Sonntag, 10. Januar 2010

Mein Rezept für einen schönen Winter ...

... ist eine gesunde Mischung aus heißer Schokolade auf der Couch und viel Bewegung an der frischen Luft! Zweiteres würde ohne meine beiden Hundemädels die meiste Zeit nicht klappen - aus purer Bequemlichkeit!


Die heiße Schokolade zaubere ich aus folgenden Zutaten:

1/2 Tafel Alpenmilchschokolade
1/2 Liter Milch
2 EL Kakao
2-3 gestrichene EL Zucker (weniger ist mehr)
1 EL Schokoladenpuddingpulver und etwas kaltes Wasser/Milch
1/2 Becher Sahne

Die zerkleinerte Schokolade in der Milch aufkochen. Kakao, Zucker und Puddingpulver mit Wasser/Milch verrühren und in die kochende Schokomilch einrühren, eine Minute köcheln lassen und schön rühren.

Die Sahne steif schlagen, zwei Drittel in die heiße Schokolade rühren, den Rest direkt in die Tasse 'dekorieren', evtl. ein paar Schokostreusel darüber streuen - fertig! Soooo lecker! Ganz besonders nach einem Winterspaziergang ;o)

Liebe Esther, das ist mein Beitrag zu Deinem Aufruf 'Rezepte gegen grau-kalte Wintertage' :o)

Unser Kater Benji ist perfekt zum Kuscheln auf der Couch - aber diese Augen locken mich auch bei -16 Grad nach draussen :o)


Und dabei kann man so schöne winterliche Bilder finden:


Und noch eines von Leni & Ida:


Liebe Grüße


Kommentare:

  1. ...das Rezept, liebe Melanie klingt sowas von oberlecker...leider kann ich das meinen Hüften nicht zumuten...lach....isch 'abe keine 'Unde....Deine Mädels sehen wirklich so niedlich zusammen aus, da könnte ich allerdings auch nicht widerstehen. Ich dachte schon, nach dem Aufräumen hast du sicher angefangen zu str...en, das schöne Buf..bist du uns noch schuldig ;o))....*flöt* ich hab nix gesagt....
    Einen schönen Sonntag noch...
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Hmm, die heiße Schokolade sieht sehr lecker aus und dem Rezept nach zu urteilen schmeckt sie sicher auch so.
    Liebe Grüße, Jess

    AntwortenLöschen
  3. Das glaube ich das dir das richtig gut schmeckt! Ich habe aber im Moment Schoki- Verbot!!!!*grins*
    Aber so richtig klappt das noch nicht! Es gibt ja auch nichts schöneres als nach einem langen Spaziergang eine heiße Schokolade zu trinken! Kuschelige Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Liebste Melanie,
    also deine beiden Mädels sind soooooo süß einfach zum Küssen!!!!! Und die himmlische Schokolade - ein Traum....wollte mir heute ohnehin noch ein Tässchen gönnen :))......allerdings muss dein Rezept noch etwas warten (hab keine Schokolade im Haus, keine Sahne und kein Puddingpulver, aber immerhin Kakao;)!
    Einen herrlich gemütlichen Sonntagabend mit deinen Mädels und Kater Benji und natürlich dem Rest der Familie,

    allerliebste Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  5. oh da gebe ich dir recht....ohne meine beiden ginge ich auch nicht soviel raus...aber wenn ich heimkomme ist es herrlich...da trinke auch ich cappuccino...mmmmm!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  6. Oh Melanie,
    schön das du auch noch mal zum Posten kommst! Und dann noch mit so süßen Sünden im Gepäck...
    verboten gut hört sich das an (ich überlege am besten gar nicht weiter wieviele Kalorien so eine Tasse hat) ;o)
    Wie kommt ihr mit dem räumen vorran?
    ...
    Mit deinen süßen würde ich aber auch bei allen Temperaturen mit vor die Tür gehen!
    Ich wünsche Euch noch einen kuscheligen Abend!
    liebste grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Melanie,
    Deine heiße Schokolade sieht sooo lecker aus. Das Rezept schreibe ich mir auf jeden Fall auf, bloß trinken darf ich sie im Moment nicht, da mir die Weihnachtsschokis noch im Hosenbund stecken ;-)))
    Ich glaube, ich werde mir mal für einige Zeit Deine beiden Süßen ausleihen, damit ich auch einen guten Grund habe, einen Spaziergang zu machen.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntagabend.
    Ganz liebe Grüße Annette

    AntwortenLöschen
  8. Ja, wer kann diesen süssen Augen wiederstehen? Aber -16°....puh, da bräuchte ich auch einen Hund um rauszugehen ;-). Dein Rezept hört sich sehr, sehr lecker an.
    Liebe Grüsse Tina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Melanie!
    Deine Fotos sind ja toll und deine heiße Schokolade sieht ja super lecker aus... Das Rezept werde ich mir auf jeden fall abschreiben!
    Wir haben übrigens auch einen stollen Golden Retriever... so lieb!!!
    Liebste Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  10. Meine liebe Melanie,
    jawoll, ich unterschreibe 3 Mal!! (deine Rezeptmischung für den Winter, meine ich!!) Heute war wieder so ein herrlicher Tag, morgens schon früh im Wald mit den Pferden, dann ein kleines Mittagsschläfchen (wenn ich aus der Kälte in's Haus komme, haut es mich immer fast um-soooo müde werd ich dann!!), und nachmittags gemütlich Tee und Kuchen (und eine Strickarbeit, zusammen mit Mutti) bei meinen Eltern. Wir beiden haben wie wild genadelt, es war sehr gemütlich!
    Jetzt schmurgelt ein Eintopf auf dem Herd, lecker!!
    Dieses Wohlige, Gemütliche und auch Häusliche liebe ich so sehr am Winter!!
    Aber- jööhhh!!- deine beiden Mädels sind ja so süsse Schnecken! Ja, den beiden kann man einen ausgiebigen Spaziergang in keinem Falle verwehren- und tut auch dem Teint von "Mami" gut!!
    Übrigens, ich weiss nicht, ob du meinen heutigen Kommentar auf deinem letzten Post gesehen hast; natürlich nehme ich das Pferdchen auch jetzt noch mit Freude, Pferdchen haben das ganze Jahr Saison!! Ich freu mich drauf!

    Geniess diesen herrlichen Abend, und ganz liebe Grüsse,
    ANDREA

    AntwortenLöschen
  11. Stimmt - ohne Vierbeiner käme ich, besonders bei diesem Wetter bestimmt nicht so oft vor die Tür. Hinterher so eine schöne warme Schokolade, evtl. mit einem kleinen Amaretto (zum Wochenende, grins...)wirkt dann Wunder. LG Christina

    AntwortenLöschen
  12. hm das hört sich ja ober lecker an ..
    aber leider wird es beim lesen bleiben bin gerade im Kampf mit dem Weihnachtsspeck .....
    deine 2 wieder zum verlieben ..
    Lg Elster

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Melanie,
    das sieht soooo lecker aus. Sehr verlockend! Das werde ich mir für das nächste Wochenende aufheben.

    Liebe Grüße
    Agnes D.

    AntwortenLöschen
  14. Hört sich die Schokolade lecker an ... mmmhhhh ... aber ich darf auch nicht *grrrr*
    Manchmal wünsche ich mir auch einen Hund, dann würde ich auch viel öfters rausgehen.
    Eine schöne Woche wünsche ich Dir, liebe Melanie, GLG Heike

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Melanie,
    das ist echt verlockend - aber... ich muss erst meine angefutterten Kilos wieder loswerden -
    dabei würden mir deine beiden Süßen helfen - ich bin nämlich ein Couch-Potato und verfressen (Schokolade).
    Wenn du nicht so weit wohnen würdest, würde ich mich euch glatt anschließen. Hab als junges Mädchen einen weißen griechischen Hirtenhund verwahrt. Der war auch so wonnig.
    Alles Liebe - Ruth

    AntwortenLöschen
  16. oh das klingt ja unglaublich lecker
    aber leider auch so kalorienreich
    aber bei dem wetter sollte man sich sowas ab und zu gönnen (:

    die hundis sehen so wunderschön im schnee aus
    und besonders benjis 'dackel'blick ist herzallerliebst
    liebste grüsse

    AntwortenLöschen
  17. Hmmmm das klingt nicht nur lecker, das sieht auch noch sündhaft gut aus. Dieses Rezept werde ich mir für das nächste Wochenende merken, denn ab morgen geht der stressige Alltag wieder bei uns los.
    Ich wünsche dir und deinen wirklich wunderschönen Hunden eine tolle Woche und verbleibe bis dahin mit lieben Grüßen, Emma

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Melanie, das hört sich ja so lecker an! Und genau das Richtige für dieses Wetter. Das muss ich unbedingt auch mal machen!
    Einen schönen Abend noch!
    GLG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  19. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Melanie, hier mein zweiter Versuch, mein erster Kommentar war so voll Tippfehler-schrecklich!

    Die Schoki sieht ja soo lecker aus, und den Zutaten nach zu urteilen schmeckt sie bestimmt auch so. Leider gehöre ich auch zu den Menschen, die gerade beim Lesen schon eine Konfektionsgröße zugenommen habe
    :-) Bin deshalb auch gerade auf Diät, aber meine Kinder suchen noch eine Möglichkeit die Leichen der Schokonikoläuse zu entsorgen, ich denke, die gehen in Milch schwimmen. Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  21. och die beiden Süßen sind ja sooo hübsch!!! Und deine Schokolade hört sich echt lecker und echt nach Kalorienbombe an ;-)), gglg und einen schönen Abend Anja

    AntwortenLöschen
  22. Die Schokolade sieht himmlisch aus, danke für das Rezept. Deine Bilder sind wieder so toll, wie machst du nur so traumhafte Bilder. GLG sabrina

    AntwortenLöschen
  23. das sieht ja einfach nur himmlisch lecker aus. Deine Bilder, ein Wintertraum. Ich wünsche dir auch ein frohes neues Jahr.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Melanie,
    die Schokolade sieht lecker aus und ich muss das Rezept unbedingt einmal ausprobieren.

    Eure Hunde sind wirkliche Schönheiten. Tolle Fotos!

    Liebe Grüße,
    Nadine
    herz-allerliebst.de

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Melanie,
    da wird mir nicht nur warm ums Herz wegen der leckeren Schokolade...sondern auch wegen Deiner zwei Grazien ( mein Racker,Dackel wäre ganz entzückt von den Beiden ).
    Wünsche Dir noch einen gemütlichen Abend.
    Gruß Anja

    AntwortenLöschen
  26. Dein Rezept für einen schönen Kuschelwinter ist der Oberhammer. Das hört sich so was von lecker an. Und deine beiden Hundemädels sind supersüß. Ach hätte ich doch auch eine Fellschnute. Ich wäre überglücklich. Aber die Zeit erlaubt es im Moment noch nicht. Ein liebes Kuschelkätzchen ist uns zugelaufen und wohnt bei uns. Eigentlich dürfen wir bei ihr wohnen. sie nimmt alles in Beschlag. Aber ich gebe sie nicht mehr her.
    Hab ein wunderschönen wochenanfang und drück deine Hundis von mir.
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  27. Mmmmh... das Rezept klingt nicht nur lecker, sondern schaut auch noch köstlich aus!

    Das Bild von Leni und Ida... zum dahinschmelzen!!!

    Viele Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  28. Hallo liebe Melanie,
    schön, dass Du wieder da bist. Ich hoffe, Du hast Dich gut erholen können ? Danke fürs Hüftgold rezept, ich dachte eigentlich, dass die Weihnachtsmästung überstanden sei und dann kommst Du mit sowas.......

    Deine beiden Mäuse sehen hinreissend aus, da würd sich Felix sicher gleich verlieben ;-) Wer kann den solchen Augen schon wiederstehen ? Auch wenn es fürchterlich kalt ist, hinterher ist man immer froh und glücklich, wenn man doch spazieren war, gell?! Und danach ist immer noch genug Zeit zum Katzen-Couch-Kuscheln :-)
    Ich wünsche Euch eine wundervolle Woche !
    Eve

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Melanie,
    dein Rezept für heiße Schokolade nehm ich jetzt einfach mal mental mit ins Bett (wahrscheinlich nehm ich alleine davon schon 1 kg zu, hihihihi)

    Doch so wirklich lieb finde ich das Foto von deinen beiden Süßen .... die Schokolade geht bei mir ja ganz von selber rein, aber für die frische Luft bräuchte ich wohl auch des öfteren so treuherzigen Anstoss!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  30. liebe melanie,

    danke für dieses wunderbare rezept - sobald es die waage zuläßt werd ich es ausprobieren ;o)

    und deine 2 mädels sind einfach nur zum knuddeln....

    liebe wintergrüße
    manu

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Melanie, dein Rezept ist total nach meinem Geschmack......Prima!
    Ja, ja das Liebe Hundetier, das mit den Hundeaugen bei jedem wetter kenn ich auch zu gut.......

    Liebe Grüße Nadja

    AntwortenLöschen
  32. das hört sich sehr,sehr gut an, ich kann ihn förmlich riechen.
    Ich wünsche Dir viel Spaß bei euern Spaziergängen, ich bleib dann doch lieber mit der Minka aufm Sofa.
    Wirklich süß die beiden.
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  33. Oh wie lecker das klingt! Aber wollte ich nicht Schokolade und ähnliches vorübergehend aus der Küche verbannen?!? Ich habe nämlich keiene Hunde, die mich nach draußen locken. Aber der Keller ruft; das ist ja auch Arbeit, die belohnt werden muss...
    Liebe Grüße, Vanessa

    AntwortenLöschen
  34. Tja, da könntest Du mir doch gerne direkt ein Tässchen vorbeibringen ;o)
    Das hört sich wirklich lecker an !
    Besonders für mich, wo ich doch keinen Kaffee trinke ;o)
    Die Bilder finde ich wunderschön. Besonders Deine beiden Süßen !
    Ich hätte auch sooooo gerne einen Hund .....

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Melanie,
    ...hmmmm lecker sieht das aus, richtig verführerisch. Zu schade, dass ich mir seit Jahresanfang für die Zukunft Schokoladen-Abstinenz selbst auferlegt habe. Vielleicht sollte ich ja noch mal eine Ausnahme machen. ;-)
    Oder ich entscheide mich dann doch nur für Bewegung im Freien, vielleicht reichts ja um die Glückshormone anzukurbeln.:-)
    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Melanie, sind das wieder tolle Bilder. Aber den Kakao muss man bestimmt auch im Dunkeln trinken, lach, (wenn Du meinen letzten Post liest, weißt du warum ;)))))
    Ich wünsch Dir noch einen wunderbaren Winter.
    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Melanie, das Rezept klingt so, als dürfte man sich pro Winter nur einen davon leisten. ;) Bin sehr versucht es auszuprobieren. Die Bilder von deinen beiden Hunden im Schnee sind wunderschön. Liebe Grüße, Nik

    AntwortenLöschen
  38. Mmmmh klingt das lecker. Und es sieht sooo gut aus.
    Meine Kids sind gerade aus der Schule gekommen und bekommen jetzt was ähnliches. 'Normalen' Kakao mit Marshmallows :)

    LS aus den Highlands
    Shippymolkfred

    AntwortenLöschen
  39. Hallöchen,
    also das Rezept ist eine echt gute Idee, hmmmm! Kann ja dann am nächsten Tag einfach ne Stunde mehr trainieren, dann geht das schon. Habe letztens auf einem Markt Glühwein mit Amaretto gemischt getrunken und das war auch wirklich seeeeehr lecker.

    LG
    karin

    AntwortenLöschen
  40. Liee Melanie, ohhhh wie kannst Du nur? Ich schlage mich hier mit Ach und Krach durch Gemüse und Obst und dann sehen meine Schokihungrigen Augen so etwas Leckers!
    Mmmhhhhhhhhhh.......
    ganz liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  41. Lecker.... hmmm.... da kann meine heiße Milch mit Honig die ich grad schlürfe natürlich nicht mithalten...

    Ida ist ja soooo süss... da könnte ich auch nicht Nein sagen... diese Kulleraugen... *schmelz*

    Ich wünsch dir eine schöne Woche

    Martina

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Melanie...

    Ich bin so froh zu lesen das nicht ich nur dieses Montagtief durchleben muss. Ich fühle mit euch... ;-)

    Der Leni & die Ida sind auch so süß. Meine Tochter hat sich schon in deiner Ida verliebt. Sie ist aber auch soooo GOLDIG! Ach ja, so ein zweiter wäre auch was tolles... ;-)

    Fernseher sind ja nicht gerade wunderschöne Dekostücke und dann auch noch die ganzen Kabel die dann auf dem Boden verlaufen und hinterm Fernseher einen Kabelsalat verursachen. Wir haben auch ziemlich lange nach einem Fernsehschrank gesucht wo auch alles rein passt! Irgendwann sind wir dann bei Ikea fündig geworden. Der Markör musste aber noch umgestrichen werden, weil es so in weiß ja leider nicht zu kaufen gibt...
    Bin mir aber auch nicht sicher ob man ihn überhaupt noch bei Ikea bekommt. Das könnte man aber bestimmt im Internet recherchieren...

    Herzliche Grüße Annie

    AntwortenLöschen
  43. Das Rezept muß ich auf jeden Fall mal ausprobieren. Erinnert mich etwas an früher, wenn meine Mutter für uns nach Weihnachten oder Ostern Kakao gemacht hat. Sie hatte so einen Aufkochmixer, indem sie Milch, Kakao und die Reste von unseren Hasen und Weihnachtsmännern hineingegeben hat. Der beste Kakao, den ich in meinem Leben getrunken hab.

    AntwortenLöschen
  44. Das hört sich ja lecker an, muss ich unbedingt mal ausprobieren. Bin ein totaler Schokifan!
    Deine Hunde sind ja so süss zum knuddeln...
    Ich wünsche Dir noch eine winterliche, gemütliche Zeit und bin schon auf deinen nächsten post gespannt!
    Liebe Grüsse Isabell

    AntwortenLöschen
  45. Das hört sich nach einer sehr leckeren Kalorienbombe an ;o).

    DEM Hundeblick könnte ich auch nicht widerstehen. Tolle Fotos hast Du wieder gemacht.

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Melanie,
    hmmmmmmmmmm, Dein Kakao sieht soooooo lecker aus!!! Das muss ich direkt mal probieren!!!!
    Du hast es gut und Deine beiden Spürnasen möchten raus. Unsere Kira denkt wohl sie ist eine Katze und kuschelt sich lieber in der Wohnung ein. Es ist ihr wohl viel zu kalt!!!
    Ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  47. Ohhh, die Wauzies sind ja vielleicht süß! Zwei richtige Schönheiten.

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  48. Hallo, liebe Melanie ...

    da komme ich ja gerade zur rechten Zeit!
    15:00h - habe gerade noch ein paar Fotos von der herrlichen Winterwelt gemacht - und nun setze ich mich ganz gemütlich bei Dir hin und genieße Deinen leckeren Kakao ... ;)
    Vielen Dank für das Rezept. Das werde ich natürlich morgen auch einmal probieren. Hoffentlich schmeckt er dann so lecker wie Deiner!

    Noch einen wundervollen Nachmittag und Abend
    wünscht Dir
    *Angela*

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Melanie!

    Super der Kakao! Habe ihn gestern gemacht und war die Weltbeste-Mama dank Dir :)

    Und der Kakao schmeckt....unglaublich!!

    Danke für das geniale Rezept!

    Lg, Karin!

    AntwortenLöschen
  50. Hallo Melanie! Sieht ja super lecker aus. Wann darf ich vorbeikommen? Ja das Schlafzimmer ist da und es ist ein Traum. Dank vieler Hände ist auch wiede alles an Ort und stelle bzw. ausgemistet. Die Bilder hängen. Also der Raum ist schon mal fertig. Jetzt geht es ans Gästezimmer. Dort werden wir nicht soviel verändern, aber ausmisten. Die alte Stero wandert in den Keller. Ich suche noch einen Couchüberzug. Selber nähen darin bin ich leider nicht so gut. Weißt Du vielleicht Rat? Also mach Dir und Deiner Familie noch eine schöne Zeit. Bilder vom Schlafzimmer folgen in meinem nächste Post. Bis dann! Christiane

    AntwortenLöschen
  51. Liebe Melanie,
    lese erst seit kurzem in Deinem Blog mit und möchte Dir ein großes Lob aussprechen. Mir gefällt Dein Blog sehr gut und die vielen Ideen sehen wunderschön aus...
    Ich habe vorgestern Deine heiße Schokolade ausprobiert. Leider hatte ich kein Schoko-Puddingpulver, also habe ich Vanille genommen. Meinem Freund hat die sooo gut geschmeckt, dass ich gestern gleich wieder eine machen "durfte". Viel besser als jede "gekaufte".
    DANKE!
    LG Christin

    AntwortenLöschen

Danke für Euer Feedback!