Sonntag, 27. Juni 2010

Mit fremden Federn ...

... schmücke ich heute meinen Blog! Wir waren in insgesamt 4 Gärten beim 'Tag der offenen Gartentür' und mein Kopf steckt voller Ideen - ich fürchte, Paul kann den Satz 'Mei schee, des kannt'n mia doch a macha' nicht mehr hören ;o)

Ich hab mich auf 8 Fotos beschränkt, denn die ganzen Nahaufnahmen der Blümchen würden Euch sicher 'erschlagen' :o)

Mir geht es weniger um die Pflanzen (da waren sich die meisten Gärten eh sehr ähnlich) sondern viel mehr um Ideen, wie man die ein oder andere Gartenecke gestalten kann mit Sitzplätzen, Bachlauf o.ä.

Los ging es hier - von so einem Freisitz würde ich auch träumen ...
Jacob's Favorit - der Bachlauf, war klar, oder? :o)

Im angrenzenden Teich gab es wunderschöne Seerosen -  hier eine davon:

Im nächsten Garten gab es Buchs so weit das Auge reichte - und viele kleine lauschige 'Gartenzimmer'.

Hey wer ist DAS denn?? ;o)
Unglaublich, die müssen WOCHEN mit Buchs schneiden verbringen ... So umrahmt war jede Beetkante:
Also ein paar Funkien und Rosen gab es aber auch und viel Trödel - war eine schöne Mischung.

Weiter geht die Reise in den nächsten Garten ...

Schnuckeliger Pavillion für Regentage


Kleines Suchbild: WO ist Paul? Hihi, is mir der voll ins Bild gelaufen! ;o)
Und zum Abschluß zwei ganz Süße :o)

Wart Ihr auch auf einem Tag der offenen Gartentür? Soweit ich gesehen habe, ist das heute ja in vielen Regionen. Sagt Bescheid, wenn Ihr Bilder davon postet - ich schau sie mir gerne an!

Einen schönen Sonntag wünsche ich Euch, herzlichste Grüße

Kommentare:

  1. Eine tolle Aktion! Und das Rankgerüst Illusion (mit Spiegel) hätte ich auch so gern. Wie kommt es denn an wenn Du mit Kind unterwegs bist???
    Liebe Grüße aus dem lieben Land

    AntwortenLöschen
  2. Huhu!!!
    Wunderwunderschön!! Das Rankgerüst hat´s mir auch angetan ... traumhaft. Letztes Jahr waren wir auch in vielen Gärten unterwegs, leider hatte ich keine Kamera dabei! Aber da kann man echt wahre Schätzchen entdecken und die meisten in unmittelbarer Nachbarschaft!
    Einen schönen Restsonntag!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Oh Melanie, du solltest sehen was ich gestern für meinen "Happy place" erstanden habe. Das sieht deiner Gartengarnitur vom letzten Post so ähnlich. Mein Tisch ist zwar kleiner und statt dem Blütenmotiv gibt es bei mir Herzen. Die Stühle sehen zwar irgendwie unbequem aus, sind aber sooo fein zum Sitzen. Und Kissen und passendes Tablett brauche natürlich auch noch.

    Ich hab schon mal irgenwie gelesen, dass es bei uns das auch gibt, die offene Gartentüre. Aber weiß nicht mehr wo. Aber es wird mir bestimmt wieder unterkommen und dann ist das ein toller Ausflug.

    Wir lassen unseren Garten auch demnächst richten. Und dann gibt es Bilder zu sehen. Dauert aber bestimmt noch einen Monat bis alles fertig ist, aber dann gibt's Gartenimpressionen mit meinem "Happy place".

    Liebe Grüße vom Bodensee.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Wow, wirklich toll fremde Federn :)
    Ideen braucht man!!! Süßes Bild von dir und deinem Sohni! :)
    Liebe Grüße, Juliane

    AntwortenLöschen
  5. Traumhaft, ein Bild schöner als das andere. Wie schön man was herrichten kann. Den Bachlauf finde ich übrigens auch super :-)

    Liebe Gruß Christine

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe diese Tage, denn da kann man sich so viele schöne neue Anregungen mitnehmen. Auch bei deinen Bildern gefällt mir besonders gut der Bachlauf und der Buchsgarten haut mich glatt um - ein Traum.War auch in den letzten Wochen auf einigen o.G. und es gefällt mir unheimlich gut. LG Christina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Melanie,

    bei mir gibt es heute keine Gartenkunst, sondern Kreidekunst;-))... Sehr schöne Eindrücke, die Du hier zeigst.

    Liebe Grüße,

    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Melanie, möchte Dir hier mitteilen: "Deine Foto´s sind super. Scharf, gut eingestellt, das Licht passt, man kann drin versinken. Grüße aus Bayern.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Melanie, tolle Fotos aus den Gärten....ich mag das auch, doch in unserer Ecke wird das nich so gemacht. Wir waren vor 2 Wochen im Münsterland, genauer gesagt in Gescher. Dort haben wir uns verschiedene Gärten angesehen und waren auch in Sandras Garten -planthunter-, dort haben wir einige Blogger bzw. User vom WuG-Fotoforum getroffen, das war richtig super.
    Mein Mann war anfangs nicht o egeistert von meiner Idee, wir mussten gute 300 km fahren, doch es hat ihm sehr gut gefallen. Und man nimmt sehr viel Ideen und Anregungen mit nach Hause...
    Wünsche dir viel Spaß in deinem Garten
    Liebe Grüße Christel

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Melanie,
    also, ich kann nicht mehr, du ähnelst soooo seeeeehr einer ehemaligen Arbeitskollegin von mir- das Bild, wo du im Spiegel sichtbar bist- ich dachte, da steht Carla!! Ist schon witzig- es soll ja jeder irgendwo auf der Welt einen "Zwilling" haben, nicht wahr?? Würde mich mal interessieren, wo meiner steckt, hihi!
    Diese Gartenbilder sind herrlich, mir persönlich gefällt auch der Bach am besten! Ich finde, fliessendes Wasser hat so was Beruhigendes!
    Ganz herzliche Grüsse, geniess die Sonne und das Leben!
    Bis bald, die Hummel

    AntwortenLöschen
  11. Ganz herzallerliebst sind Deine Bilder von den Gärten.. I war letztes Wochenende zum ersten Mal in solchen Gärten und fand es wunderschön.. Schau doch mal hier meinen Post in meinem Blog dazu an: http://jelo-little-dots.blogspot.com/2010/06/dulkener-gartenlust.html

    Sonnige Grüße, Ela

    AntwortenLöschen
  12. Bei uns gabs heute "Freiluft-Terrassenfussball" per Beamer und wir hatten im engsten Familienkreis eine tolle Stimmung. Aber deine Gartenfotos sind wieder spitze und ich kann mir gut das Gesicht von deinem Paul vorstellen. Aber Inspiration ist nun mal wichtig, gel? Und meistens vergisst man sowieso schnell wieder die eine oder andere Idee.
    Herzliche Grüße und viel Spaß beim Flusslauf verlegen (hihi) - wünscht Janet

    AntwortenLöschen
  13. Oh, so eine Freifläche und den Bachlauf hätte ich auch zu gern. Aber dafür ist mein Balkon nur wirklich zu klein. Na ja so eine bisschen davon träumen darf frau ja doch.

    Liebe Sonntagsgrüße von
    Agnes D.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Melanie,
    ich liebe es auch sehr durch fremde Gärten zu wandern und überall neue Idee zu entdecken - ich musste grade so über deinen bayerischen Satz lachen - hab natürlich versucht, ihn nachzusprechen - grins -
    so ein Platz zum Entspannen hat schon was ....
    und ein Bachlauf - da stimme ich deinem Sohn voll zu - das wär auch mein Traum - und dabei wird es wohl bleiben müssen -
    hab noch einen schönen Abend - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Melanie!

    Bei uns gibts offene Gartentage??? Wo denn? Da will ich auch mal hin! Die Bilder sind total vielversprechend! Ich würd sehr sehr gern noch mehr Fotos sehen!


    GGGLG und noch einen schönen Abend

    Schneesternchen

    AntwortenLöschen
  16. Der Freisitz und das Gartenhäuschen gefallen mir am Besten!!

    GGLG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  17. Alos die Gärten sind ja alle wunder-wunderschön!!!Ganz tolle Bilder hast Du da gemacht!!!
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  18. Der Bachlauf gefällt mir besonders gut. Wir sind gerade auch am überlegen und planen.
    Die offenen Gartenpforte sind bein uns den ganzen Saison über. Von etwa ostern bis in den Herbst hinein. Jeder kann angeben, an welchem Wochenende sein Garten zu besuchen ist. Manche haben mehrere Tage, in verschiedenen Monaten, je nach was gerade blüht und wann der Garten am schönsten aussieht. Über die Öffnungszeiten, Adressen und Kurzbeschreibung über den Gärten gibt es ein Heftchen, so kann man den ganzen Gartensaison über nach Lust und Laune in der Region pilgern.
    Ich finde es ganz toll!
    Liebe Grüße, Éva

    AntwortenLöschen
  19. Au ja, das machen wir!!! Habe allerdings noch nicht viel zu Stande gebracht...
    Nochmal LIEBE Grüße! :)

    AntwortenLöschen
  20. ...toll so ein Tag der offenen Gartentür. Das gibts hier in der Schweiz leider nicht. Vielleicht wenn ich wieder mal bei meinen Eltern in Deutschland bin.
    Schöne Eindrücke hast du mitgebracht.

    Herzliche Grüsse...Katja

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Melanie!

    Wunderschöne Bilder/Eindrücke!!!
    Also "Tag der offenen Gartentür" hab ich bei uns nix glesen, dass da was gwesn wär :o(
    Aber des is echt genial, wenn ma da so viele Gärtn anschaun kann!

    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  22. Wow, alle Gärten sind wunderschön. Sowas gucke ich mir gar nicht an, dann habe ich immer das Gefühl ich müsste mit einem Bagger durch unseren Garten rollen... obwohl er eigentlich auch ganz schön ist ;-)

    LG Karin

    AntwortenLöschen
  23. Wahnsinn, sind das schöne Bilder. So einen schönen Garten hätte ich auch gerne. Bei uns findet auch jedes Jahr so eine Aktion statt, ich glaube nächstes Jahr werde ich die Gärten auch mal besuchen.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Melanie,
    was für schöne Fotos!!!! Gut dass es bei uns in der Nähe solche Tage der offenen Gärten nicht gibt, das wäre mein Untergang, denn dann würde es mir zu Hause nicht mehr gefallen....

    So eine überdachte Terrasse würde mir auch gut gefallen und dazu noch dieser verträumte Pavillon *schwärm*..... aber auch die anderen Fotos sind sooooo schön. Von mir aus darfst Du gerne noch ganz viele Fotos von den Gärten zeigen.

    LG und einen guten Wochenstart
    Susanne

    AntwortenLöschen
  25. Was soll man jetzt zu solchen Bildern sagen??? einfach nur himmlisch.... du kannst so toll fotografieren... echt ein Augenschmaus.... solche offenen Gärten gibts bei uns glaub ich gar nicht...ggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Melanie
    Ich meinte, dass viele Gartenbesitzer Angst haben, dass Kinder durch ihre Beete trampeln und doch recht scheel gucken, wenn man als Familie unterwegs ist. Mein Kleiner ist recht schüchtern in fremder Umgebung und hält sich schon auf den Wegen. Außerdem sind die Besucher von Gärten doch durchweg älter und schauen auch oft skeptisch. Wollte nur Deine Erfahrung wissen.
    Liebe Grüße Juditha

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Melanie,
    wunderbare Bilder.
    Leider konnte ich heute nicht in fremde Gärten schauen. Bei uns waren auch 4 Gärten geöffnet, aber ich musste arbeiten, weil wir in unserer Einrichtung auch Tag der offenen Tür hatten...schade...Aber Deine Bilder entschädigen ein wenig!
    liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  28. Wundervolle Bilder hast du uns da mitgebracht. So einen Pavillon hätte ich auch sooo gerne! Die Engelchen sind ja zu süß! Liebe Grüße von
    Quincy

    AntwortenLöschen
  29. also von diesem Tag hab ich ja noch nie was gehört ... gibt es bestimmt nicht in der Stadt :-)

    Aber die Bilder sind echt toll, und inspirierend.

    lgr, Ute.

    AntwortenLöschen
  30. Hallo du Liebe,
    letztes Jahr waren bei uns auch ein paar Gärten offen, ich liebe es mir Inspirationen zu holen..... gestern hat uns allerdings ein Magen Darm Virus flachgelegt, blöd, aber heute gehts schon wieder aufwärts....
    Der Garten mit dem Buchs und der Klinkermauer, wow, der ist superschön!!! Das Bild wird gleich mal abgespeichert... man braucht ja immer was zu tun,gell...
    Dickes Busserl
    Silvia

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Melanie,
    was hast du nur für ein Glück, dass du hinter die Gartenpforten so schöner Gärten hast blicken können - da ist ja ein Foto schöner, als das andere!
    Irgendwann mal möchte ich auch so eine Tour machen. Bei uns in Österreich stecken ähnliche Aktonen noch sehr in den Kinderschuhen ...

    Nun aber bin ich gespannt, was von den vielen Ideen, die du dir mit genommen hast, als erstes in deinem eigenen Garten verwirklicht wird.
    Dann musst du uns auch unbedingt Fotos zeigen!
    Viel Spaß beim Verwirklichen!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  32. Mensch, so schöne Gartenbilder. Da hätte ich hinterher aber auch ganz viele Ideen im Kopf. Ich hab gar nicht gewusst, dass es so einen offenen Tag der Gärten gibt. Bei uns gibt es dagegen jedes Jahr Höfefest, dass ist auch sehr inspirierend.

    Liebe Grüße
    BT

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Melanie,

    traumhaft schöne Bilder. Ich habe den Freisitz zu meinem Lieblingsplatz gemacht. grins. Der is echt ein Traum.

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  34. Herrje... wär ich bloß nicht hergekommen...
    Heute abend werde ich meinen Mann zu Dir schleifen und ihm die hochdeutsche Variante vorbeten. *lach*

    wunderschön, traumhaft, umwerfend, zauberhaft - und kein Wort trifft's!

    Ich glaube Dir, dass Du eine Million Bilder machen MUSSTEST. Toll, was manche Menschen so fertigstellen. Wieviel Liebe und Arbeit in solchen Gärten steckt...

    Liebe Grüße,
    Anke

    AntwortenLöschen

Danke für Euer Feedback!