Freitag, 16. April 2010

Ich hänge an der Nadel ...


Diese Woche war ich fleißig an der Nadel: Erst hab ich für meine Freundin ein Dinkel-Stillkissen genäht und seit Mittwoch übe ich mich im Häkeln.
Mama, ich seh Dich schon überrascht nachschauen, ob Du im richtigen Blog bist, hihi!

'Schuld' seid Ihr fleissigen Häkel-Bloggerinnen und meine Tierheilpraktikerin Nina. Sie hat mir erzählt, dass sie für Weihnachten Socken gestrickt hat und sich die Anleitungen dafür aus dem Internet gesucht hat. Per Video kann man das gut lernen.
Na dann, dachte ich mir, schau ich doch mal nach, ob ich auch Häkelanleitungen finde - das scheint mir als Anfängerin etwas einfacher zu sein.

Ihr müsst wissen, dass wir in der Schule zwar mal gehäkelt haben, aber das Häkelkissen-Projekt habe ich überwiegend als 'Hausaufgabe' erledigt, besser gesagt meiner Mama erledigen lassen. Sie hat eine 1 bekommen ;o) Ich hoffe, meine damalige Handarbeitslehrerin, Frau Schick, liest das jetzt nicht ...

Die Handarbeitsstunde durch habe ich mich nämlich mit ein oder zwei Reihen abgemüht, das Garn immer quietschig von meinen verkrampten Schwitzehändchen.

Aber zurück zu meiner jetzigen Nadelei: es macht wider Erwarten richtig Spaß - der Fernseher läuft nur als Hintergrunduntermalung und die Schokolade bleibt zu, sonst kommen ja Schokoflecken auf's weiße Garn (welches übrigens der Rest vom damaligen Kissen ist - verdirbt ja nicht, hihi).
Nachdem ich die Basismaschen drauf hatte, habe ich zum Üben einfach alle durchprobiert (siehe großes Herz, Deckerl und Viereck mit schwarzer Blume). Anschließend habe ich mir dann noch die Blümchen- und Herzchen-Anleitungen angesehen. Die Blumen machen ja süchtig, ich seh sie schon überall in der Wohnung verteilt an Lampenschirmen, Baumwollkissen, Mützen, Schals, Taschen ... ;o)

Wolle/Garn - das waren in unserem Haushalt bisher Fremdwörter. Bei der lieben Andrella wurde ich Garntechnisch fündig und freu mich jetzt schon riesig auf mein Packerl! Abgesehen vom Garn findet man bei ihr auch viele schöne Häkelarbeiten!

Als kleinen Wochenendgruß bekommt Ihr jetz noch ein paar Frühlingsbilder - bei uns scheint heute endlich mal wieder die Sonne!!

So, jetzt habt Ihr aber tapfer bis zum Ende durchgehalten :o) Ich sollte öfter posten, dann würden es nicht immer solche ewig langen Schreibereien ...

Herzliche Grüße und schönes Wochenende

Kommentare:

  1. Liebe Melanie, toll...ich muß mich auch mal ans Häkeln begeben!!!Schöne Bilder, GGLG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Melanie
    Deine Häkeleien sind doch toll geworden!
    GLG aus den sonnigen Highlands
    Shippy

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Melanie,

    ich "musste" häkeln lernen. Das war von meiner Mutter mehr oder weniger eine "Strafe" und ich habe häkeln ... gehasst. Und heute handarbeite ich sehr gern. Ja, so ändern sich die Gewohnheiten.

    Viele Grüsse
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Melanie,
    deine Bilder sind echt der Hammer... boh sooo schön..die Blümchen sehen total klasse aus... ich hab auch eine Häkelnadel und Garn gekauft ;O) die liegt noch eingepackt auf meinem Kastl ;O) mei da liegts gut ;O)))) freu mich aber bei dir auf Bilder... einen tollen Wochenendstart und gggglg Susi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Melanie, ich bin auch süchtig. Aber sowas von süchtig. Ich kann gar nicht mehr ohne meine Nadel. Es macht aber auch sooooo viel Spass und man kann soooo viele schöne Dinge herstellen. Wie man ja auch auf deinem Foto sehen kann. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende mit gaaaaanz viel Sonne.
    Liebe Grüße
    Helge

    AntwortenLöschen
  6. huch, da war ich wieder viel zu schnell... das oberste Buildl hab i glatt übersehn... deine Häkelsachen sehen unheimlich toll aus.. Respekt!!! Glg Susi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Melanie,
    das sieht toll aus! Hätte nie gedacht, dass du gerade erst angefangen hast. Super schöne Bilder! GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht doch schon so professionell aus. Andrellas Blog, ja der macht süchtig!
    LG
    Gisela

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Melanie,
    jetzt habe ich durchgehalten bis zum Schluss, hab´ ich jetzt die Quelle deiner Muster überlesen, oder verrätst du uns das noch?
    Es sieht alles nur traumhaft aus, und ich hätte auch so viele Plätzchen, und vor allem sind diese Projekte ja auch in absehbarer Zeit durchführbar ;O)
    GHestern habe ich schon Ida´s Post gelesen, du schreibst so schön, man könnte stundenlang lesen, und ich bin mir sicher auch deine handarbeitslehrerin würde hier nur schmunzeln, sie habens doch eh´gewusst :O))))
    Ich wünsche euch allen ein tolles Wochenende, bei uns ist es bereits so herrlich und mein Mann hat schon Grillfleisch eingekauft, "mein" Schild zeigt Wirkung, tja, dann kann dem Shoppen nichts mehr im Wege stehen.
    Allerliebste Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Melanie,
    sieht aber schon sehr gekonnt aus!!
    Viele Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  11. Huhu ich nochmal ;O) also Maxl gehts heute leider nicht so gut.. heut hat er das erste mal gekratzt jetzt ist alles mit so einem roten Kreis umgeben ;O( im Moment knabbert er neben mir Flipps ;O)
    das Nachtkastl ist von Jantuma... deins auch? glg Susi

    AntwortenLöschen
  12. liebe melanie,
    toll sind deine häkeleien geworden.
    liebe grüße,
    regina

    AntwortenLöschen
  13. ...richtig laut gelacht hab ich gerade, hast du es nicht gehört...kicher....wir haben doch einiges gemeinsam, liebe Melanie. Leider bekam ich trotzdem keine 1, denn bei meinem gestickten roten Schal, sah man immer genau, wo meine Ma gestrickt hatte und anschließend ich mit "quitschenden Nadeln und Schwitzhänden..."....lach....
    Aber, auch ich hab Häkeln lernen noch nicht abgeschrieben und will mich spätestens im nächsten Urlaub daran versuchen!
    Ein schönes WE
    Beate

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Melanie,
    da hast Du aber soooo hübsche Sachen gehäkelt. Ich häkele nur gaaaaanz selten. Aber wenn ich sowas schönes sehe, bekomme ich wieder Lust zu häkeln.
    Danke für Deine Inspiration!
    Ich glaube, fange ich gleich an :-D))
    Dir wünsche ich ein wunder-wunderschönes Wochenende.
    GGlG, Lucia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Melanie,
    super sehen deine Häkeleien aus, vielleicht sollt ichs doch auch mal versuchen!! Und das du an mich denkst, wenn du bei e..f.. bestellst find ich ja lieb!!! Ich bin übrignes auch immer in Bei im Laden.Irgendwann sehen wir uns da, abgemacht??
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Silvia

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Melanie
    Das sieht ja richtig toll aus. Ich habe meine erste Schokolade richtig genoßen. Die Kids bei mir auf der Arbeit wollen auch Häkeln, sodass ich ab nächsten Donnerstag Häkeluntericht geben werde. Das einzige Problem ist, das es so gut wie keine Handarbeitsgeschäft mehr gibt.
    Übrigens wie geht es dir gesundheitlich, ist alles wieder o.k.
    Wünsche dir ebenfaslls ein schönes Wochenende mit viel Sonnenschein
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Melanie,
    stolz kannst du auf Dich sein. Nur wer sich in seiner Schulzeit durch die leidigen Häkel- und Strickstunden gequält hat kann nachempfinden wie viele Überwindung es kostet das jetzt noch einmal zu versuchen und mit wie viel Genugtuung man das Ergebnis betrachten kann. Und Deine bisherigen Ergebnisse sind oberklasse!!!
    Liebe Grüße
    Sabine (deren Handarbeitsnoten auch immer die Mutti erklöppelt hat)

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Melanie,
    die Blümchen und das Viereck gefallen mir am besten - es sieht total schön aus, was du gemacht hast - meine Fantasie ging auch beim Lesen mit mir durch und ich sah überall Häkelblümchen - verrätst du uns deine Quelle mit den Mustern und Anleitungen?
    Ich musste grinsen - hab mich auch immer gedrückt - den Rock hat meine Freundin für mich genäht und ich im Gegenzug ihre Mathe gemacht - wir sind nicht erwischt worden - du hast die kleinen blauen Blümchen schon aufs Bild gekriegt - ich hab mehrmals versucht, aber es sah nie was aus - das Kleeblatt soll dir Glück bringen - herzliche Grüße - genieß das Wochenende - würde gern mit Leni, Ida und dir spazieren gehen - Ruth

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Melanie,ging mir bei den Blümchen genauso,die machen süchtig.Deshalb hab ich sie dann zu Blümchenketten verarbeitet..siehe Blog....Station 88
    Aber deine Herzen sind ja auch zu süß.Die muß ich gleich mal ausprobieren..
    GGLG Astrid

    AntwortenLöschen
  20. So ist das mit Dingen, zu denen man keine Lust hat. Ich mochte auch nie Nähen. Fand ich grausam. Aber irgendwann, Jahre später, hat mich das Interesse und damit der Ehrgeiz gepackt :o)

    Süß sind Deine Häkelarbeiten. Die kleinen Blümchen kann man bestimmt schön auf Zweige stecken und in eine Vase stellen.

    Lieben Gruß,
    Anja

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Melanie,

    mich hat das Häkelfieber auch schon fast erwischt ... ich habe letzte Woche auch der erste Mal seit der Schulzeit wieder etwas gehäkelt. O.k., ich habe es wieder aufgetrennt und meine Mutter hat es fertig gemacht, aber immerhin ein Anfang. Deine Sachen sind toll geworden, richtig perfekt.

    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir, GLG Heike

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Melanie,
    deine gehäkelten Werke sind super schön geworden. Und es ist doch einfach toll, dass es für fast alles
    Anleitungen im Internet gibt.... Ich habe mir auch schon das Video für die Grannys angeschaut und das Garn liegt auch schon länger bereit. Aber versucht hab ich es immer noch nicht.
    Ein bissel häkeln und Stricken kann ich ja, aber eben nur einfaches.
    Wünsche Dir ein hoffentlich sonniges WE.
    GGLG
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  23. Aaaaaaaaach die Osterdeko schööön...
    habe auch gestern die weißen Platzdeckchen gesehen und musste sofort an die denken!
    Und wie traurig Ida da guckt....die arme, jetzt gehts ihr ja wieder gut hoffe ich!
    Das Geschirr....pass ja auf....könnt sein das ein Einbrecher die Tage bei dir auftaucht.....*klau*
    wunderschön....*neidischerblick*
    *lach* auch eine häkelverrückte....
    was meinste was ich die ganzen TAge mache????? muss mal wieder posten...da wirste augen machen!
    und warum meinste sind es bei mir immer so üüüüüüüberlaaaaaaaaange posts *g*...

    ganz liebe grüsse von Moni

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Melanie,
    wow, schön, dass Du Dich als "Neuling" an die Häkelnadel traust, ich war als Kind auch sooo unheimlich gegabt (*lach*, als ich Topflappen häkeln musste wurden es statt Quadraten Dreiecke *lach*), das war gar nicht mein Ding, vielleicht sollte ich mich auch mal überwinden? Du hast ja schon tolle Sachen gemacht...
    Liiiebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  25. Hallo liebe Melanie,
    na, wenn Deine Häkelarbeiten nicht schön geworden sind, dann weiß ich auch nicht. Ich hab das auch mal in der Schule gelernt. Vielleicht sollte ich mich auch mal wieder trauen *g*
    Ich wünsche Dir ein schönes und vor allem sonniges Wochenende.
    GLG Annette

    AntwortenLöschen
  26. hui! das sieht total klasse aus! und es ist wahr, die Bloggerwelt steckt momentan wirklich mit dem Häckeln an!!

    alles liebe wünscht
    karin

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Melanie,
    es ist doch zu witzig- grade komme ich von meiner Schwester zurück, welche ich nach einem Häkelbuch gefragt habe- ich möchte unbedingt noch ein paar Kniffe mehr beherrschen, also z.B. plastische Röschen häkeln, Spitzenbordürchen und so. Und jetzt guck ich in deinen Blog, und was seh' ich da?? (du hattest es ja schon angekündigt....!)Das ist ja alles richtig supertoll geworden, und wart's ab, wenn du mal so richtig loslegst und die Fingerchen wieder ein bisschen in Übung kommen- man kann fast nicht mehr aufhören! Häkeln geht ja irgendwie auch zügiger voran als stricken, finde ich jedenfalls! Ich muss mir jetzt auch wieder mal ein paar Minuten abstehlen zum Häkeln, Garn hab ich vor längerem schon eingekauft. Aber zuerst hängt noch ein Projekt in der "Warteschlaufe", das inzwischen halb fertig ist, und dann kann ich ja mal wieder was nadeln! Wo hast du übrigens die Anleitungen her?? Vielleicht könnte ich da auch mal gucken?
    Ich wünsche dir ein ganz superschönes Wochenende, und sieh zu, dass deine Hände nicht mit der Häkelnadel zusammenwachsen!! ;o)))
    Ganz herzliche Grüsse,
    ANDREA

    AntwortenLöschen
  28. Überall wo ich hinsehe wunderbare Häkeleien, einfach toll! Und schön, dass du dich daran traust, ich habs nicht so mit Häkelnadeln und Stricknadeln :-)
    Deine Fotos sind wieder so schön!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, Liebe Grüße, Jess

    AntwortenLöschen
  29. Deine Fotos sind mal wieder absolut einmalig. (mein Mann staunt auch immer über dein Händchen fürs fotografieren - wenn er durch meine Blogliste stöbert)
    Ich zweifle übrigens nicht daran, dass du häkeln kannst.
    Handarbeit war für mich früher als Kind samt Lehrerin das Grauen.

    Ich wünsch dir ein schönes WE - LG
    Janet

    AntwortenLöschen
  30. Mein Güte Häkeln..wie lange ist das denn schon bei mir her, ich glaube vor 30 Jahren hatte ich zum letzten mal eine Häkelnadel in der Hand! Ich mochte es auch nicht, aber wenn ich mir jetzt anschaue was dabei schönes rauskommt, könnte ich es mir auch mal überlegen und vielleicht bleibt dann bei mir die Chipstüte zu...:-)
    Lg
    Marion

    AntwortenLöschen
  31. Guten Morgen liebe Melanie, da machen wir zwei Hübschen ja zur Zeit das gleiche :-) ! Ich kann mich nämlich auch partout gar nicht mehr daran erinnern, wie man häkelt, also habe ich mir ein Buch mit ausführlichen Bildern und Anleitungen gekauft und nun sitze ich hier mit Buch ( Die grosse Häkelschule ) und und PC ( www.nadelspiel.com - den tollen Tipp hat Eve mir gegeben ) und knote mich durch die Maschen...;-). Das erste Granny Square habe ich auf diese Weise gestern tatsächlich vollbracht...sieht zwar irgendwie anders aus, als in der Anleitung, aber egal - es ist mein ganz individuelles Granny Square :-)! Und in 10 Jahren werde ich meine Decke dann vollendet haben...;-)))))Viel Spaß noch weiterhin - ich finde, deine Werke sehen perfekt und sehr schön aus ! Viele liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  32. Huhuuu liebe Melanie,

    tolle Teilchen hast du da gehäkelt, gefallen mir richtig gut :o)))

    Langsam erwische ich mich auch hin und wieder bei dem Gedanken das vielleicht auch mal auszuprobieren. Überall in den tollen Blogs sieht man so schöne Arbeiten und das wirkt irgendwie ansteckend ;o) Solch kleine Blüten könnt ich vielleicht auch hinbekommen, denke mal die gehn auch relativ schnell. Denn alles was länger dauert, is nix für die ungeduldige Sonja *zwinker*

    Wuuuunderschööööne Bilder hast du auch wieder eingestellt... großes Kompliment dafür!!!

    Wünsch dir noch einen schönen sonnigen Tag und ein wunderschönes Wochenende

    Alles Liebe...Sonja

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Melanie, tolle Sachen hast Du gehäkelt. Ich habe mir auch das Blüten häkeln über youtube beigebracht!! Tolle Fotos , bei uns blühen leider noch keine Vergiß-mein-nicht!! Ivh liebe diese Blumen! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Melanie,

    da ich Dich bei mir verlinkt habe, bin ich auf Deine tollen "Werke" gestoßen. Da unserer Sohn 10 Jahre gerade in der Schule einen Topflappen häkeln musste, weiß ich was für ein Fingerspitzengefühl dafür benötigt wird!
    Ein ganz ganz großes Lob. Deine Arbeiten sind traumhaft schön.
    Viele Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  35. Hallo liebe Melanie!

    Das ist ja wirklich klasse, dass du nun auch unter die Häklerinnen gegangen bist! :) Und vor allem, dass du dich dran getraut hast! :) Ich bin schon auf deine weiteren Häkelergebnisse gespannt, wahrscheinlich werden wir vor Neid erblassen!!! :)

    Fühl dich ganz lieb gedrückt!

    Schneesternchen

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Melanie, soweit war ich auch schon mal. Allerdings suchte ich Anleitungen für Borte für meine Vitrine. Leider habe ich darüber noch nichts gefunden. Übrigens, Josys Bettchen ist fertig. Vielleicht werde ich es nachher nochmal posten, dann kannst Du ja mal schauen. Ich finde es super süüüß und danke nochmal für die schöne Idee! Dir ein schönes Wochenende. Herzlichst Sandra

    AntwortenLöschen
  37. Hey, dass ist ja richtig toll, dass Du häkelst, suuuper!

    Der Fernseher rennt bei mir auch immer als Hintergrunduntermalung - vorzugsweise mit Jane Austen Verfilmungen oder BBC Miniseries - einfach perfekt für diese Arbeiten.

    Weiterhin gute Gelingen, bin schon gespannt aufs fertige Werk.

    *umärmel*
    Betty

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Melanie, was für schöne Frühlingsbilder!
    Und häkeln kann einen süchtig machen!!!
    Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir
    viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Melli,
    schau mal bei mir vorbei:o))
    Einen wunderschönen Sonntag wünsch ich dir noch!!
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  40. Ich nochmal:o))
    oh nein, das ist ja blöd mit deiner Kamera, fühl mit dir. Wegen meinem verlorenem Handy bin ich immer no sauer!!
    Ich wünsch dir trotzdem einen schönen Abend
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  41. Hallo Melanie,
    mich hat das Häkelfieber auch wieder gepackt. Bin erst mal mit den obligatorischen Topflappen angefangen :-)! Mein Mann sitzt abends nur noch kopfschüttelnd neben mir. Ja, Ja, bloggen macht kreativ. Und wenn die Schokolade dann auch noch zu bleibt, freut sich die Hüfte auch noch.
    Lg
    Christiane

    AntwortenLöschen
  42. ja, ja, Häkeln ist gar nicht so schlimm..., vorallem wenn man so schöne Ergebnisse bekommt. Weiterhin viel Spaß damit. lieben Gruß Maria

    AntwortenLöschen
  43. Melanie *lach* ... du liegst VOLLKOMMEN RICHTIG! :) Die Bilder haben wir NACH dem Standesamt gemacht, genauer gesagt 4 h danach! :) Da waren wir also schon wieder sehr relaxed und genossen die halbe Stunde ohne viele Leute um uns rum. Die Fotos haben meine Schwester und mein Schwager gemacht.

    Vielen Dank für deine lieben Worte... fühl dich ganz fest gedrückt

    Martina

    AntwortenLöschen
  44. Toll sehen deine Häkeleien aus. Vielleicht sollte ich es auch mal wieder versuchen.

    Viele Grüße
    BT

    AntwortenLöschen
  45. Das sind ganz wunderschöne Häkelsachen. Ich bin auch gerade dem Häkelwahn verfallen, allerdings momentan mit Armbändern. Die habe ich in einem dänischen blog gefunden und nun bekommen alle meine Kundinnen welche geschenkt! Die Anleitung gibts auf meinem blog - ganz leicht und sehr dekorativ, in Dänemark bereits Frühlingskultartikel. Liebe Grüße und weiterhin viel Häkelfreude!
    Antje

    AntwortenLöschen
  46. Den Blumenwahn habe ich letztes Jahr über mich gebracht (Suchtfaktor: Ganz hoch! Aufpassen! ;O), aktuell versuch ich mich an diesen "Granny-Squares". Ganz prima Sache das Häkeln, kann man überall mit hinnehmen und kriegt dann auch mal ein Stück.

    Viel Spaß mit den Nadeln - und beim Knipsen ;O) Die Rosen von ganz oben sehen sehr nach neuer Kamera aus!!! Gott sei Dank *lach*.


    Liebe Frühlingsgrüße, die Sonne ruft
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  47. Du auch?! ;-). Jetzt muss ich Mal mittenrein kommentieren, denn ich hänge auch an der Nadel: Seit ein paar Wochen jeden Abend beim Fernseh und auch Mal zwischendurch *lach*. Gottseidank ist es auch nur die Häkelnadel, die mich ganz viele Grannys häkeln lässt. Danke für deinen lieben Besuch und liebe Grüsse Tina

    AntwortenLöschen

Danke für Euer Feedback!