Montag, 27. Juni 2011

Frühmorgendliche Grüße aus dem Garten!

Das schöne an kurzen Nächten ist ja, dass man so richtig viel vom Tag hat ;o) Nachdem Emma 'gefrühstückt' hatte und Jacob auf dem Weg zur Schule war (mei war des schwer nach zwei Wochen Ferien ...) war es kurz vor sieben Uhr und die Sonne hatte sich gerade durch den Nebel gekämpft. Das schönste Licht für Blumenfotos!!! Also Foto geschnappt und raus! So schön der Tau auf den Blumen auch aussieht - man sollte nicht vor lauter Übermut in Pantoffeln raus rennen. Meine Zehen waren gut gekühlt als ich alle Fotos im Kasten hatte ;o)



Ab morgen gibt es maritime Deko zum Selbermachen - wenn mir Emma keinen Strich durch die Rechnung macht, möchte ich Euch jeden Tag ein kleines Do-it-yourself-Projekt vorstellen. Einen kleinen Einblick seht Ihr links oben!

Und wer ab sofort nichts mehr verpassen möchte, kann links oben seine E-mail-Adresse eintragen. Dann werdet Ihr immer sofort informiert, wenn es im Blog etwas Neues gibt.

Einen schönen Start in die neue Woche,

Kommentare:

  1. Also MelaniE,
    was maxtu den für Sachen ? Du kannst doch bei dera Kältn net nacktfüßig mit Schlappen raus ! Es sei denn, Emma mag einen Eisshake, statt ihrer normalen Frühstücksmilch :-)
    Aber dafür sind die Bilder wundervoll geworden. Fast ein wenig wie Frost sieht es auf den Blüten aus. Also wegen mir, bräuchts net so heiss werden, schon alleine, damit ich mit Duke mehr unternehmen kann.

    Ich wünsch Dir trotzdem eine sonnige Woche und mehr Schlaf !

    Herzigst
    Eve

    AntwortenLöschen
  2. Hallo du Liebe!

    Mei... des kann ich mir gut vorstellen, dass Jakob heut das Aufstehn SEHR schwer fiel. Wie gut, dass bald Sommerferien sind! ;)

    Die Fotos sind sooo schön Meli, da haben sich die kalten Zehen schon gelohnt! :) Jedenfalls für uns! ;)

    DANKE für den genialen Tipp! Da wär ich nie und nimmer drauf gekommen! Hab grad erfahren, dass das Sideboard eh 2 m Länge hat - die Wand wo es hinsoll aber nur 1,45 m hat. Da kommt deine Lösung grad recht! Jetzt muss ich nur noch mein Schatzl davon überzeugen... :/ Bei ihm muss nämlich alles dafür gmacht sein, also ein TV-Board nur als TV-Board und ein Küchenoberschrank nur als Küchenoberschrank... Ich werd mal berichten! ;)

    GLG und ich hoffe, dass dir Emma morgen ein bissl mehr Schlaf gönnt, auch wenn du sonst so schöne Frühmorgenbilder knipsen kannst! ;)



    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Ganz wunderschöne Bilder! Dein Körpereinsatz hat sich echt gelohnt :) Es gibt Momente, da zählt jede Sekunde, da ist keine Zeit für Socken und Schuhe,gell?

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Wunderwunderschön, Deine Morgenbilder!
    Ich hatte heute früh auch schon nasse Schlappen, Schuhe wechseln ist für mich pure Zeitverschwendung und tagsüber bin ich bei diesem Wetter dann sowieso immer barfuß unterwegs in Haus und Garten...

    Eine schöne Woche wünscht Dir Therés

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Melanie, ich liebe Deine Bilder; da hast Du trotz gekühlter Füße, wunderbare Bilder gemacht. GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Melanie, wunderschön sind deine Biler wieder geworden, da hat es sich noch wirklich gelohnt sich die Zehen fast abzufrieren. *gg*

    Wünsche dir und deiner zuckersüssen Familie eine wunderschöne und vorallem sonnige Woche.

    Zauberhafte Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  7. ... ja und blöde, wenn man immer nur Filzpantoffeln trägt. Pantoffeln nass, Socken nass, Füsse nass. Doch was soll´s, die trocknen wieder und mit tollen Fotos samt Morgentau wird einem schnell wieder warm.

    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Wow, das sind aber gigantisch-schöne Fotos!!!
    Das mit dem Aufstehen hatten wir heute auch - die Kleine haben wir eine Stunde lang immer wieder geweckt - und zum Schluss halb schlafend an den Frühstückstisch gesetzt -
    muss mit nochmal Deine herrlichen Bilder ansehen :-)
    GVLG ♥♥♥
    Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Fürs Bloggen muss man eben Opfer bringen ;o) Kalte Zehen, lauwarmes Essen...aber die Fotos hast Du dann für immer ;o)
    Und diese "vom-Tau-geküsste-Blumen"-Fotos sind Dir wunderschön gelungen! Muss gleich noch mal schauen...
    Liebe Grüße,
    hab einen sonnigen Tag,
    Irina

    AntwortenLöschen
  10. ... aber die Fotos sind traumhaft schön!

    Ganz, ganz liebe GrÜsse, Christl

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Melanie,

    absolut, es hat alles ein für und wider;-)
    Ich hatte letztens ein sehr frühmorgendliches Aktshooting und alleine für das herrliche Licht lohnte es sich aufzustehen.
    Liegen bleiben ist aber auch oft nett *g*

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  12. Die Bilder sind der Wahnsinn.
    Die Tautropfen und die Morgenstimmung sind toll eingefangen.
    MfG Creativemaman

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Melanie,
    ich hoffe zwar, dass du dich nicht erkältet hast - aber ehrlich es hat sich gelohnt ein wenig kalte Füße zu haben -
    die Bilder sind super -
    freu mich schon auf deine "Werke" -
    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  14. Oh deine Fotos sind wunderschön! :) Und deine Idee mit dem Do-it-yourself-Projekt find ich super! Freu mich schon auf deine nächsten Posts!!!

    Liebste Grüße,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Melanie,

    das sind wunderschöne Blütenbilder, wie frisch aus der Dusche...

    Ich freue mich auf deine kreative maritime Woche.

    Liebe Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Melanie, die Fotos sind wunderschön! Freue mich schon auf Deine Ideen! Ich verfolge Deinen Blog regelmäßíg, so kann ich nichts verpassen ;) Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Melanie!
    Deine Bilder sind einfach nur genial! Genau wie die von deiner Tochter, sie ist sooooooo süß!
    Wünsch dir eine wunderschöne sonnige Woche
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  18. ... ja, schwer war´s heut wirklich, zumal wir ja zu dritt wieder das Schulleben beginnen mussten.
    Alos keine Zeit für Fotos im Morgentau, aber no problem ich hab ja deine, und so würde ich das sowieso niiiiiiiiie hinkriegen!
    Einen schönen Abend noch und drück sie mal die kleine sooooo Süße von mir ;O)
    Herzlichst
    Gabi

    AntwortenLöschen
  19. Also deine Morgenfotos sind einfach wunderschön geworden - aber pass mal bloss auf, dass du dir mit den "blutten" Füssen keine Erkältung holst!
    Hej, da bin ich aber echt gespannt auf die kreative Woche. Freu mich drauf.
    Liebste Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Melanie,
    ganz tolle Bilder. Mein Favorit ist der Lavendel, den kann man fast riechen.
    Ach, wenn ich Deine "Kleine" so sehe ...
    Meine "Kleine" ist jetzt ne "Große" und ich knuddle sie immer noch ;-)))))

    Liebe Grüße aus dem Schwabenländel

    diemitdempapiergarnraschelt
    Karin

    AntwortenLöschen
  21. Eine super Idee, die Blumen im Morgentau zu fotografieren, die Fotos sind sooooo schön. Manchmal beneide ich Euch Bayern schon um die Pfingstferien (die bei uns in NRW längstens 1 Tag sind und dieser ist in diesem Jahr sogar ganz ausgefallen). So habt ihr die Möglichkeit in einer etwas günstigeren und nicht so heißen Zeit in Urlaub zu fahren.... Ich glaub ich ziehe nach Bayern.... ;-)

    Ich freue mich schon auf Deine maritime Deko. Meine E-Mail-Adresse muss ich nicht eintragen, da ich Deinen Blog eh in meinem Feedreader abonniert habe und so nichts verpasse.

    LG Susanne

    P.S.: die kleine Emma ist ja soooo süß!!! Die möchte man am liebsten knuddeln.

    AntwortenLöschen

Danke für Euer Feedback!