLöschen

Danke für Euer Feedback!