Freitag, 29. Mai 2009

On a bed of Roses


Vor ein paar Jahren hat meine Mama von meinem Papa ein Rosenhochstämmchen in Apricot geschenkt bekommen - ihr lang gehegter Traum. Jedes Jahr um ihren Hochzeitstag herum fängt die Rose an zu blühen - dieses Jahr ging die erste Rose genau am Hochzeitstag auf! Schön, oder?

Diese Woche durfte ich mir eine der wunderschönen und zart riechenden Blüten mit nach Hause nehmen. Als sie verblüht war, habe ich die Blütenblätter in einen Glaskelch gelegt und ein Herz darauf 'gebettet'. So habe ich noch länger was von diesem Duft-Traum.


Mit diesen Bildern verabschiede ich mich ins Wochenende. Habt ein schönes langes Wochenende mit Euren Lieben und hoffentlich ganz viel Sonnenschein!

Herzliche Grüße, Eure

Kommentare:

  1. Eine sehr schöne Farbe dieses Apricot ... sieht sehr edel aus. Und wie immer natürlich schöne Bilder!

    lgr Ute.

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Rose und tolle Bilder... Es ist immer wieder ein Genuß bei dir zu gucken...
    Dir auch ein schönes Pfingstwochenende...
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Melanie, ich glaube ich habe genau die gleiche Rose zur Hochzeit bekommen. Sie blüht gerade in voller Pracht...eigentlich bevorzuge ich weiße, rosane und lila Blumen aber diese hat natürlich eine ganz besondere Bedeutung!
    Wunderschön und wie toll das sie genau am richtigen Tag aufgegangen ist!
    glg Anja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Liebe Melanie, herrlcih die rosen nicht war, ich habe sie auch so gerne, habe auch eine apricot rose in meinem beet, die richt auch so herrlcih. Ich wünsche dir auch ein schönes wochenende. LG, jeany

    AntwortenLöschen
  5. Das wünsch' ich Dir & Deinen Lieben auch liebe Melanie!!
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Melanie,
    Deine Bilder und die Rosen sind traumhaft schön !
    In diesem Sinne ein schönes Pfingstwochenende und liebste Grüße aus Bayern --- Gabi

    AntwortenLöschen
  7. zauberhafte Bilder,
    ein schönes Pfingstwochenende
    und liebe Grüße
    agnes

    AntwortenLöschen
  8. Wundervoll!!!
    Wenn ich diese schöne Rose sehe, habe ich augenblicklich den Geschmack von cremigem Aprikoseneis auf der Zunge ;o)
    Ganz liebe Grüsse, liebe Melanie!!!
    Ein wundervolles und sonniges Pfingstwochenende!!!
    Herzlichst,
    Manou

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine romantische Geschichte und eine traumhafte Rose!! Auch dir ein herrliches Pfingstwochenende und

    ganz liebe Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Melanie,

    wunderschön, diese Rose .. ich liebe genau den Farbton ja total! und mit dem hübschen Herz hast du noch viel länger Freude daran.

    Wenn ich deinen Artikel über das Sommerfeeling so lese - das fühlt sich wunderbar an :) genau - ein wahrgewordener Traum, Vergangenheit und Gegenwart fließen ineinander, getragen von diesen Düften - einfach schön :) meine Lieblingsjahreszeit ..und den Abend mag ich am liebsten.

    Wunderschöne Pfingsttage wünsch ich dir ..alles Liebe und viele Grüsse :))
    Ocean

    AntwortenLöschen
  11. ...ist das romantisch....
    Ich wünsche dir auch ein schönes WE! Die Sonne scheint bei uns vom knallblauen "Schwedenhimmel"....
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Melanie,
    was für eine Schönheit von Rose!!!! Dein Herz auf den Blütenblättern sieht einfach wunderschön aus. So hat man noch viel länger etwas davon.
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein wunderschönes Pfingstwochenende und ganz, ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Melanie, Du hast aber auch großes Talent Blüten zu fotografieren. Die Rosenblüte leuchtet ja von innen heraus (meint man....)

    Dir auch eine schöne Pfingst Zeit, das Wetter scheint mitzuspielen.
    Alles Liebe von Annette

    AntwortenLöschen
  14. Wie schön.ich bin ganz gerührt.
    L.G.
    helga

    AntwortenLöschen
  15. Das ist doch Romantik pur. Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende ! LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  16. Das ist aber romantisch!! Eine Rose, die genau zum Hochzeitstag aufblüht! Wunderbar! Liebste Grüße! Eri

    AntwortenLöschen
  17. Oh, das ist ja eine süsse Geschichte und die Rose ist wirklich wunderschön zart!
    Sei lieb gegrüsst und hab ein tolles Wochenende
    Tina

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Melanie,

    das hast Du so liebevoll arrangiert. Und mit dieser herrlichen Rose hast du sicherlich eine magische Verbindung.

    Liebe Wochenendgrüße von
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Melanie
    Das ist eine wundervolle Rose und die Geschichte dazu ist richtig romantisch! Das weisse Herz sieht auf dem apricotfarbenen Rosenblätterbett so schön aus!
    Liebe Grüsse und ein schönes Pfingstwochenende
    Doris

    AntwortenLöschen
  20. Tja, ich als Rosenliebhaberin weiß, das Rosen das hin und wieder mit Absicht tun ;-)
    Eine wunderschöne Rose ist das!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  21. Ist das romatisch, dass die Rose ausgerechnet am Hochzeitstag zu blühen hat begonnen. *schmacht* :-) Und schön sieht sie auch noch aus!
    GLG Bine

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Melanie,

    was für ein schönes Foto!

    Schmunzeln mußte ich über Deine Sommer-Fotos. Ich meinem Garten stehen auch überall 'Pott un' Pann' rum - gefüllt mit Blumen. Warum immer nur die langweiligen Übertöpfe nehmen?! Töpfe, Bettpfannen, Pinkeltöpfe und Siebe sind doch viel schöner! ;-)

    Liebe Grüße sendet Dir Sally

    AntwortenLöschen
  23. Hi Melanie....für dich solls rote Rosen regnen...danke für die tollen Aufnahmen der herrlichen Rosen. Wahnsinng schöne Blumen...auch wenn sie dann welken und die Blätter als Deko herhalten müssen...Grüssle Tanja

    AntwortenLöschen
  24. Na, wenn das nicht romantisch ist :) Die Rose ist dann wohl wirklich von Herzen geschenkt worden, wenn sie pünktlich zum Hochzeitstag aufblüht.
    Lg. Beate

    AntwortenLöschen
  25. ein wunderschöner blog
    hab ihn von anfang bis zum ende durchgeguckt
    hat mir viel freude und inspiration mitgebracht
    danke (:
    werd ich jetz regelmässig lesen
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  26. das finde ich total romantisch und die Rose ist wunderschön. Ich liebe Rosen.

    Viele Grüße, Karolina

    AntwortenLöschen
  27. Hallo, liebe Melanie! Zunächst mal vielen lieben Dank, für deine süßen Zeilen von neulich - aber ich glaube, du und die anderen Mädels, ihr wärt ziemlich enttäuscht, von einer Haus- und Gartenführung......kleines Haus, kleiner Garten und ne Menge peinlicher Ecken, drinnen wie draußen (auf den Fotos kann man das schön aussparen;)). Bis das mal alles so ist, wie ich es mir vorstelle.........ob ich das noch erlebe :((?!!

    Aber weshalb ich dir schreibe: warst du schon mal auf dem "Festival h.und"?! Es findet jedes Jahr auf Schloß Greifenberg am Ammersee statt....falls du zufällig des Weges kommst?! Wir waren jedes Jahr dort und ich finds super (falls du es nicht ohnehin kennst)!! Es gibt soviel Schönes zum Thema Hund - es ist einfach ein etwas gehobeneres Ambiente. Also dieses Wochenende vom 5.-7. Im Internet kannst du nachsehen unter hundefestival.de
    Ich weiß nicht, ob Sheila fit genug ist, für so einen Ausflug (sie ist natürlich am liebsten an dem Stand mit den selbst gebackenen Hundekeksen, da darf man (Hund) nach Herzenslust probieren)- falls es so kühl bleibt, könnte es klappen..mal sehen...

    Wünsch dir ein wundervolles Wochenende und schick dir ganz liebe Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen

Danke für Euer Feedback!