Samstag, 2. Januar 2010

2010

Ich wünsche Euch allen ein glückliches und gesundes neues Jahr!


Ich liebe es, wenn mein Kalender am 1. Januar des neuen Jahres noch ganz unberührt vor mir liegt. Kein einziger Termin ist eingetragen und ich hab das Gefühl, dass 365 Tage vor mir liegen, die ich nach Herzenslust gestalten kann. Jeder Tag kann was ganz Besonderes werden, ausgefüllt mit schönen Unternehmungen oder ganz einfach ein Faulenzertag - ganz wie ich will! 365 Möglichkeiten, was Neues anzufangen oder einfach das 'Gewohnte' zu genießen. Ich  bin gespannt, was das Jahr 2010 so bringt! Vorsätze habe ich keine - das hält bei mir eh nicht lange ;o) und ich hab nur einen Wunsch: Dass ich und alle die mir wichtig sind, gesund bleiben.


Im Blog war es die letzten Tage etwas ruhiger. Nach so vielen Posts im Dezember hab ich das mal gebraucht! -  Nein, stimmt nicht! :o)
Jedes Jahr am Jahresende überfällt mich ein Aufräum- und Ausmistwahn! Dieses Jahr wollten wir 'nur' Jacobs neue Stereoanlage in seinem Zimmer unterbringen - daraus wurde dann fast ein 'Umzug'. Wir haben Schränke umgestellt, Spielzeug ausgemistet, in den überfüllten 'damitgehenwirmalaufdenflohmarkt'-Keller geräumt, dort dann das Aussortieren angefangen, Regale aufgebaut usw. Ein Besuch bei Ikea war nötig (ja, das fiel mir richtig schwer, hihi!) wo wir dann ganz ungeplant ein paar Knut-reduzierte Kommoden für's Arbeitszimmer gekauft haben, wo dann auch ausgeräumt werden musste, hinter den ausgedienten Schränken muss jetzt noch gestrichen werden usw. ... Es nimmt kein Ende - und das alles wegen einer Stereoanlage ... :o)

Wundert Euch also nicht, wenn ihr die nächsten Tage nichts von mir hört, ich räume auf und  miste aus :o)

Das tut nicht nur dem Haus gut, sondern auch meiner Seele - beim Aufräumen kann ich immer so gut abschalten und meinen Gedanken nachhängen ...

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Liebe Melanie,
    da geht es Dir wie mir! Ich habe seit einiger Zeit schon diesen Ausmist-Wahn. Ich habe einfach das Gefühl, dass mein Leben mit zuviel unnötigem Kram vollgepackt ist, der mir den Blick auf das Wesentliche versperrt! Und diese Kettenreaktionen, wenn man mal eben ein Teil umstellen will kenne ich gut! IKEA steht bei mir in den nächsten Tagen auch auf dem Programm - der Nähkeller wartet!!! Ich wünsche Dir ein wunderbares 2010. Alles Liebe *Kerstin*

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Melanie
    So ist es auch bei uns. Wir wollten eben mal aufräumen und haben gleich ein großes Zimmer neu gestrichen.
    Das ist bei uns auch jedes Jahr so, komisch.
    Geniesse deinen Kalender noch, er wird sich sicher schnell mit Terminen füllen.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Melanie,
    ich wünsche dir und deinen Lieben ein gesundes neues Jahr.
    Zufriedenheit, aber vorallem Gesundheit.
    Ganz liebe Grüsse,
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Melanie,
    jaaa, Ausmisten ist toll! Ich muss mich nur immer erst mal rantrauen, oder, wie bei euch, dass es sich beim suchen nach irgendwelchen Sachen so ergibt. Herrlich!
    Und das mit dem unbeschriebenen Kalender verstehe ich sehr gut, genauso wie in der Schule, wenn man ein neues Heft anfängt.
    Ich wünsche dir & deiner Familie ein glückliches & erfolgreiches neues Jahr!
    Liebe Grüße
    Anneke

    AntwortenLöschen
  5. *hihi*
    wie schön zu hören, das sowas auch in anderen Familien durchaus vorkommt ;o)
    Viel Spaß beim ausmisten und renovieren,- und... wer weiß was noch kommt ;o)
    liebste grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Melanie,
    das mit den Aufräumen kenne ich :) Hab das gestern auch gemacht.
    Alles Gute fürs Neue Jahr wünscht dir Shino

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Melanie, immer wieder wundere ich mich, dass ich gerade hier - im anonymen Internet- so viel Menschen finde, die mir scheinbar so ähnlich sind oder aus der Seele sprechen. Auch ich finde es wunderbar meinen neuen Kalender aufzuhängen und voller Vorfreude aucf ein funkelnagelneues Jahr blicke. Und ich habe stets das Gefühl, dieses mit einer großen Aufräum- und Putzaktion zu beginne. Also lass uns den Mief des letztes Jahres wegwischen und neu durchstarten...
    Viele liebe Grüße, Vanessa

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Melanie,ach wie schön das es bei euch nicht anders zugeht als bei uns...welch Glück! Werde es gleich meinem Mann berichten er denke nämlich er wäre der Einzige der momentan renovieren darf!
    Wir waren auch "leider" bei Ikea denn wir haben unseren Windfang mit anderen Garderoben ausgestattet...
    Und ja so einen "Flohmarktgehenkeller" haben wir auch,den hab ich gestern ausgemistet!
    Lg von Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Melanie,
    ach.. da freue ich mich, dass es dir so geht wie mir. Wir haben am heiligen Vormittag auch allerlei Schränke ausgeräumt, umgeräumt, umgestellt und wieder eingräumt... Phuuu... Aber ich freue mich auch immer wieder sehr, wenn die Arbeit getan ist, ich mich von Dingen befreit habe, die ich nicht mehr benötige und somit wieder ein wenig Platz geschaffen habe - für neue Dinge, die mein Herz höher schlagen lassen :-)
    In diesem Sinne... ich wünsche dir ein tolles Jahr!!
    Liebe Grüße, Emma

    AntwortenLöschen
  10. Liebste Melanie,
    auch dir und deiner Familie samt den süßen Mädels ;) ein ganz wundervolles und glückliches neues Jahr!!! Hab auch das Gefühl, gründlich ausmisten zu müssen ;)..........nach all der Üppigkeit samt Weihnachtsdeko sehnt man sich ganz besonders nach Klarheit und Übersichtlichkeit! Jetzt ist genau die richtige Zeit dafür - also weiterhin viel Spaß beim Um- und Aufräumen (man fühlt sich danach fast wie neugeboren ;)) und ein herrliches Wochenende (hier gibt´s ordentlich Schnee und viel Sonne),

    allerliebste Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Melanie, Dir und Deiner Familie ein gesundes, neues Jahr. Ich freue mich schon auf all die Tage, an dem ich Deinen Blog besuchen kann.
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Ja, ich miste auch immer am Ende des alten Jahres und am Anfang des neuen Jahres aus!! Gehört irgendwie dazu! Und es ist auch ein Ritual, meinen Kalender am 01.01. zu beginnen - Geburtstage eintragen, Adressen usw. Der Kauf dieses Kalenders ist immer ein größerer Akt, soll er doch irgendwie die Wünsche für das Jahr widerspiegeln...
    Ein gsundes und glückliches 2010 wünscht Dir
    Tinka

    AntwortenLöschen
  13. liebe Melanie ich wünsche Euch auch ein frohes neues Jahr.
    Mir fällt grad auf ich hab total vergessen mir einen Taschenkalender zu kaufen. Ich denke es wird noch welche geben.
    Viel Spaß beim wuseln, mein Mann hat auch im Keller gewuselt. Ich hab gefaulenzt, muß auch mal sein.
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  14. Dein Blog ist sehr schön:-))
    Ich wünsche dir ein Frohes neues Jahr!!
    Lieben Gruß Kiki

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Melanie!
    Auch ic wünsche dir alles alles Gute für das neue Jahr und bin schon ganz gespannt auf viele neue Posts von dir!
    Auch ich sortiere hier schon den ganzen tag auch und will bald zu Ikea ;-)
    Liebe Wochenend-Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Melanie!

    Oh... ich bin genauso wie du... wenn ich einen neuen Kalender vor mir habe find ich das auch immer ganz toll... es ist aufregend was alles so kommt! Am Anfang schreibe ich dann auch immer alles gaaaanz Ordentlich und mit einer Sorgfalt und Schönschrift, dass ich dafür die Note 1 kriegen könnte! *g*

    Ich bin sehr gespannt was es alles bringen wird. Und ausmisten... dass könnte ich auch mal anfangen. Aber zuerst werden die Schätze, die ich für Dawanda gesammelt habe und mich nicht trennen konnte nach und nach verkauft! :) Und kümmere ich mich vielleicht um den Rest! Ich wünsche dir gaanz viel Freude und Durchhaltevermögen beim ausmisten und anschließend eine schöne Zeit im Chaosbefreiten Heim! :)

    Ganz viele liebe Grüße

    Martina

    AntwortenLöschen
  17. hallo melanie

    ok eine klitzekleine blogpause liegt drin....aber nuuuuur eine kleine und dann freue ich mich wieder auf deine superbilder!!!!! neinnein geniesse das ausmisten....das befreit!!!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Melanie,
    soll ich dir was sagen?? Mein Kalender war nur ganz kurz leer- jetzt stehen doch schon einige Termine drin, aber alles nur angenehme, für schöne Tätigkeiten- das geht ja noch, nicht wahr??
    Ach ja, Ausmisten ist eine tolle Sache- und wird bei mir nächstens auch stattfinden- meine grosse Kommode mit Bastelmaterial sieht aus wie Kraut und Rüben! Zwar alles Dinge, die ich noch gut gebrauchen kann, aber sie sollten jetzt wirklich mal schön einsortiert werden in Kistchen und Kästchen! Sonst brauch ich die halbe Zeit beim Basteln, um das Material dazu zu suchen.....
    Und erst unser Keller-Mensch! Im Sommer haben wir schon unseren ganzen Pferdetransporter voll zum Entsorgen gekarrt- und da hat was Platz, sage ich dir!,- aber inzwischen sieht es da wieder aus.... Nun, das Jahr hat ja noch ein paar Tage, um das wieder in Ordnung zu kriegen! ;o))

    Dir und deinen Lieben von Herzen weiterhin so viel Elan, Freude und Gesundheit, und ich freu mich drauf, weiterhin mit dir in Kontakt zu bleiben und deine schönen Post's zu geniessen!

    Ganz liebe Grüsse,
    ANDREA

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Melanie,

    Dir und Deinen Lieben wünsche ich ein glückliches und gesundes neues Jahr.

    Wir sind auch gerade im Aufräum- und Ausmistfieber ... während der Umbauaktion hatten wir ja schon das meiste geschafft. Jetzt ist der Keller und das Büro dran ...

    GGGLG Heike

    AntwortenLöschen
  20. Oh das kenne ich. Im Weihnachtsurlaub und zu Beginn des neuen Jahres beschleicht mich auch immer eine Aus-Misten-Wut ;-)
    Dir und Deinen Lieben ein frohes neues Jahr!

    GLG BINE

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Melanie, ja das kommt mir bekannt vor :-), alles Liebe zum neuen Jahr, GLG Anja

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Melanie,
    auch Dir alles Gute, viel Gesundheit und jede Menge kreative Ideen für das neue Jahr.
    Ich bin diese Tage auch am Aufräumen und Ausmisten, das schafft Freiraum für Neues. Viel Spaß dabei!
    Ganz liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  23. Ich wünsche dir und Deiner Familie auch ein frohes Neues Jahr. Und mit dem Aufräumen und ausmisten geht es bestimmt vielen so, man ist so voller Tatendrang. GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Melanie,
    ich wünsche Euch ebenfalls ein frohes neues Jahr!
    Ich kenne auch diesen Drang, sich am Jahresanfang von ollem Kram zu trennen oder einfach nur frischen Pep in die Räume zu holen :o)
    Bei mir geht's nämlich auch nächste Woche los ;o) Wir wohnen in einem kleinen Miethäuschen ohne Keller und ohne Garage und da ist jeder noch so kleine Stauraum wertvoll!

    Lieben Gruß + noch Viel Spaß beim Ausmisten
    Conny

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Melanie

    Dein Start ins 2010 gefällt mir;)) Ich träum mal ne Runde...

    Und jetzt muss ich laut lachen; was so eine Stereoanlage alles bewirken kann!!!

    GLG und viel Elan für 2010 (aber den hast Du ja;)))
    Sabine

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Melanie,

    ich wünsche Dir auch von Herzen ein ganz tolles neues Jahr , mit ganz viel Gesundheit, immer im Kreise Deiner Lieben. Ich wünsche Dir immer Sonnenschein im Herzen, das all Deine Träume und Wünsche in Erfüllung gehen mögen !!!

    Und weißt Du was "Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken" ! Das ist unser Motto für 2010 !

    Ich drück Dich ganz fest und schreibe Dir in den nächsten Tagen ... ich räume hier nämlich auch ziemlich herum ;o)) ... immer das gleich im blitzeblanken neuen Jahr ;o))

    GGLG Ann

    AntwortenLöschen
  27. Auch ich wünsche dir ein gutes Jahr 2010. Und ich bin gesannt, was es bringen wird und auch was du uns wieder tolles zeigen wirst.
    Herzliche Grüße Janet

    AntwortenLöschen
  28. Ich wünsche Dir und deinen Lieben ein Frohes neues Jahr und bin auch 2010 wieder mit dabei :)

    Herzliche Grüße,Bianca

    AntwortenLöschen
  29. Ein frohes Neues Jahr. Und wegen einer Stereoanlage alles um zu gestalten, hätte auch glatt mir passieren können. Ikea ist da immer äußerst kooperativ!
    Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  30. Halllo
    Das mit der aufräum aktion könnte echt ich sein. bei mir kommts einfach jetzt erst da ich leider krank war über die freie zeit und auch jetzt noch nicht 100% gesund aber ich bin auch schon am planen was alles weg muss und neu gestaltet werden:)

    AntwortenLöschen
  31. Hallo! Dir und Deiner Familie ein frohes neues Jahr. Ich kann das nachfühlen. Mich überkommt im Moment auch die Aufräum und Ausmistwut. Ich bekomme nämlich in der nächsten Woche ein neues Schlafzimmer und ich habe mir vorgenommen dort hinein kommt nur noch etwas was ich tatsächlich anziehe, dekorieren oder unbedingt unterbringen muss. Alles andere fliegt raus. Man müllt sich schon in seinem Leben zu und ich habe mir für das neue Jahr vorgenommen das dies anders werden muss. Also schöne Stunden beim Ausmisten, wenn es dann geschafft ist, dann freut man sich. Liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen
  32. Komisch. Ich bin auch im totalen Aufräumwahn. Ich kann in kein Zimmer mehr gehen, ohne gleich eine Kleinigkeit aufzuräumen. Guter Start ins neue Jahr! Ich wünsche dir auf jeden Fall ein tolles 2010. Liebe Grüße, nik

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Melanie,
    dir und deiner Familie wünsche ich von Herzen alles Liebe und Gute für das neue Jahr.

    Viel Spaß beim Aufräumen und danach freue ich mich schon auf viele wunderschöne Beiträge von dir.

    Liebe Grüße, Nadine
    herz-allerliebst.de

    AntwortenLöschen
  34. Ein frohes neues Jahr wünsche ich Dir !!!
    Das mit dem Ausmisten sollte ich auch mal machen. Allerdings schaffe ich das leider nie so richtig. Ich kann mich total schlecht von Dingen trennen und denke immer, das ich das immer nochmal irgendwann gebrauchen könnte *seufz*

    AntwortenLöschen
  35. bin auch fleißig an ent-lasten von alt-lasten... dir und deiner familie ein schönes 2010 und danke für die vielen inspirationen! eliane von der viel zu kalten insel

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Melanie ...

    oh! Da kann ich leider noch gar nicht mithalten - bei uns bleibt die Weihnachtsdeko immer bis zum 06. Januar stehen, aber ich gebe zu ... mir "juckt" es auch schon ganz gewaltig in den Fingern - und wehe, wenn sie losgelassen!! ... ;)))

    Dir und Deiner Familie noch nachträglich alles, alles Liebe zum NeuenJahr!

    Liebe Grüße
    *Angela*

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Melanie,
    jaja das kenn ich woher. Wieso überfällt uns das eigentlich? Geht mir nicht anders, ich habe mein Arbeitszimmer neu getrichen, die Möbel auch ein wenig umgestellt. Nicos Kinderzimmer wurde auch umgestellt. Ach herrje war das eine Arbeit und weil das noch nicht genug war kam auch die Küche dran. Ich liebe es Möbel zu verrücken und alles ein wenig neu zu gestalten. In der Küche gibt es fast keine Weihnachtsdeko mehr. Beim Umräumen habe ich mir gedacht, in ein paar Tagen muss ich es eh wegräumen also wieso nicht gleich. Beim Spielzeug war ich noch nicht so großzügig mit ausmisten da Nico nichts hergibt. Nicht in diesem Alter. Wird aber noch kommen sobald er in den Kindergarten geht.
    Dir wünsche ich frohes Schaffen. Es befreit auch mir immer die Seele, deswegen weiß ich wie gut das tut.
    Alles Gute im neuen Jahr.
    Lieben Gruß Christine

    AntwortenLöschen
  38. Ich freu mich auch auf meinen neuen Kalender :)
    Fröhliche Neujahrsgrüße für 2010 schickt
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Melanie, Du warst sooo fleißig im Advent, dass Du Dich wirklich ein bißchen auf Deinen Lorbeeren ausruhen darfst, ein bißchen, denn ich freue mich schon sehr darauf Dich auch 2010 zu begleiten. Viel Freude und Energie beim "ausmisten", das hilft auch dem Kopf und der Seele!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Melanie, du sprichst mir so aus dem Herzen !!! Genauso geht es mir auch am Anfang eines jeden neuen Jahres ! 365 Tage liegen vor mir und versprechen viel Schönes zu bringen ! Das gibt mir jedes Mal ein Gefühl von Freiheit und Weite !!! Und das mit dem Aufräumen kenne ich auch gut ! Wenn ich erst einmal damit anfange, fällt mir auf, wieviel unnützes Zeug wir sammeln und horten - sich davon zu trennen, hat etwas sehr Befreiendes an sich ! Ich wünsche dir noch viel Erfolg beim Räumen und Ausmisten ! Und alles, alles Gute für 2010 ! Besonders Gesundheit ! Das ist das Wichtigste ! Alles Liebe, bis bald, Jessica

    AntwortenLöschen
  41. liebe melanie,

    auch dir und deinen lieben ein wundervolles, gesundes und kreatives neues jahr 2010 !
    ..bei uns bräuchte es auch ein bisschen (oder ehe ziemlich viel) durchfegen, aber jetzt habe ich einfach keinen mut sowas anzufangen, ich fürchte nämlich, dass dabei ganz schnell die 365 tage vorbei wären, hihi !

    viele liebe grüße
    barbora

    AntwortenLöschen
  42. Du hast Recht, manchmal tut so ein Ausmistwahn richtig gut. Doch ich hoffe, dass es bei Dir nicht zu lange anhält, denn Deine wunderschönen Blogbeiträge würden mir doch sehr fehlen.

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  43. Hallo-ooo, Melanie!!
    Aber natürlich möchte ich das Pferdchen noch- Pferdchen haben bei mir das ganze Jahr Saison und passen sicher auch in einen Osterstrauss oder so!! ;o)) Aber bitte keine Hektik, alles ganz gemütlich!

    Einen schönen Sonntag für dich und ganz liebe Grüsse,
    ANDREA

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Melanie
    Ich hoffe, du bist gut ins neue Jahr gestartet und konntest ein paar ruhige Tage geniessen. Ausmisten und Aufräumen tut so gut - gerne würde ich mich auch gleich dahinter machen. Aber bei mir ist, wegen meines Krankseins, so vieles anderes liegengeblieben, was jetzt erst mal erledigt werden sollte.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und freue mich auf ein neues Jahr mit dir und deinen wundervollen, kreativen Ideen!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Melanie,
    lange nichts gehört, deshalb hier ein besonder lieber Gruß von mir an Euch.
    Seid ihr eingeschneit?
    Hast Du schon gesehen, mein Mann mit Welpe?!!
    Einen schönen Sonntag wünscht von Herzen
    Gabi

    AntwortenLöschen
  46. Hallo Melanie.

    Ach ja, keine Termine haben. Das ist schön...

    Übrigens noch herzlichen Glückwünsch, dass du wirklich den ganzen Adventkalender durchgehalten hast. Großes Kompliment. Weiß nicht, ob ich jeden Tag etwas zum Posten finden würde.

    Herzliche grüße und einen guten Wochenstart.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  47. Hallo meine Liebe!

    Du bist ja echt süss... danke für deinen lieben Kommentar, freut mich, dass dir die Bilder so gut gefallen. Und das obwohl misserable Lichtverhältnisse waren und ich mit meiner Ikea-Lampe und Brotzeittüten nachhelfen musste! :)

    Ohje... da hast du aber einiges zu tun... räumst du etwa das ganze Haus um?!? :) Jetzt weiß ich auch, warum wir ohne Keller bauen! *grins*

    Ganz ganz viele liebe Grüße an dich

    Martina

    AntwortenLöschen
  48. Das sieht bezaubernd aus, warum bin nur ich nicht auf die Idee gekommen?
    Ebenfalls es Guets Neu's! ;-)

    AntwortenLöschen

Danke für Euer Feedback!