Donnerstag, 8. Oktober 2009

Herbstfreude

Momentan ist jeder Tag eine Freude! Die Sonne und die herrlich warmen Temperaturen machen richtig gute Laune!

So gut gelaunt habe ich mir beim Einkaufen einen Hokkaido-Kürbis mitgenommen - nein, nicht als Deko - Suppe ist angesagt! Zum ersten Mal landet im Dekoherz-Haus ein Kürbis im Topf statt auf der Fensterbank als Deko ;o)

Ich habe noch nie Kürbissuppe gegessen und war sehr skeptisch. Auch meine Männer haben über die orangefarbene Soße im Teller erst mal die Nase gerümpft :o) ABER: es war ein Gedicht!!!

DAS ist Herbst im Teller!



Und so hab ich das Süppchen gemacht:

1 kg Hokkaido (nicht schälen!)
1 Zwiebel
400 g Kartoffeln
2 Karotten
3 EL Butter
2 EL Zucker
Salz, Pfeffer, Muskat
150 g Creme fraiche
1,5 l Gemüsebrühe

Den Kürbis in Spalten schneiden und entkernen. Das Fruchtfleisch würfeln, die Zwiebel schälen und fein würfeln. Kartoffeln und Karotten schälen, waschen und ebenfalls würfeln.

Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anbraten. Zucker dazugeben und karamellisieren lassen. Kartoffeln, Möhren und Kürbis dazugeben und ca. 5 Minuten darin anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Mit der Brühe ablöschen, zum Kochen bringen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Die Suppe mit einem Stabmixer pürieren. 100 g Crème fraîche einrühren, den Rest der Creme fraiche direkt in den Teller geben, evtl. mit Petersilie bestreuen.

Guten Appetit!



Gestern Nachmittag habe ich mir eine Tasse Tee auf der sonnigen Terrasse gegönnt - es war unglaublich! Da sind über 60 Marienkäfer in den verschiedensten Farben rumgeschwirrt und haben sich auf die sonnige Hausmauer gesetzt! Ich hab sie gezählt!! Und zahllose Schmetterlinge haben sich auf den Astern getummelt - das hatte ein bisschen was vom Garten Eden :o)

Ich wünsch Euch wunderschöne, sonnige Herbsttage, liebe Grüße

Kommentare:

  1. Hallo Melanie,
    bei mir ist auch noch nie ein Kürbis im Kochtopf gelandet, sie sehen einfach zu schön als Deko aus :0))). Aber wenn ich da so Deinen Teller sehe...sieht richtig lecker aus!!!!
    Mit dem Wetter seid Ihr wirklich auf der Sonnenseite. Hier war es gestern zwar richtig schwül (mit Gewitter am Abend), aber ansonsten nur Regen. Und dann fahren wir in den Urlaub Richtung Norden. Vielleicht sollten wir doch in den Süden fahren ?????
    Bis nach dem Urlaub und ganz, ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Melanie, der Herbst kann so schön sein wie gestern Nachmittag und so regnerisch wie gestern Abend. Bei uns hat es aus Kübeln geschüttet, unsere Katzen kamen klatschnaß wieder rein.
    Wir essen auch gerne Kürbissuppe, bei mir kommt noch etwas Currypulver hinein und geröstete Brotstückchen oberdrauf. Lecker.
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Schwesterherz ;-),

    leider ist es Heute vorbei mit dem schönen Sommerwetter aber deine Fotos halten ja die Erinnerung daran fest. Wirklich ein tolles Bild mit dem Schmetterling!

    Deine Kürbissuppe werde ich am We doch auch gleich mal ausprobieren!

    Wünsch euch einen schönen Tag trotz Regenwetter!

    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Melanie!
    ich mag Kürbissuppe sehr, hab gestern meinen letzten geerntet.
    du hast es so schön in deinem Blog, die vielen Dekorationen, da komm ich oft ins Schwämen.
    liebe Grüße Elfi

    AntwortenLöschen
  5. ohh lecker ich hab letztens auch meine erste kürbissuppe gemacht
    die war auch ganz ähnlich
    nur das bei mir statt creme fraiche 50ml kokosmilch reinkamen (:
    auch sehr lecker
    lg

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Schmetterlingsbilder!! Das Rezept ist mein Lieblingskürbissuppenrezept. So koche ich sie auch immer!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  7. Vielen dank für das Rezept.
    LG Miriam

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Melanie,

    wir liiiiiieben Kürbissuppe! Wenn der Kohl aufgegessen ist, gibt es bestimmt wochenlang Hokkaidosuppe. Sie ist wirklich köstlich. Ich mag auch nichts anderes ausprobieren - warum? wenn's soooo gut schmeckt. Allerdings habe ich auch schon mal Kürbisbrötchen gemacht - mit Butter ein Gedicht!

    Da mein Wohnzimmer noch nicht fertig ist, gibt es bei mir auch noch keine Kürbisse - nirgends dekoriert. Nur ein Glas mit Kastanien haben die Kinder gesammelt. Ich fand Deine Idee mit den weißen Kürbissen sooooo wunderschön. Will auch!!! :-)))

    Danke für all Deine lieben Worte!
    Und 'Guten Appetit'!

    Ach ja, bei uns ist das Wetter sehr trübe... Die Schmetterlinge sind bestimmt alle zu Dir abgewandert. Grüß sie lieb von mir und ich danke für die Freude, die sie mir immer wieder bereiten... :-) Ich freue mich schon auf sie im nächsten Sommer...

    Ganz liebe Grüße,
    Anke

    AntwortenLöschen
  9. Oh da bekomme ich Hunger und deine Schmetterlinge sehen aus wie gemalt! GLG Anja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Melanie,

    ja, hhmmmm!... Kürbissuppe! Ich bin sowieso ein Suppenfreak, das ist etwas vom Schönen an der kalten Jahreszeit...! Ich kippe immer noch ein Schlückchen Cognac rein, und mit etwas grüner Currypaste wird's auch ganz raffiniert...!
    Bei uns war gestern auch nochmal Sommer, wahrscheinlich (hoffentlich) zum letzten Mal. Heute regnet's-seit 1 Monat das erste Mal!
    Ich geh' schon allen auf den Geist mit meinem "Hoffentlich-wird's-bald-richtig-Herbst"- Wunsch.... Bei mir steht nämlich schon über 1 Monat die Herbstdeko, ich kann's immer nicht abwarten- sobald die ersten Kürbisse in den Läden erscheinen, MUSS ich mir welche kaufen!
    Deine Schmetterlingsbilder sind übrigens Naturlexikon-tauglich!

    Ganz liebe Grüsse,

    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Mhm lecker Kürbissuppe da hast Du aber Glück das Deine Männer die Suppe mögen; meine verziehen nur das Gesicht. Tolle Bilder hast du wieder gemacht. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  12. Deine Kürbissuppe sieht lecker aus.
    Und deine Schmetterlingsbilder sind wunderschön!! Wahnsinn, was du für schöne Bilder machen kannst.
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Melanie,
    die Fotos sind wunderschön und wirken sehr sommerlich - die Schmetterlinge und die Blumen. Gestern hatten wir auch noch so traumhaftes Wetter aber heute leider Dauerregen.....
    Ich mag deine Seite sehr gern.
    Herzliche Grüße
    von Patricia

    AntwortenLöschen
  14. ...hihi

    DAS ist Klickaklacka Torte:

    http://mein-ein-und-alles.blogspot.com/2008/11/kladdkaka.html

    oder auch sehr gern diese hier:

    http://mein-ein-und-alles.blogspot.com/2009/07/smorgastorta.html

    Himmlisch lecker! Nani ist meine absolute Lieblingsbäckerin! Köstlich sag ich Dir... ;-))) Und nie mit zuwenig Kalorien - damit geht sie immer großzügig um. Und ich liiiiiebe es. hihi

    Danke für Deinen lieben Kommentar.

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Melanie,

    Kürbissuppe esse ich total gerne...aber bisher habe ich noch keine selber gekocht...aber vielleicht nun nach deinem Rezept...

    Tolles Bild von deinem Schmetterling...

    Herzlichst
    Tanja

    AntwortenLöschen
  16. Jaaaaa, Kürbissuppe, die ist im Herbst mein Leibgericht. Deine Fotos sind mal wieder wunderschön und machen mir genauso gute Laune wie mein sonnenblumenstrauss. Fröhliche Grüsse Myriam

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Melanie,
    ich hab tatsächlich auch noch nie Kürbissuppe gekocht. Hab mir aber gleich das Rezept kopiert - vielen Dank.
    Da beneide ich dich um die vielen süßen kleinen Flieger - die haben das schöne Wetter nochmal schnell genutzt - danke für die sonnigen Herbstbilder - es wird wohl nicht mehr viele geben in diesem Jahr -
    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  18. ...die verkohlten Überreste waren bei mir ja leider nicht zu geniesen. ;o))....aber ein neuer Versuch kommt ganz bestimmt!
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  19. Was für für traumhaft schöne Schmetterlingsbilder liebe Melanie!!!! Und Kürbissuppe lieeeebe ich - die wird bei euch jetzt sicherlich auch öfters auf dem Speiseplan stehen, oder?!!! Super lecker UND gesund!!! Ach und das Wetter gibt wirklich nur Grund zur Freude - heute ist es zwar meist stark bewölkt, aber sehr warm und ich konnte den ganzen Tag weiter streichen....was bin ich froh!!!!!! Nur der Garten vertrocknet langsam :((!

    Allerliebste Grüße auch an die zwei süßen Mäuse,
    herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Melanie,
    ich wollte Dir in Ruhe ein paar zeilen zu diesem wunderbaren post schreineb, aber jetzt machst du mich so hibbelig, dass ich einfach spontan in die Tasten greife:
    hubert.reim@t-online.de - irgendwie funktioniert mein Mailclient nicht ?!
    Du hast es getan, oder hat jemand es für dich getan?
    Muss schnell Taxi sein, dann bin ich wieder da :o)
    Liebste Grüße Gabi

    AntwortenLöschen
  21. und ich liiiiiebe kürbissuppe....sie ist meine lieblingssuppe!!! Deine sieht richtig lecker aus und das nehm ich doch glatt einen löffel davon!!
    liebe grüsse ann

    AntwortenLöschen
  22. Ich liebe Kürbissuppe...was man von meiner Familie leider nicht sagen kann. Deswegen gibt es die auch nicht so oft bei uns.
    Noch ein Tipp: Leg den Kürbis vorab in den Backofen! Dann wird die Schale ganz weich und Du kannst ihn wunderbar leicht zerlegen! Ca. 30 Min bei 180 Grad....zwischendurch ggf. mal raussholen und schauen, ob Du ihn schon schneiden kannst!
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  23. Wir essen momentan jeden zweiten Tag Kürbissuppe. Am liebsten vom Muskatkürbis oder vom Butternut, der ist uns fast am allerliebsten.

    Ja, die Schmetterlinge auf den Astern sind eine wahre Augenfreude, ich habe male in Video davon gemacht, da hat man auch noch im Winter was davon.

    *umärmel*
    Betty

    AntwortenLöschen
  24. Ich liebe Kürbis in allen Variationen - ob als Suppe oder als Nachtisch mit Obst, Nüsse und Honig gefüllt, im Backofen gebacken. Nur essen meine Männer keinen Kürbis. Jetzt, wo ich deine Bilder sehe, überlege ich, ob ich doch noch einen Versuch starte um sie mit der leckeren Kürbiscremesuppe zu überzeugen.

    Deine Schmetterlinge sind ein Augenschmaus! Tolle Bilder!

    Und ich möchte mich noch bei dir ganz herzlich für deine lieben Kommentare auf meinem Blog bedanken!

    Viele herzliche Grüße
    Valentina

    AntwortenLöschen
  25. Ich habe auch noch nie Kürbissuppe gegessen, aber vielleicht sollte ich es auch mal probieren ;o)
    Besonders schön finde ich aber auch Deine Schetterlingsfotos und Deine Erzählungen dazu. Ich liebe auch Marienkäfer und habe sogar ein Häuschen für Marienkäfer im Garten ;o)

    AntwortenLöschen
  26. Mein Kürbis liegt hier schon! Also los an den Kochtopf!!Werde nachher dein Rezept ausprobieren!
    Deine Bilder mit den wunderschönen Schmetterlingen, sind einfach zauberhaft!

    AntwortenLöschen
  27. Mir ist grad aufgefallen das Deine Haare wieder ein Stück kürzer sind. Richtig? hab ich irgendwie verpaßt. Steht Dir sehr gut.
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Melanie,

    erst mal vielen Dank für deinen netten Kommentar bei mir auf dem Blog.
    Nun zu deinem Süppchen,lecker,lecker sieht sie aus. Bei mir muss der Kürbis am Wochenende dran glauben, ich finde Kürbissuppe auch super fein, Du musst es mal mit ein paar Tropfen Kürbiskernöl probieren, das ist auch ein Gedicht.
    Deine Schmetterlingsbilder sind wunderschön, die vielen Marienkäfer sind mir auch schon aufgefallen,sie lieben bestimmt auch das schöne Herbstwetter.

    Herzliche Grüsse Melontha

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Melanie,
    ich kann nur bestätigen eine Kürbiscremesuppe ist einfach was feines, die Bilder von den Schetterlingen sind wunderschön. Ich krieg sowas nie so hin das es was gleich sieht. Habe wohl nicht die richtige Kamera und auch nicht die nötige Geduld dafür.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    Alles Liebe Christine

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Melanie,

    das Rezept klingt superlecker. Ich werde es demnächst mal ausprobieren.
    Und, die Fotos mit dem Schmetterling sind ja phantastisch. Die letzten Tage waren einfach herrlich, Sonne pur, warme Temperaturen - was will man mehr.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    Viele liebe Grüße,
    Tanja

    PS: ich habe meinen Puppen früher auch immer die Haare geschnitten ;-)

    AntwortenLöschen
  31. Ich habe auch erst im letzten Jahr, zum ersten mal im Leben eine Kürbissuppe gegessen...bei der lieben Anke ;o)
    und sie war ein Gedicht!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Lieben Gruß
    Esther

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Melanie,
    ich liebe Kürbissuppe.., hab sie allerdings noch nie selbstgemacht.
    Man kann ja direkt ein bißchen neidisch werden..- Tee auf der Terrasse ! Bei uns Regen und früh morgens Rauhreif !
    LG und ein schönes Wochenende
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Melanie,
    meine ganze Famile liebt Kürbissuppe.....soooooo fein!!!
    Wie schön auch du hast den gleichen Schmetterling fotografiert...tolle Bilder.
    Ein gemütliches Wochenende wünscht dir und deiner Familie und den süßen Vierbeinern,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Melanie,
    die Suppe sieht so lecker aus. Ich mag auch so gerne Kürbissuppe aber mein Mann ist dafür leider überhaupt nicht zu begeistern.

    Die Schmetterlingsfotos sind traumhaft schön. Du hast diese zarten Geschöpfe wunderbar "eingefangen".

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Nadine
    herz-allerliebst.de

    AntwortenLöschen
  35. Wirklich, gibt's das - noch nie Kürbissuppe! Naja, andererseits, was red ich groß - bei uns ist sie auch erst vor sechs, siehben Jahren entdeckt worden und auf den familiären Fix-Speiseplan für den Herbst gewandert. Freut mich, dass sie gut gelungen ist und gut ankam! Die Schmetterlingsbilder sind auch ein Traum!
    Herzlichst, Traude

    AntwortenLöschen
  36. Ich weiß übrigens, dass man sie(h)ben in Wirklichkeit ohne "h" schreibt ;-)
    GLG Traude

    AntwortenLöschen
  37. Oh, Liebe Melanie Du hast ja eine neue Frisur! Steht Dir ausgezeichnet! :-)
    Dein Süppchen sieht auch seehr lecker aus! Wenn Du nicht so weit weg wärst, würd ich glatt auf ein Löffelchen vorbeikommen! ;-) Liebste Grüße! Eri

    AntwortenLöschen
  38. guten abend Melanie

    ich habe auch en=ine KURBISS suppe gemacht...und ich wohne 600km von dir entfernt und im ELSASS war auch zahllosse marienkäffer rumgeschwirrt... wo kommen die alle her???
    am Mitwoch hatten wir 28-30° grad Wärme...ungewönlich im OKTOBER

    Gute Woche
    Cris

    AntwortenLöschen
  39. ach wie schööööön... ich kann aufgrund unserer lahmen leitung - und bislang keine alternative in sicht, es lebe das abgeschiedenen landleben am atlantik - nur noch wenig in blogs unterwegs sein, manchmal geht nach ewigkeiten die jeweilige seite zwar auf, doch das kommentarefenster bockt dann. so schwelgte ich eben auf deiner seite und gratuliere dir nachträglich zum zweiten preis!!! und ich beneide dich um die hokkaidos. in deutschland bekam ich vor zwei wochen so eine suppe, einfach traumhaft, sie war mit kokosmilch und etwas ingwer abgeschmeckt, einfach lecker! hier kennt man kürbisse nur als halloween-deko (schließlich stammT der brauch wirklich aus irland, von wo er nach USA kam und dann zurück nach europa). viele grüße von der insel eliane

    AntwortenLöschen
  40. Hallo du Liebe,

    ich bewundere immer deine wunderschönen Fotos.. und werde ganz neidisch, weil meine nicht so aussehen ;))
    Welche Kamera benutzt du denn ?

    Ganz lieben Gruss von einer stillen aber fleissigen Mitleserin ;)
    Janina

    AntwortenLöschen
  41. Hallo liebe Melanie,
    danke, für deine lieben Zeilen.........ich glaub heute wird dein Süppchen getestet ;)).....ist genau das richtige Wetter dafür!!!! Mit Gassigehen hatte ich immer Glück und wir haben jedes mal eine Regenpause erwischt ;))!

    Einen wunderschönen Tag mit deinen süßen Mädels, herzlichst Jade
    (Ida wird sich ganz schön wundern, wenn mal der erste Schnee fällt ;)) - bei meiner Mutter gab es heute bereits 10 cm!!!

    AntwortenLöschen
  42. Mmmhh, ich liiiebe Kürbissuppe! Jetzt weiss ich, was ich morgen zum Mittagessen kochen werde. Kürbissuppe (mit Karotten und Kartoffeln) passt doch perfekt zu diesem nasskalten Wetter. Danke für diese tolle Rezeptvariante!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Meli,
    leider bin ich im Renovierungschaos total unter gegangen *g* bin aber immer noch nicht fertig....
    Arbeite ja nun auch jeden TAg von ca 11 Uhr bis 17 Uhr, und da geht nix mehr weiter...
    Waaaaaaaaaaaahnsinn, deine Fotos sind immer so schön.....meine werden immer schlechter *ggrrrr*, gucke so gerne hier rein...und was du immer für schöne Sachen auf den Flohmärkten mit heimbringst, da bin ich richtig dolle neidisch, ehrlich.....
    Habe keinen Beitrag ausgelassen zum lesen...immer wieder schön hier zu lesen bei dir....

    Ich habe gesehen das du kürzere Haare hast! Steht dir gut....meine waren ja im April auch ganz kurz, also Bob, und nun wieder lang, aber tendiere schon wieder zu kürzer...mal schauen....

    freue mich wieder ganz dolle von dir zu hören...ach ja...das liebe Unkraut.....habe eeeeeeeeeeentlich mal geschaft einen kleinen Teil zu beseitigen....ist klasse, und der Rasen wird nicht angegriffen, nur das Klee *gg* melde mich mal per mail wieder, dann schreibe ich was ich benutzt habe gell...

    sorry für langes gesabbel...*unschuldigguck*

    lg Moni

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Melanie, dein Rezept ist wirklich spitze, habe es gestern ausprobiert und es hat wirklich sehr gut geschmeckt. Eigentlich ist nicht die Zeit für eine Kürbissuppe , aber als ich das Rezept gesehen habe musste ich sie einfach machen. Danke für das leckere Rezept!

    AntwortenLöschen

Danke für Euer Feedback!