Dienstag, 22. September 2009

Noch mehr Heide zieht ein





Am Wochenende habe ich das gute Wetter genutzt und war viel draussen unterwegs. Zusammen mit meiner Mama habe ich Heide gesammelt. Die letzten Tage habe ich dann immer wieder mal einen Kranz oder ein Herz gebunden - und die Heide ist noch lange nicht aufgebraucht :o) Aber keine Angst, es kommen jetzt nicht mehr 'nur' Heide-Posts!

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. hallo malanie das sieht ja wieder supperschön aus bei dir. besonders der kerzenleuchter......traumhaft.wünsche dir einen schönen abend grüässli daniela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Melanie!

    Die Heide ist sooo schön! Ich war heute auch schon am überlegen mir eine zu holen, da ich ja immer noch keine wirkliche Herbstdeko hier hab! :)

    Ich freu mich schon auf das Buch, dass du uns vorstellen willst... hast mich jetzt richtig neugierig gemacht!

    Ich hoffe, Paul gehts schon besser?

    ღ-liche Grüße an dich und knutsch Leni und Ida von mir! :)

    *Martina*

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Melanie...

    Der Kranz ist ja ganz wunderschön geworden. Ich war heute beim einkaufen schon am überlegen ob ich etwas Heide mitnehme. Hab mich dann doch eher dafür entschieden noch zu warten, würde dann ja auch gerne die weiße nehmen. Aber deine Herbstdeko ist ganz zauberhaft!
    Liebe Grüße
    Annie

    AntwortenLöschen
  4. liebe melanie,

    von deinen tollen bildern kann frau sich nicht satt sehen, vor allem das 2-e foto hat es mir angetan ! ..und obwohl ich mich jetzt schon auf das tolle buch freue, so ein heide herzchen oder anderes..da würde ich nicht nein sagen, ich hab nämlich mit herbstdeko noch gar nicht angefangen (da muss ich mich aber schicken, gell?)

    viele liebe grüße
    barbora

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Melanie,

    das sind ja traumhafte Bilder. Ist jetzt vielleicht eine blöde Frage, aber wo bekommt man denn Heide her? So was würde mir als Deko auch total gut gefallen.
    Freue mich schon auf das Buch. Es klingt sehr interessant.

    Viele liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Melanie,

    von mir aus kannst Du jeden Tag Heide-Bilder zeigen ... die sind so schön und der Kranz ist traumhaft. Ich hoffe, ich kann auch bald wieder dekorieren, wir sind unserem Zeil jetzt schon sehr nah gekommen.

    Ganz liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  7. Oh, wie schön, dein Heidekranz. Und wieder so schön zart mit den Beeren, einfach toll.
    Liebe Grüße Janet

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Melanie,
    also Deine Fensterbank sieht klasse aus. Heide in den weißen Töpfen gefällt mir sehr gut. Ich guck mal im Keller, da hab ich glaubig auch noch welche. Danke für die gute Idee.
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Melanie,
    heute habe ich bereits bei jade geschrieben, dass ich morgen noch mal los muss, um noch mehr Heide zu holen. zu schön ist sie - mir hat es dieses jahr die weiße angetan.
    Die drei von der Fensterbank sind traumhaft schön!
    ich sehe schon, ich brauch noch mehr!!!
    Sei lieb gegrüßt Gabi

    AntwortenLöschen
  10. Toll was Du so alles aus der Heide zauberst.Deine Deko gefällt mir sehr gut.
    L.G.
    Helga

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Melanie.

    So schön sieht deine Deko wieder aus. Die weißen Sachen passen so gut dazu.

    Und es wäre so schade gewesen, wenn dein Bekannter deinen "Kerzenkranz" weggeschmissen hätte.

    Bin schon auf das schwedische Buch gespannt. Hoffentlich erfahren wir auch gleich wo man es bekommen kann.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  12. wunderschöne Heidedekorationen ! Toll wenn man Heide in der Natur sammeln kann; hier im Norden kann man sie nur kaufen ! Habe auch gerade ein Herz daraus gebunden. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Melanie,
    oh ich liebe Heide auch sooo sehr. Nur leider befinde ich mich nicht in derselben glücklichen Lage wie du, dass ich einfach in die freie Natur spazieren könnte, um Heide zu sammeln - ich muss sie mir im Gartencenter kaufen (was ich gestern auch getan habe)

    Dein Kerzenleuchter sieht einfach super aus, mit der Heide und die weißen Töpfe auch.
    Ich hab mir ja fest vorgenommen, nun endlich mal ein Herz-Gestell zu basteln und es mit Heide zu umwinden - bin gespannt, ob ich es diesmal schaffe!

    Auf dein Buch aus Schweden bin ich schon seeeeehr gespannt!

    Liebe Grüße
    Hilda
    P.S.: Uff, das ist ja ein langer Kommentar geworden, entschuldige!

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Melanie,
    Wieso "nur" Heide? Das ist doch, ausser Kürbissen, DIE Herbstpflanze! ich mag sie sehr gerne, sieht doch wunderschön aus, auch als Kranz, Leuchter oder im Topf. Auch ich bekomme sie hier nur im Topf; dafür hat man dann ganz lange was davon. Ich hab noch eine von letztem Jahr, die war damals rosa, jetzt ist sie ganz dunkel-pink; wie das wohl kommt?
    Ich wünsche Dir noch fröhliches Heide-Binden,

    ganz liebe Grüsse

    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Toll, toll, toll!

    Bei uns kann man sis leider in der Gegend nicht so ohne weiteres finden, bleiben nur diverse Grünmärkte um Erika zu kaufen.
    Ich mag sie aber am liebsten auch in diesem zarten Lila und eventuell in weiß. Mittlerweile kann man ja allerlei bunte Züchtungen kaufen, bäh, die mag ich nicht;-)

    *umärmel*
    Betty

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Melanie,
    deine Heidedekoration gefällt mir absolut gut.Das zweite Bild hat es mir angetan..die Nahaufnahme ist klasse!!!!
    Freue mich schon auf deinen nächsten Post ..welch tolles Buch du uns zeigst.
    Eine gemütlichen Abend wünscht dir,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Melanie,

    danke für die wunderschönen Foto's.
    Die stimmen mich etwas mehr "herbstelich" , denn ich bin Dekoverwirrt. Ich habe mir heute 2 wunderschöne Fliegenpilze gekauft ... so weit so gut ... im Laden haben sie gerufen "he nicht nur an(n)greifen - mitnehmen" also gesagt getan. Tja und nun laufe ich mit den Beiden hier durchs Haus und denke ok ihr kommt hier hin ... oder nein doch lieber dort ... geht gar nicht ... Mann seid ihr rot ... passt ihr zu mir ... so geht das jetzt schon seit einer Stunde ... die beiden sind ein schwerer Nicht-auf-Anhieb-Verdekorier-Fall ... bin gespannt wo "die" mal landen. Ich laufe morgen noch mal mit ihnen hier rum, event. haben sie sich ja über Nacht überlegt wo sie wohnen wollen oder auch nicht ... dann, ja dann hätte ich Fliegenpilze abzugeben ;o))

    GGLG
    Ann

    AntwortenLöschen
  18. ...ich will das Buch auch...lach...ganz egal, welches von den vielen schönen neuen die es gibt du uns zeigst!
    Dein Kranz ist superschön. Ich hab noch so einen in der Weihnachtskiste. Mit weißer Sprühfarbe könnte ich ihn wieder zum Leben erwecken...
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Melanie,
    deine Heidebilder sind wunderschön!
    Besonders das 2. Bild ist zauberhaft und toll getroffen.
    Ich wollte heute auch schon Heide mitbringen, aber die Taschen waren schon voll mit anderen Dingen :)
    Evtl. dann morgen.
    Wünsche Dir einen sonnigen Mittwoch
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  20. Ach Melanie, das sieht sooo schön aus - einfach wundervoll, was du mit der Heide gezaubert hast!!! Vor allem die Kombination mit den blauen Beeren finde ich unschlagbar - wie schön, dass die Heide bei euch in der Natur zu finden ist!!!! Blaue Beeren zählten sonst auch immer zu meiner Lieblingsdeko, aber dieses Jahr gibt es so gut wie gar keine Schlehen (sonst immer im Übermaß).......muss mich erst nach einer Alternative umsehen ;)!
    Auf das Buch bin ich ja auch schon sehr gespannt!!!
    Dir und deinen beiden süßen Mädels einen wundervollen Herbsttag - bestimmt begleiten sie dich bei der Suche nach Deko nur zu gerne in den Wald ;)) - und GLG,

    herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Melanie,
    deine Heidekränze sehen ganz bezaubernd aus. Toll, dass es sie bei euch in der freien Natur gibt. Ich muss sie mir "leider" kaufen ... aber das werde ich heute Nachmittag, nach deinen wundervollen Fotos, unbedingt machen müssen.

    Liebe Grüße, Nadine
    herz-allerliebst.de

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Melanie,
    ach du, ich finde es so bereichernd deine Heideergebnisse zu sehen. Ich glaub wir alle können von deinen Bildern gar nicht genug bekommen, also her damit. Ich muss aber auch gestehen, dass ich mich schon auf deinen nächsten Post freue. Bilder aus nem schwedischen DEKObuch, ahhh. Also, ich kann die zu deinen jetzigen Post nur Komplimente aussprechen. Wunderschön hast du wieder dekoriert. Liebster Herbstgrüße Tanja

    AntwortenLöschen
  23. Von deiner schönen Heidedeko würde ich noch mehr anschauen ;-). Aber das Buch interessiert mich natürlich sehr und da freue ich mich drauf.
    Sei lieb gegrüsst
    Tina
    *lach* ja, es war schon wie ein Autokauf und ich denke morgen wird der Anruf kommen...

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Melanie,
    Deine Dekorationen sind mal wieder wunderschön und auch die Bilder auf der linken Seite machen richtig Lust auf herbstliche Deko.

    Also ich kann es kaum abwarten selbst zu dekorieren, aber bei uns steht noch alles Kopf von einer großen Renovierungsaktion. Aber wenn am Wochenende alles fertig ist, werde ich mir mal die Kinder schnappen und ein paar Kastanien und Früchte im Wald sammeln.
    Liebe Grüße aus dem Norden
    Daniela

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Melanie,
    hab ich dir schon gesagt, dass ich deine Fotos liebe - du lässt dir immer so tolle Deko-Ideen einfallen - mit den dunklen Beeren und der Heide - ein Hingucker - schwärm -
    in Verbindung mit weiss sooo schön -
    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  26. Wunderschön deine Heidekränze. Von mir aus kannst du noch ganz viele Heide Post`s machen. Aber auf das Buch bin ich natürlich auch gespannt. Ich wünsch dir einen zauberhaften Tag, liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  27. Das Heidekraut liebe ich allein schon wegen seinem 2. Namen ;-) Wundervoll ist Deine Herbstdeko geworden! Vor allem, dass Du das Kraut selbst pflücken konntest ist ja wunderbar! Hier in Wien wüsst ich kein Fleckchen, wo dieses Kraut wild wächst! Liebste Grüße! Eri

    AntwortenLöschen
  28. Wirklich sehr zauberhaft deine Deko und die Bilder wie aus einer Wohnzeitschrift.
    Lieben Gruß Christine

    AntwortenLöschen
  29. Wunderschön Melanie! Ich kann mich gar nicht dran satt sehen :) Auf die "Buchvorstellung" bin ich schon sehr gespannt.

    LG
    Sabs

    AntwortenLöschen
  30. Egal was Du in die Hand nimmst.., es wird immer wunderschön !
    Bin auch gespannt von welchem Buch Du sprichst..
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  31. Ich mag Heidekraut sehr gerne! Wundervoll, wie du sie als Dekoration, nicht nur als Pflanze, sondern auch als Kränze gebunden, einsetzt! Sieht sehr schön aus!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  32. Einfach nur schöööööön, was Du uns da zeigst. Ich mag Heidekraut auch so gerne und wenn ich Deine Fotos sehe, dann wird es Zeit, mir welches ins Haus zu holen ;-)

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  33. Deine Heide-Dekoration ist traumhaft schon und so wunderbar fotografiert. Ich hab mir dieses Jahr noch gar keine gekauft, aber wenn ich Deine wunderbaren Bilder so ansehen, muss ich das in jedem Fall bald nachholen!!!
    GLG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Melanie,

    von mir aus kann das mit den Heide-Posts so weitergehen!
    Superschöne Deko!

    LG Jane

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Melanie,
    vielen lieben Dank, für deinen Tipp - wie süß von dir!! In meinem Fall lag es wohl nicht an Blogger, sondern irgendwie an meinem PC - mit Hilfe meines Sohnes (von England aus ;)) haben wir festgestellt, dass es nur noch funktioniert, wenn ich meine Bilder verkleinert hoch lade und jetzt geht es wieder. Das war echt ein Schock ;))!

    Einen wundervollen Herbsttag und GLG, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  36. Also meinetwegen kannst Du gerne noch gaaaaaaaaaaanz viele Heidefotos zeigen :o)

    AntwortenLöschen

Danke für Euer Feedback!