Montag, 26. Oktober 2009

Schoko-Mandel-Cookies

Esther von 'Blickwinkel' hat mich letztens mit den tollen Fotos von ihren selbst gebackenen Keksen an unser Lieblingscookie-Rezept erinnert - natürlich habe ich ihr sofort davon vorgeschwärmt ;o)
Liebe Esther, für Dich und alle anderen Schokohungrigen, hier das Rezept zum Ausprobieren:

 Zutaten:

150 g Butter
100 g Zucker
100 g Rohrohrzucker
 2 TL Vanillezucker mit echter Vanille
1 großes Ei
180 g Mehl (ich nehme immer 80 g Dinkelvollkornmehl und 100 g normales Mehl)
1 TL Backpulver
2 EL Kakao
1 Prise Salz
100 g gehackte Mandeln
150 g Schokostreusel
evtl. 2-3 EL Milch

Butter, Zucker, Vanillezucker und Ei schaumig rühren, Mehl, Backpulver, Kakao und Salz einrühren, Mandeln und Schokostreusel unterheben. Falls der Teig durch das Vollkornmehl recht trocken-krümelig wird, 2-3 EL Milch einrühren. Mit Teelöffeln kleine Häufchen aufs mit Backpapier belegte Blech setzen (genügend Abstand lassen!) und bei 175 Grad ca. 12 Minuten backen.

Gut verschlossen sollen sich die Cookies 2-3 Wochen halten - kann ich aber nicht sicher sagen, da sie bei uns immer schon vorher alle aufgegessen sind :o)

Viel Spaß beim Ausprobieren und Naschen, liebe Grüße

Kommentare:

  1. das kann ich mir gut vorstellen, dass die Cookies gleich aufgegessen werden, sehen total lecker aus ... danke fürs Rezept.

    lgr, Ute.

    AntwortenLöschen
  2. Na da muß ich mal backen das hört sich lecker an.Grüße Nina

    AntwortenLöschen
  3. Sehen superlecker aus, habe gerade Kuchen gebacken und Schokoladeglasur genascht.. :-)
    Alles Liebe Christine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Melanie, sooo lecker sehen die aus! Sag mal warst du denn in Stuttgart? Wie wars? GLG Anja

    AntwortenLöschen
  5. p.s. und alles Liebe nachträglich zu deinem Geburtstag!!! GLG Anja

    AntwortenLöschen
  6. ...Die sehen ja zum Anbeißen aus :))
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  7. ... mmmhhh, die sehen ja super lecker aus. Wenn ich doch nur lieber backen würde!!!

    Ganz liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  8. HHmmm die sehen aber lecker aus..das ist ja glatt eine Sünde wert!!!


    Herzlichst
    Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Melanie,
    hmmmm die würden bei mir auch nicht alt - danke für das leckere Rezept - werde es auchprobieren -
    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  10. SCHOKOLADE - immer her damit ;))!!!!!! Vielen Dank, für das tolle Rezept, liebe Melanie - es wird auf jeden Fall demnächst ausprobiert...........sie sehen soooo lecker aus!!!!

    Einen gemütlichen Abend und eine wunderschöne Woche, GLG herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Melanie,

    die sehen ja lecker aus. Momentan bin ich auch ständig am Backen, da werde ich das auch bald mal ausprobieren, bevor es dann bald ans Plätzchenbacken geht.

    LG,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Super, die werden sicher mal nachgebacken!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  13. Oh du bist so ein Schatz!-Lieben Dank das du das Rezept schon so schnell gepostet hast!
    Das werde ich mir gleich mal mitnehmen und am Wochenende ausprobieren (vorher werde ich leider gar nicht dazu kommen) ;o(
    die sehen soooo lecker aus!!!

    Oh man, hab ich jetzt Lust auf Cookies...

    Lieben Gruß
    Esther

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Melanie.

    Das sieht schmackhaft aus und hört sich auch so an.

    Liebe Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  15. Hmmm, na die klingen ja lecker uns sehen auch so aus. Wird mal nachgebacken. Wünsche einen schönen Abend und gut Hunger. Herzlichst die Bianca

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Melanie, ich glaube bei mir im haus wird keine/r böse sein wenn ich dieses Rezept ausprobiere, die sehen vielleciht verführerisch aus, und wenn´s manchmal stressig ist, dann ist der Schokohunger besonders groß. :o)
    Liebste Grüße Gabi

    AntwortenLöschen
  17. Hören die sich lecker an! Und sehen soooo gut aus!

    Vielleicht back ich die gleich morgen mit den Kindern nach!

    LG Mila

    AntwortenLöschen
  18. Witzig, vorhin habe ich dran gedacht mal Cookies zu backen
    ...mache ich sonst nie, außer an Weihnachten, die Klassiker wie Vanillekipferl,
    Butterplätzchen, Zimtsterne...
    Jetzt brauche ich nicht auf die endlose Suche nach einem Rezept gehen, morgen probiere ich deine leckeren Kekse aus!!!

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  19. Die sehen ja köstlich aus und mit dem Band ganz hübsch angerichtet!!!
    Jetzt geht auch bei uns die Backzeit wieder los!
    LG,
    kiki

    AntwortenLöschen
  20. Danke für´s Rezept, die sehen wirklich super lecker aus. Die werd ich morgen gleich mal versuchen.

    Lg NAdja

    P.S. nachträglich alles liebe und Gute zum Geburtstag.

    AntwortenLöschen
  21. Da komm ich hier so nichts ahnend vorbei... ;-) Und schon ärgere ich mich, dass alle Geschäfte schon zu sind. Ich will sofort Cookies backen! Seid Ihr alle wahnsinnig. Ich geh Kekse immer kaufen!
    Aber ich befürchte, die sind nicht halb so lecker...

    Danke, danke, danke für das Rezept!

    ... und WANN hattest Du Geburtstag? Ich gratuliere auf jeden Fall auch sehr herzlich nachträglich!

    GLG,
    Anke

    AntwortenLöschen
  22. mmmmh ist gespeichert.....und kompliment, dein bild ist ja zauberhaft...das hast du total genial bildlich festgehalten!!
    liebe grüsse ann

    AntwortenLöschen
  23. Na, kein Wunder, sind die immer gleich weggeputzt!! Bei mir würden die sicher nur - naja- ein paar Momente alt... (Ich bin ein ziemlich verfr..... Ding..!)
    Mit Backen sieht's bei mir mau aus, ich hab so keine Zeit dafür- aber ich hab' gottseidank ganz liebe Patienten, die uns dauernd mit solchen Leckereien versorgen! Und würden mich meine Pferde nicht so auf Trab halten (wortwörtlich, hihi!!), dann könnte man mich inzwischen sicher rollen...

    Herzlichste Grüsse
    Andrea

    AntwortenLöschen
  24. mmmmhhhh lecker, die werden auf jeden Fall in die Weihnachtsbäckerei bei mir aufgenommen ;-)). Danke für das Rezept.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht Dir Annette

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Melanie, deine Cookies sehen echt verführerisch aus, das Rezept werde ich mir mal stipizen.
    Und weil ich am WE nicht da war, habe ich hier in Blogmania einiges verpasst. Desshalb habe ich erst jetzt deine wunderschöne Deko bewundern können. Das ist eine super Idee gewesen und du hast das auch alles ganz stilecht umgesetzt. Hast eben ein richtiges Dekoherz.
    Nun wünsch ich dir auch noch alles Gute und Gottes Segen fürs neue Lbensjahr.
    Herzliche Grüße Janet

    AntwortenLöschen
  26. Hmmm... die sehen aber köstlich aus! Das Rezept werde ich sofort abspeichern! Leckere Cookies kann man ja jetzt bei diesem trüben Wetter gut als Seelennahrung gebrauchen!!! Liebste Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  27. Guten Morgen liebe Melanie,
    so köstlich sehen die aus....ich muß jetzt ein Frühstück zu mir nehmen.
    Bei mir purzeln allein schon die Pfunde nur von deinen herrlichen Bilder!!!
    Einen herrlichen Tag und ganz liebe Grüße sendet dir,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  28. Ich meinte die Pfunde nach oben,hihihihi!!!!

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Melanie,
    das wär´s noch, die Wohnung gleich damit tapezieren....also an Ideen mangelst bei dir auch nicht,hihihihi!!!
    Viel Spaß in der Hundeschule!!!
    Tschüßi,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  30. ...Liebe Melanie, ich hab dich am Samstag total vermisst. Das wäre wirklich was für dich gewesen...lach...Das ganze war ein bisschen männerlastig - aber toll! Es war eine super Stimmung und das recht junge Team war total gut drauf! Die waren überglücklich, dass so viele gekommen waren! Am 3.11 geht's dann endgültig los....
    So, und jetzt zu deinen Cookies, ich glaube, die werde ich mal ausprobieren lassen (ist was für Fritz..."g"..)ich hab's ja nicht so mit dem Backen....
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  31. Die sehen aber super lecker aus und hören sich auch so an !
    Kann ich mir vorstellen, daß die keine 2 Wochen halten ... wäre bei mir auch nicht der Fall *lach*.
    Ich hab mir das Rezept direkt mal abgespeichert!
    Obwohl ich am liebsten hier jetzt direkt so einen kleinen Plätzchenturm auf meinem Schreibtisch stehen hätte ;o)

    AntwortenLöschen
  32. Zum Anbeissen ! Danke für das Rezept. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  33. Ich sag nur eins:
    Hmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm...
    ;-)
    GLG Traude

    AntwortenLöschen
  34. Hmmmmm sieht das lecker aus und wieder einmal so gut in Szene gesetzt.

    LG Susanne

    P.S.: Ich glaub, ich brauche jetzt was Süßes ;o)

    AntwortenLöschen
  35. Die legga anmutenden Plätzchen sind zum Greifen sooo nah... und trotzdem komme ich nicht ran - hinterlasse nur Fingerabdrücke auf dem Bildschirm...

    Danke, dass du das Rezept teilst - es möchte nämlich ausprobiert werden.

    Knusprigen Abend und Gruß, Anna

    AntwortenLöschen
  36. hmmmmmm schauen die lecker aus ..hab das Rezept gleich mal gespeichert :-)
    hast du schon gesehen unsre Biene bringt endlich ein neues Buch raus ab Nov.
    Lg Elster

    AntwortenLöschen
  37. Ich habe die Plätzchen gleich gestern abend nachgebacken, sie sind köstlich. Vielen Dank für das tolle Rezept.
    Sarah

    AntwortenLöschen
  38. Das Rezept hört sich superlecker an, und die Cookies sehen toll aus. Rohrohrzucker und Dinkelmehl stehen schon auf der Einkaufsliste! Das werde ich versuchen.
    Liebe Grüße
    Sabine - und von mir natürlich auch noch nachträglich die besten Wünsche für das neue Lebensjahr!

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Melanie, mein kleiner Neffe würde jetzt "Mnnnamdo" sage - das ist in seiner Baby sprache alles, was er gerne isst! Ich werde das Rezept sicherlich ausprobieren! Schöne Grüße, Klara

    AntwortenLöschen
  40. liebe melanie,
    die cookies sehen echt lecker aus,
    danke für das rezept,werde sie auspropieren.
    auch von mir nachträglich alles gute zu deinem neuen lebensjahr.
    einen gemütlichen abend wünscht dir
    regina

    AntwortenLöschen
  41. Huhu Melanie,
    die passen ja hervorragend zu der Heissen Schokolade, die ich Dir gemacht hab. Lass sie Dir schmecken. Verfresene Grüsse Myriam

    AntwortenLöschen
  42. Gutes Rezept- vielen Dank dafür -
    schon gespeichert.
    Meine Enkelkinder in Schweden werden sich sicher freuen, wenn sie ihr Weihnachtspaket aus Kanada aufmachen und diese cookies finden.
    Happy Halloween,
    Gisela.

    AntwortenLöschen
  43. Ooooohhh, Melanie! Du hast ja deine haare abgeschnitten (oder guck ich verkehrt?) Sieht total klasse aus! Wow! Bin begeistert!
    Und danke für's Rezept. Werde ich mir auch ausdrucken (sobald ich neue Druckerpatronen hab).
    Schönes Restwochenende wünsch ich Dir, lg. Beate

    AntwortenLöschen
  44. Hallo Melanie,
    da bekommt man ja richtig Hunger :0))). Die Kekse muss ich unbedingt mal backen. Aber auch die Deko vom letzten Post ist wieder einmalig geworden. So wie ich Dich verstanden habe, hattest Du Geburtstag? Ich wünsche Dir nachträglich noch alles, alles Gute und Liebe und das all Deine Wünsche in Erfüllung gehen!!!!!
    Ganz, ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  45. liebe melanie,

    werde am wochenende mal ein wenig backen... ich denke, das rezept reizt dazu!
    lg annette

    AntwortenLöschen
  46. liebe melanie,
    kaum gebacken sind sie auch schon wieder weg. super lecker. meine familie läßt danken!
    nun verfolge ich deinen blog schon fast ein jahr (habe die adresse mal über einen gästebucheintrag von dir bei bine brändle gefunden) und finde deine anregungen und bilder sooo wunderschön! lieben gruß anja
    (ohne eigenen blog)

    AntwortenLöschen
  47. das sieht fantastisch aus...habe auch schon die ersten plätzchen gebacken. irgendwie verleitet das nasse wetter draussen zu gemütlichkeit am ofen nicht wahr?

    AntwortenLöschen
  48. Oh, das sieht ja lecker aus, vielen Dank für das Rezept, ich werde es sicherlich ausprobieren.

    Herzliche Grüsse Melontha

    AntwortenLöschen

Danke für Euer Feedback!