Mittwoch, 14. Juli 2010

Lavendelfussbad

Nach unserer morgendlichen Walkingtour war dieses Fussbad ein Genuss! Und weil uns sämtliche stechende Insekten verfolgt und gepiesackt haben, gab es noch ein paar Tropfen Gute-Laune-Entspannungsöl mit ins Wasser - hach war das ein Wohltat! Nebenbei noch in ein paar Zeitschriften geblättert und schon war ich wieder abgekühlt und relaxt :o)


Der Schöpflöffel ist nicht zum Auslöffeln gedacht, sondern um auch die Wadel ab und zu mit einem Guss abzukühlen :o)



So ein Gute-Laune-Entspannungsöl könnt Ihr übrigens ganz einfach selber machen:
Ein paar Tropfen Lavendelöl in ein kleines dunkles Fläschen Öl Eurer Wahl geben und etwas verschütteln. In meinem Öl aus dem 'Duftladen' bei uns um die Ecke ist z.B. Sonnenblumenöl, Lavendelöl und Mandarinenöl - mit der Pipette ist es auch gut für unterwegs. Einfach mal ein paar Tropfen auf's Handgelenk geben und entspannen ...


Und bei so viel guter Laune kommen die Glücksmomente von ganz allein :o)

Liebe, entspannte Grüße

Kommentare:

  1. Hallo liebe Melanie!

    Oh... das Fussbad sieht soooo toll aus! Da hätte ich jetzt gern neben dir gesessen... wir hätten uns bestimmt viel zu erzählen gehabt! :) Nebenbei ein bisserl gedüftelt... herrlich!

    Ich drück dich

    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Melanie,
    das wäre jetzt genau das Richtige. Ein Entspannungs-Fußbad.
    Heute soll´s ja wieder richtig heiß werden und ich glaube Amelie hatte gestern einen Hitzeschlag. Sie hatte Fieber, Schüttelfrost etc.
    Ich werde sie heute wohl auch mit einer Wanne Wasser in den Schatten setzen und hoffen, dass die kommende Nacht wieder besser wird.
    Dein Blödelbild gefällt mir richtig gut!
    Du solltest Dein Hobby zum Beruf machen.
    Hab einen schönen Tag.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Oooohjaaa,so ein kühles Entspannugsfussbad hätte ich nachher gern unterm Schreibtisch stehen :)

    Einen schönen Tag wünscht Dir,Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Melanie,
    ...das sieht aber erfrischend aus...und wäre jetzt genau das richtige für meine Füße!!!
    Wir haben schon wieder 36°C im Büro, würde genau unter meinem Schreibtisch passen...dann sind bestimmt alle Kollegen neidisch :-)
    ...nur meine geliebten Dekozeitschriften hab´ich leider nicht dabei :-)

    Liebe Grüße
    Doreen

    AntwortenLöschen
  5. .. ich hab´ ja nur etwas Lavendel angebaut, aber für so ein herrliches Fußbad könnt´s reichen ;O)
    Ich verschieb´ das aber mal auf heute Abend, denn minütlich wird das gerade hier bei uns heißer und heißer!
    Jetzt werde ich noch schnell Johnnisbeeren ernten und dann warten bestimmt schon wieder hungrige Mäuler.
    Ich musste gerade noch lachen, denn so schön wie auf deinen Bildern war das Säckchen in Natura gar nicht :O)
    Ach ja, ein paar Damen und ich (!) wüßten gerne wo´s die Papierspitzen in dieser Größe gibt.
    Seid alle so lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Ich will auch :)!

    Fußbäder mag ich auch sehr, doch leider habe ich nicht so ein tolles Plätzchen wie du - romantisch und verträumt UND im Schatten.

    Tolles Bild von deinem Sohn!

    Hab einen schönen Tag, liebe Melanie!

    Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  7. liebe melanie,
    bei den temperaturen ist es genau das richtige. werde mir heute auch noch eins nach der arbeit gönnen, bevor ich das kinderzimmer unserer zwei rabauken von der hässlichen raufasertapete befreie.

    liebe grüsse aus berlin von

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja eine klasse Idee und dazu noch so schön fotografiert!
    Grüße aus der Büro-Sauna in Bremen
    Oona

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin dann gleich mal auf dem Weg zu dir und mag sofort meine Füsse da rein stecken. Das sieht ja richtig erfrischend aus!

    Alles Liebe von einer sehr heissen Terasse aus.
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. ...steht die Wanne noch da? Das würde meinen Füßen auch gut tun, sieht wirklich toll aus. Liebe Grüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. ... ich komme sofort vorbei, eine kleine erfrischende und wohlriechende Abkühlung kann ich jetzt sehr gut gebrauchen.

    GLG Heike

    AntwortenLöschen
  12. ich liebe Fußbäder:-)!!!Und das letzte Bild ist sooo süß!GLG Anja

    AntwortenLöschen
  13. ... ich bin auch kein Technik-Genie - den Link "Statistik" findest du unter dem Wort "Neuer Post" -- das ist alles höchstinteressant, und weißt du was ich entdeckt habe, sehr viele meiner Leserinnen kommen über deinen Impressum-Blog :o))))
    Außerdem finde ich es äußerst spannend, auf welchen Blogs man so unbekannterweise verlinkt ist, aber das ist bei dir eher unwichtig, denn du bist es auf fast allen !!!
    Ich drück´dich in Gedanken und fahre jetzt und bringe den fleißigen Schreinern EIS.
    Übrigens, du machst es immer besonders spannend, und ich glaub´ ich finde deine Kommentare immer erst im zweiten Anlauf. ;O)
    Herzlichst Gabi

    AntwortenLöschen
  14. ....was für eine wundervolle Idee, aber besonders schön auch wegen der tollen Wanne !!!
    Und wieder soooooooo schön in Szene gesetzt ...
    ganz lieben Gruß,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  15. Mit deinen schönen Bildern bringst du mich auf eine Idee.... Allerdings habe ich nicht so eine schöne Schüssel...

    Dein Sohni hat aber schöne Auge(n)!

    Liebe Grüße, Juliane

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Melanie, das wär´s jetzt! Das sieht nach Abkühlung aus und duftet bestimmt auch noch so gut!
    Viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  17. Oh das sieht ja toll aus. Das ist eine sehr gute Idee. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  18. Ich liebe Lavendel...
    Bei der Hitze eine tolle Idee!
    Lg Alexandra

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Melanie,

    das ist eine ganz wunderbare Idee mit dem Fußbad und den herrlichen Zutaten.

    Die Schüssel mit der Kelle ist einfach ein
    Traum. Nostalgie pur.

    Herzliche Grüße,
    Mary

    AntwortenLöschen
  20. *hihi* Das beruhigt mich, dass auch du solche Sachen übersehen kannst! *g*

    Eine Grundordnung sollte schon herrschen... das finde ich auch, aber diese zu halten ist schwierig, besonders wenn 2 unordentlich Menschen in einem Haushalt leben! *grins* Wie soll das erst werden, wenn ein Kind dazu kommt! Aber nein... das Kind ist bestimmt SUPER ORDENTLICH wenn wir mal eins haben! *lach*

    Aber du hast schon recht... man soll ja darin WOHNEN! :)

    GGGLG Martina

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Melli,
    Fußbad?!... ich komm mal schnell rüber,lach!!
    Sag mal, wo gibts denn bei dir um die Ecke diese Duftöle??? Würd mich jetzt schon interessieren;o))
    Dickes Busserl
    Silvia

    AntwortenLöschen
  22. Oh liebe Melanie,

    das sieht ganz zauberhaft aus, alte Waschschüssel habe ich, Wasser und Lavendel auch, also das werd ich mir bei der Hitze heute am nachmittag auch mal gönnen!
    Liebe Grüße, Karolina

    AntwortenLöschen
  23. Ganz tolles Bild von Deinem kleinen Schatz!

    Und erst die Lavendelbilder, herrlich, ich vermisse heuer eine eigene Ernte, unser großer Busch ist letzten Winter erfroren:-(

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  24. ist es nicht irre, wie ein einziges auge die stimmung eines menschen ausdrücken kann?

    ich finde das bild absolut genial!

    liebe grüße
    gaby

    AntwortenLöschen

Danke für Euer Feedback!