Donnerstag, 4. Juni 2009

Grillparty mit der Familie

Eine Blüte aus dem Garten meiner Tante - aber ich sag es Euch gleich: ich weiß nicht wie diese wunderschöne Pflanze heißt!


Wir genießen unsere Ferien und irgendwie steht mir der Sinn so gar nicht nach kreativ sein. Viel lieber genießen wir das Faulsein und Grillen :o)


Nee, die kam nicht auf den Grill! Aber für Jacob - und Leni - waren er und sein Harem etwas völlig Neues und Faszinierendes (und außerdem sehr geduldige Fotomodels). Leni wollte gar nicht mehr weg vom Schildkrötenauslauf :o)


Die allerschönste Tischdekoration - mehr braucht es nicht! Also außer dem leckeren Kartoffelsalat und dem Tsatsiki und den megafeinen Steaks und Würstln und ... ;o)



Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Hab`s grade versucht - Schade - muß ich wohl selbst grillen ;-))

    Liebe Grüsse
    Nicole

    ... oh mann, hab ich jetzt nen Durst

    AntwortenLöschen
  2. Danke für einen netten Kommentar!Dein Blog gefällt mir auch sehr gut!Du machst wunderschöne Bildchen!LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. so ein schönes sträusschen
    und zu den salzstangen
    da schaff ich nicht mal 5 ohne trinken :)
    lg liane

    AntwortenLöschen
  4. Hi Melanie!!!!!!!!

    Heisst die Blume vielleicht Akelei?? Würde mir so dazu einfallen...aber ich kann mich auch gut täuschen! Ach ja, auf eine Grillpartyhätte ich auch mal wieder Lust! Aber Samstag ist erstmal unser Bloggertreffen, da feue ich mich schon drauf!!;O)

    Viele liebe Grüße, Svenja

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Melanie!

    Genau... genießen MUSS doch auch mal sein, oder etwa nicht? :) Deine Leni ist soooo süß... sogar Berni ist total begeistert von ihr. Neulich hat er schon gefragt, ob es wieder neue Bilder von ihr bei dir im Blog gibt! *lach* Es war wohl *Liebe auf den 1. Blick* bei ihm! *lach* Sogar bei seiner Mum hat er schon nachgefragt ob sie was dagegen hätte, wenn wir uns auch so einen süßen Hund zu legen! *lach*

    Das Salzstangen-Wettessen... ich hoffe, der Gegenübersitzende hat nicht so viel von den Salzstangen abbekommen? *g* Lachkrampf ist da sicherlich gesichert! *lach*

    @ Svenja... nein... eine Akelei ist das nicht, ich tipppe eher auf den Fingerhut oder Digitalis wie er eigentlich heißt... könnte mich aber auch gut täuschen! :)

    Schönes Wochenende wünsche ihr dir meine Liebe... genieß es in vollen Zügen, ja!

    *Martina*

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Bilder - das ist ja ein richtiges Paradies, da würde ich auch einfach nur genießen!!! Und ich musste schon sehr lachen: weißt du wer innnerhalb einer Minute die ganze Packung essen könnte....genau!! Unsere Sheila ist ständig auf Nahrungssuche und da käme ihr so ein Wettbewerb doch gerade recht ;))! Habt ihr ein Glück, dass sie wegen dem vielen Salz nicht teilnehmen kann :-))!!

    Wie süß, was du über Leni erzählt hast - das muss wunderschön sein!!!
    Ein wundervolles und entspanntes Wochenende und ganz LG, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Melanie,

    wunderschöne Fotos! Sommer-Sonnen-Laune! Glückliche Tiere - fröhliche Menschen. Sicherlich hast Du aufgetankt für neue Schöpfungen!

    Liebe Grüße
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Melanie,
    Was für ein schöner post! So ein es-ist-sommer-und-alle-böse-gedanken-sind-weit-weg-feeling :-)
    und dann noch die passenden Fotos dazu....
    Die Salzstangen Idee ist ja zum brüllen! Ich werde es mal erstmal ganz für mich alleine versuchen...
    Liebe Grüße,
    Lena
    p.s. ich tppe auch auf die Fingerhutfamilie bei dem Blümchen

    AntwortenLöschen
  9. Grins....schade, ich habe grade keine Salzstangen da!

    Wieder super schöne Fotos...und soooo sommerlich!

    LG Mila

    PS: Ich glaube auch es ist ein Fingerhut. Wunderschön aber hoch giftig!

    AntwortenLöschen
  10. Hmmmmh, Tsatsiki, Salate und Steak am Grill. Was gibt es schöneres im Sommer! Und so ein wunderschöner Wiesenblumenstrauß ist natürlich das Tüpfelchen auf dem "i"!

    Aja, und Achtung: die Aufforderung zum Schnell-Salzstangerl Essen verstehe ich als Herausforderung - der Preis zu Euch zum Grillen zu kommen ist zu schön! ;-)

    Alles Liebe!
    Eri

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Melanie,

    den Salzstangen-Test habe auch ich leider nicht bestanden, dafür weiß ich wie diese Pflanze heißt. Der Blüte nach müsste es ein Fingerhut sein.

    Liebe Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Melanie,

    mit dem Salzstangen-Test haben wir schon halbe Abende verbracht. Bislang hat es niemand geschafft!
    Ja, unser Leben ist auch sonst aufregend ;-)

    Liebe Grüße,
    Juli

    AntwortenLöschen
  13. Hab genau dasselbe gefuhl ... bin nicht so creativ im moment... aber sehr viel draussen und geniesse meinem Garten ! Darum jetzt auch immer viel bilder vom garten auf meinem blog ;0 !!
    Den blumenstrauss passt genau und das mit dem salzstangen werden wir auch mal probieren :))
    Schones wochenende !!!!
    Liebe grusse, Janneke.

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Melanie,
    hier kommen mal wieder ein paar Zeilen aus Bayern.
    Deine Bilder in Deinem Blog sind wunderschön --- dicke Komplimente,
    Ich bin mir sehr sicher, dass es sich bei der Pflanze um einen Fingerhut handelt.
    Wir tauschen uns mal aus, wenn wir von unserem Trip ins Zillertal (Wandern und Grillen) zurück sind.( Salzstangen sind mal wieder im Handgepäck)Liebste Grüße Gabi

    AntwortenLöschen
  15. Sieht nach ner Menge Spaß aus!! Das mit den Salzstangen müsste ich mal probieren *lach*

    LG
    Sabs

    AntwortenLöschen
  16. Bei Schildkröten tickt unsere Pepsi auch immer total aus. Am liebsten würd sie mit in den Panzer kriechen, wenn sie könnte *lach*!!

    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen
  17. Oh ein Fingerhut - ich hätt so gerne welche im Garten. Hab schon alles versucht. Säen, grosse Pflanze setzen, kleine Jungpflanzen setzen - aber immer waren die Schnecken da und haben sie verspeist. So geniesse ich halt den Anblick bei Dir. Und das mit den Salzstangen muss ich ausprobieren - wenn mir Mal wieder schlecht ist:)

    LG ninifee

    AntwortenLöschen
  18. ha, ich hatte auch sofort auf Digitalis alias Fingerhut getippt, zumindest ist es exakt das Muster, das unsere 127 oder so wilde Fingerhüte haben. Nur die Form kam mir etwas fremd vor, kann aber am Aufnahmewinkel liegen...

    AntwortenLöschen

Danke für Euer Feedback!