Freitag, 15. Mai 2009

Große Überraschung, süßes Geheimnis und mehr!

Ihr Lieben, verzeiht mir meine etwas sparsamen Posts und Blogbesuche - bei uns war es etwas chaotisch! Aber: alles ist gut - hier endlich mal wieder ein bunt gemischter (und sehr langer) Post - Ihr dürft gespannt sein :o)

Gestern hat mich seit längerem mal wieder eine Migräneattacke auf die Couch gezwungen. Unangenehm, aber dank der Homöopathie inzwischen sehr gut ohne Tabletten auszuhalten. Heute Früh hab ich mich dann aufgerafft und bin mit meiner Nachbarin und Leni unsere "Stunden-Runde" durch den Wald gewalkt - das hat auch die letzten hämmernden Teufelchen in meinem Kopf in die Flucht geschlagen :o)

Wieder zu Hause, ich hatte noch nicht mal die Schuhe ausgezogen, da hat es schon an der Tür geklingelt - Paketdienst! "Na da hatte ich ja Glück, dass ich rechtzeitig heim gekommen bin" und "Was hat Paul denn bestellt??" ging mir noch durch den Kopf. Überraschung! Es war ein Paket für mich!! Absender hat mir erst mal nix gesagt, also hab ich es ganz schnell aufgemacht und fand einen lieben Brief und DAS:


Ist das nicht unglaublich?? Ein ganzes Paket mit weißen Tischdecken, Damastservietten, Tischläufern uvm. von Yvonne, einer lieben Dekoherz-Leserin.

Seitdem damals die Sache mit dem "Christkind" aufgeflogen ist, war ich wohl nicht mehr so gespannt und überrascht! :o) Liebe Yvonne, ich dank Dir ganz herzlich für dieses wunderschöne Geschenk und die lieben Zeilen dazu - ich war erst mal sprachlos (was eher selten vorkommt) und bin dann mit den weißen Tüchern glücklich durchs Esszimmer gehopst und hab hier dran gehalten und dort ausprobiert ...

Die Tischdecke mit dem Rosenmuster ist wie gemacht für meinen weißen kleinen Gartentisch (siehe weiter unten im Post), in die hab ich mich sofort verliebt!! Davon mach ich ein Foto, sobald die Sonne mal wieder scheint. Und die Servietten - ein Traum! Es ist noch keine zwei Wochen her, da ich mir so gedacht: "hm, ich hab überhaupt keine weiße Tischwäsche" - und jetzt das!! Ich kann meine Freude gar nicht in Worte fassen - sei ganz fest gedrückt, Du hast mir an diesem trüben Tag die Sonne geschickt!

* * * * * * * * *

Auf einer Walkingrunde vor ein paar Wochen hab ich auf dem Heimweg vor einem Haus "Metallabfall" gesehen. Da Paul die Familie kennt, war er so lieb und hat gefragt, ob seine Frau das kriegen kann. Der nette Herr schmunzelnd: "Was will sie denn mit dem alten Schrott? Grad wollt ich es weg werfen. Nimm's ihr ruhig mit - aber ich möcht sehen, was sie draus macht!"

Here it is - vorher,


und nachher:


Das Unterteil hab ich abgesägt (schwitz) und stellt Euch vor: beim vierten Bogen bricht mir das Ding auseinander - heul!!! Wie gut, dass mein Papa wirklich ALLES richten kann! So musste Fräulein ungeduld zwar ein paar Tage warten bis sie ihren Papa sah und dieser dann zum zusammen Schweißen Zeit hatte, aber jetzt konnte ich endlich lackieren! Ich möchte dem Leuchter dann mit Birkenzweigen einen Kranz verpassen und diesen immer wieder umdekorieren (ähnlich wie meine Esszimmerlampe).

Jetzt hab ich zwar schon so viel geschrieben, aber Ihr wartet sicher noch auf das "süße Geheimnis" :o) Unser Lenchen sollte ja über die Osterfeiertage von Daimler gedeckt werden - die beiden haben sich auch prima verstanden und kamen auch ein paarmal kurz zusammen - aber das für den Deckerfolg so wichtige "Hängen" kam nicht zustande. Also nichts mit Leniwelpen. Wir waren alle erst mal traurig, aber da kann man nichts machen. Besonders leid tat es mir für eine Familie, die einen Rüden aus Lenis erstem Wurf hatten. Der arme Kerl wurde mit grad mal eineinhalb Jahren eingeschläfert wegen einem inoperablen Tumor im Kopf. Und sie möchten soo gerne wieder einen Hund, aber halt nur von Leni!!


Und unsere Hexe? Die schlief und schlief und schlief - eigentlich so gar nicht ihre Art! Und dann hat sie mal erbrochen. "Paul, meinst net unsere Leni ist doch trächtig?" - "Nee, kann überhaupt net sein!" Noch eine Woche verging, Leni bekam einen Infekt, Paul fuhr mit ihr zum Tierarzt, Diagnose: trächtig!!!! Das war eine Freude!! Da hat Leni also tatsächlich ein süßes Geheimnis - und wir ab Mitte Juni keine ruhige Minute mehr :o) Aber wir wollten es ja so haben! Ich weiß gar nicht, wie ich es noch sooo lange aushalten soll! Da bis dahin natürlich noch alles mögliche passieren kann, sind alle verfügbaren Daumen gedrückt!

Puh, das war jetzt ein ganz schön langer Post, aber es gab ja auch viel zu erzählen :o)

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende,
liebste Grüße

Kommentare:

  1. Liebe Melanie,
    Das sind aber viele gute Neuigkeiten in nur einem post *schmunzel*
    Das Geheimniss von Leni hat mich besonders gefreut!da drück ich Euch gerne alle Daumen die ich habe! Ich muss meinen Neid auf das wunderbare Packet ja nicht erwähnen, oder???
    Sei lieb gegrüßt,
    Lena
    p.s. Dei neuer Header ist sehr gut gelungen!

    AntwortenLöschen
  2. Ohh...ich will dann unberdingt bilder sehen von den kleinen rackern...süüüüüüss!! Die idee den kerzenständer abzusägen...top!! sieht toll aus....
    liebe grüsse ann

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Melanie!

    Schön wieder von dir zu hören, erst heute Morgen war ich auf deiner Seite um zu gucken, ob ich evtl. einen Post von dir verpasst hatte... und jetzt... dieser wunderschöne, lange Post!

    Ich freu mich so für Leni, dass es doch geklappt hat, oh und ich freu mich schon so auf die Welpen wenn ich sie sehen kann! *froy* :)

    Und dein Paket... das ist ja traumhaft, da würde ich auch nicht *Nein* sagen. :) Letzte Woche war ich schon bei meinem Onkel, nachfragen ob er noch alte Damastwäsche hat... ein paar alte, wunderschöne Kopfkissen konnte ich sogar noch abstauben! Das ist wie Weihnachten, gell? :)

    Dein *Leuchter* ist auch total schön geworden, auch jetzt schon, ohne Deko und ich musste gleich 2x schauen, ob es wirklich der gleiche ist! *lach* :)

    Am Montag ist bei uns Sperrmüll... *hurra*... meine Mum und ich haben auch schon ein *Date* klar gemacht zum schaun! :)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    *Martina*

    P.S.: Was macht denn dein Schrank eigentlich? *lach* Bist du mit diesem Mordsprojekt schon weiter gekommen?

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Melanie,
    ich habe Deine Blog erst kürzlich entdeckt, lese sehr gern darin. Außerdem sind inzwischen verschiedene Blogs (irgendwie habt ihr, glaube ich, alle etwas miteinander zu tun...;-))) für mich sehr inspirierend, da ich auch einen Online Shop betreibe und halt voll im Thema sein sollte...;-))
    Dir alles Liebe,
    sag mal, was hilft denn homoöpathisches bei Migräne in Deinem Fall?
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  5. Na herzlichen Glückwunsch! Erst hab ich gedacht, Du trägst ein kleines Geheimnis mit Dir rum. Aber ich freu mich schon auf die Leni-Welpen!
    Der Kerzenhalter ist super geworden. Bin schon auf Deine Verwandlungen gespannt...
    LG
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie schön von Dir wieder etwas zu lesen; ich freue mich immer, schlielich bin ich durch Deinen Blog erst zum Bloggen gekommen.
    Migräneattacken sind echt fies; schön das es Dir besser geht. Na und der weisse Leuchter ist ja ein Traum; das hast Du echt gut hinbekommen.
    Toll das Eure Hündin nun doch Babys bekommt. Welche eine Freude und viel Arbeit da auf Euch zu kommet. Meine Mutter züchtet auch Hunde; Scotish Terrier. Ich wünche dir ein schönes Wochenende. Grüsse Sabrina P.S. Schau doch mal bei mir nach; habe eine Verlosung !!!

    AntwortenLöschen
  7. Du hast deine Migräne mit Homöopathie in den Griff bekommen? magst Du mir dazu mal etwas genaueres per Mail schreiben? Aber natürlich nur wenn Du magst und Zeit hast!

    Ich freue mich schon soooo sehr auf Bilder von den Leni-Welpen! Ich hätte ja auch soooo gerne einen Hund...leider will Göga so gar nicht! :-(

    LG Mila

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Melanie,

    erstmal Herzliche Glückwünsche zum Leni-Mamma-Erfolg...
    Ich freue mich schon auf die Welpen-Bilder.

    Die Tischwäsche ist einfach traumhaft...
    Ich beneide Dich.

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  9. oohhhh, da freu ich mich jetzt schon auf die Fotos der Welpen.
    Wir hättten ja auch soooo gern einen Hund und haben ja jetzt auch ein GROßES Grundstück...aber mal abwarten.
    Ich drück Dich
    Bianca

    AntwortenLöschen
  10. Mensch ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll - erstmal bin ich zu Tränen gerührt wegen eurer Leni (hab da grade sehr nah am Wasser gebaut, da unsere Sheila so schwer krank ist)...herzlichen Glückwunsch! Bin ja schon soo gespannt auf die Kleinen! Und der Leuchter ist richtig klasse geworden - toll, wenn man nicht nur super Ideen, sondern auch noch so einen Papa hat!!! Ja und dieses traumhafte Überraschungspaket würde mich auch völlig sprachlos machen - da muss unser einer lange auf Märkten stöbern und sammeln :)!

    Wünsche dir ein ganz wundervolles Wochenende und viel Freude, mit all deinen Schätzen und der süßen werdenden Mama, LG herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  11. *freuwieverrückt* Hundebabies *jieppieeeee*!!! Ich halt Eurer süßen Leni ganz ganz fest die Daumen, das alle gut geht und freu' mich mit Euch über diese wunderbare Nachricht!!!!!!

    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  12. ...achja,, das mit der Homöopathie und der Migräne würde mich auch interessieren ich leide nämlich sehr unter meiner Migräne und es helfen nur starke Schmerzmittel und die auch nur ein bissl.

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Melanie, vielen Dank, daß Du mich in Deinem Post - sogar mit Bild erwähnt hast. Freut mich von Herzen, daß das Paket Dir so viel Freude gemacht hat. Wenn mal wieder so was ist, werde ich an Dich denken.
    Das mit Leni finde ich sper. Ich liebe Hunde, kann aber leider keinen halten (berufstätig, Garten ohne Hundeerlaubnis) Sei ganz herzlich gegrüßt und ein sonniges? Wochenende. Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. liebe melanie,

    das ist ja ein wunderbarer post ! so viel verschiedenes zu erfahren ! und vor allem das süsse geheimnis ! hach ! ich freue mich so sehr für euch !
    ein wunderschönes wochenende
    und liebe grüße
    von barbora

    AntwortenLöschen
  15. Hej,
    Melanie, wer hätte das gedacht!!!
    Leni ist schon eine...;o)
    Hat euch ein bischen zum Narren gehalten...eine echt tolle Überraschung!
    Hm, Thema Migräne bitte nicht erwähnen, eine gaaaanz böse Sache - bin auch eine Kanditatin...mich lederts dann jedes mal richtig weg.
    Also wenn du noch nen Tipp hast, probieren kann nicht schaden...*grins*
    Ja, bei euch war echt was los. Tolle Überraschungen sind natürlich
    immer super.
    Deinen geweißelten Leuchter kann ich mir schon schön dekoriert vorstellen.
    Aber jetzt müsst ihr bestimmt noch einiges vorbereiten für die Welpigen...meine gedrückten Daumen sind dir sicher!

    Grüßis
    Simone

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Melanie,
    was für eine schöne Überraschung ... ich drücke ganz fest die Daumen, daß alles gut geht. Und über das Paket hätte ich mich auch super gefreut.
    Ein wunderschönes Wochenende wünsche ich Dir, alles Liebe ~Heike~

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Melanie,
    eure Leni hat Euch ganz schön überrascht............freu mich jetzt schon auf Welpenfotos. Das wird bestimmt noch sehr aufregend Geburt....usw.
    Ganz liebe Grüße,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  18. liebe Melanie, das war so spannend alles, das wollte ich aus lesen wie ein krimi, tolle sachen hasst du da erzählt, deinen geschencken wunderschön. Und der eisenhänger, super, aber das mit die lenie, einfach tollllllll, super, da kommen bestimmt schöne foto's von, freue mich jetzt schon. GLG, jeany

    AntwortenLöschen
  19. ....weiß gar nicht, wo ich anfangen soll "lach"...bei so vielen Neuigkeiten...ich beneide dich echt um das "Stoffpaket"....meine weiße Patchworkdecke ist ja genau aus solchen Stoffen entstanden...also, los geht`s....Glückwunsch, ich drück die Daumen, dass alles klappt mit den Baby`s....ich befürchte allerdings, dass du dann nur noch wenig Zeit zum bloggen hast..also, seh zu, dass dein SCHRANK fertig wird, menno, ich bin doch so ungeduldig...
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  20. Also das mit Eurem Hund ist ja superlieb! Freu mich schon auf die Fotos von den Welpen! Wusste gar nicht, dass Hunden auch schlecht ist wenn sie trächtig sind ;-) Alles Liebe! Eri

    AntwortenLöschen
  21. Ach das ist aber schön!!! Das Paket und der Inhalt natürlich!!! Und dann erst das mit eurem in Hause stehendem Nachwuchs!!!Meine inder dürfen das auf alle Fälle nichts sehen. Seit zwei Jahren disskutieren wir hier, ob ein Hund unsere Familie nicht noch viel kompletter machen würde.

    LG

    Karin

    Und das mit den Zuckerkügelchen für Migräne würde mich für meine Große brennend interessieren. Sie ist leider sehr geplagt mit den schlimmen Schmerzen.

    AntwortenLöschen
  22. Glückwunsch an Leni!!
    Da hat sie Euch ja eine tolle Überraschung bereitet!
    Sie ist wirklich eine Hübsche - ich freue mich auf die Welpenfotos!!

    Viele Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  23. Ich freue mich natürlich wieder von Dir zu lesen und über deine tolle Überraschungspost, aber das Leni Mama wird ist am Schönsten. Da freue ich mich schon sehr auf die Kleinen.
    Dir und deinen Lieben auch ein wunderschönes Wochenende
    Tina

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Melanie,

    immer diese Geheimniskrämerei, tztztz *g*

    Ich freue mich für Euch und Leni, das werden spannende nächste Wochen.

    Fein, dass es Dir wieder besser geht.
    Dein Tischwäschepäckchen ist ja traumhaft!

    Uns ganz toll, was Du aus dem Metalldingsbums gemacht hast;-)

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Melanie,
    Mensch, das sind ja viele Neuigkeiten auf einmal. Der Leuchter sieht prima aus, den hast Du echt gut hinbekommen. Dass Leni trächtig ist, ist ja auch super. Da bin ich ja gespannt auf die Welpenfotos! Hab ein ruhiges Wochenende und alles Liebe *Kerstin*

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Melanie,
    da wird bei Euch in Kürze ja einiges los sein. Ich freue mich für Euch und Leni über den Nachwuchs und auch ich drücke die Daumen, dass alles gut geht!!!

    Über so ein Überraschungspacket hätte ich mich auch gefreut!!!

    Und was Du aus dem alten Kerzenhalter gezaubert ist, ist ja Wahnsinn!!! Der Leuchter sieht total klasse aus!

    Ein schönes Wochenende wünscht Dir und Deinen Lieben (inkl. Leni)
    Susanne

    AntwortenLöschen
  27. obergenial was du aus diesem leuchterungetüm gezaubert hast, wirklich wunderschön! das ist der idealfall von gelungenem recycling.

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Melanie,

    das sind ja SUPER Neuigkeiten !!! Wir - das sind immerhin 4 Daumen und 4 weiße Pfötchen - halten die "Daumenpfötchen" gaaaanz fest gedrückt !!! Das werden bestimmt die superglücklichsten, rundum gesündesten, kleinen Leniflauschewelpen der Welt - DAS WIRD EIN SOMMER ;o))

    Ganz liebe Grüsse
    Ann

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Melanie!
    So wunderbare Neuigkeiten!! Erst die tolle Überraschung mit dem Paket (und soooo schöner Wäsche!!!) und dann noch eure Leni! Da hat sie euch ja wirklich auf die Folter gespannt ;o)!
    Eine schöne Idee mit dem Leuchter!! Er sieht bestimmt wunderbar aus, wenn Du ihn dekorierst!!
    Liebe Grüsse und einen schönen Sonntag!
    Manou

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Melanie,
    so viele Neuigkeiten ! Ich drück auch alle Daumen für eure Leni..
    Zeigst Du uns den Leuter noch in voller Pracht ? ;-)
    GLG Kerstin

    AntwortenLöschen
  31. Herzlichen Glückwunsch…einmal zu den schönen Deckchen…zweitens zu dem tollen Leuchter (du Glückskind)…und drittens, das schönste überhaupt: zum kommenden Nachwuchs. Freu mich schon sooooo auf die erstend Bilder von den kleinen Rackern. Bin soch so ein Hundefan. Hätte auch gerne wieder einen Hund, ist kaum auszuhalten ohne. Aber aus Vernunftsgründen muss ich wohl drauf verzichten (arbeite zuviel).
    Na, jedenfalls meine aller-aller-herzlichsten Glückwünsche. ich drück Euch die Daumen, daß alles gut läuft.
    Liebe Grüße, Beate

    AntwortenLöschen
  32. Viele schöne gute Neuigkeiten! Glückwunsch zum baldigen Nachwuchs, zu der tollen Tischwäsche und zum Leuchter!

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Melanie, ich hätte gerne Deine e-mail-adresse.Meine Tochter leidet so sehr an Heuschnupfen, dass sie von April bis Ende August, nicht nach draußen sollte, Das heißt kein radfahren, nicht ins Freibad!!!!, keinen Garten,kein Sport!!! Wir haben schon viel ausprobiert, jedoch hat uns leider nichts geholfen.Schlimmer noch, der Heuschnupfen wird von Jahr zu Jahr stärker. Ich würde mich sehr freuen wenn wir von Dir hören würden.

    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Manuela,

    magst Du mir eine E-Mail schreiben? Die Adresse findest Du ganz links oben in meinem Profil. Anders kann ich Dich nicht erreichen, da Du Dich anonym eingetragen hast ...

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  35. ja der tisch ist wirklich schön, vielen dank für die tollen fotos

    gruss sonnenuhr

    AntwortenLöschen

Danke für Euer Feedback!