Freitag, 2. März 2012

Blumengruß zum Wochenende mit Deko 'light'

Das ist mal wieder eine Deko ganz nach meinem Geschmack: Schnell gemacht, das Material macht (umgerechnet auf die kleine Menge) keinen Euro aus und es sieht luftig, duftig, schön aus!

Die Weckgläser hab ich meiner Mama abgeschwatzt, die beiden Hyazinthen habe ich diese Woche einfach so geschenkt bekommen, Moos haben wir genug im Garten (leider - oder soll ich sagen glücklicherweise?) und Spitzenpapier, Kordel und die süßen Häschenaufkleber sind von HIER*.

Sind die Haserl net zuckersüß? Die schnelle Variante meiner Hängehäschen vom letzten Post, hihi! Einfach abziehen und aufkleben :o) Gut, dass ich nur einen Bogen bestellt habe, die würde ich sonst ÜBERALL hin kleben ...
Die Palmkatzerlzweige passen so schön zu den Hyazinthen und sind gleichzeitig Stütze für die schweren Blütenköpfe.

Ich wünsch Euch ein wunderschönes Wochenende, bei uns steht eine Geburtstagsfeier auf dem Programm und die Flohmärkte gehen wieder los *freu*

Liebe Grüße





*Werbung

Kommentare:

  1. Liebe Melanie, wieder mal gaaaaaaaaaaaanz schön, ein Augenschmaus und Lust-haben-auf-Frühling! Danke dass ich immer wieder teilhaben darf! Liebe Grüße Anne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Melanie, was für ein schöner Blumengruß !! Ich bin Fan von Weckgläsern; ich verwende sie für alles !!!
    Ein schönes Wochenende, Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. ...so und dies traust du die jetzt zu zeigen,
    liebe Melanie,
    wenn alle Läden hier schon zu sind ????
    Hyazinthe ist noch da, Spitzenpapier und Häschen schwarz-weiß auch, aber die Kätzchen ???!
    Ich finde es sooooooooo zauberhaft, Nachahmun ist versprochen !!!!!
    Druck di ganz narrisch
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Sooooooo schön! Und die gleiche Farbe hab ich auch ;o) Nur anders dekoriert! Man kann halt mit so wenig Mitteln sooooooo schöne Sachen machen, gell?!
    EIn schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Melanie,

    ich finde die Farbenzusammensetzung sehr schön. Morgen werde ich wohl auch ein paar Hyazinthen in rosa kaufen. Sehr schön!

    Liebe Grüße,
    Julia.

    AntwortenLöschen
  6. Oh, das sieht ja wirklich süß aus, die Blumen in den Gläschen!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Zuckersüß - und so mädchenhaft! Die Hyazinthenfarbe gefällt mir richtig gut und die Häschenaufkleber passen ganz toll dazu.

    Liebe Grüße und dir und deiner Familie ein schönes Wochenende, Nadine

    AntwortenLöschen
  8. Das ist zuckersüß geworden!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Deko und luftigleichte Bilder! Ganz toll!!!
    Wünsche dir noch ein schönes Wochenende.
    Herzlichst
    Mela

    AntwortenLöschen
  10. Die Häschenaufkleber sind ja zuckersüss, tolle Dekoidee mit den Weckgläsern.
    Schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse
    rosa & limone

    AntwortenLöschen
  11. Das nenne ich mal traumhafte Deko. Wenn es dich nicht stört, speichere ich die Idee bei mir mal ab, denn sowas würde ich dann nächstes Jahr für meine Hyazinthen auch mal ausprobieren. Ich liebe Hyazinthen :)

    LG
    Amarilia

    AntwortenLöschen
  12. Richtig schön frühlingsfrisch! Jetzt muss nur noch das Wetter spielen... Die versprochene Sonne hat sich leider noch nicht bei uns blicken lassen... :(
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Melanie,
    das sieht wirklich wunderschön aus. Richtig fröhlich (so wie Deine gesamte Hasenparade). Ich schau hier immer sooo gerne vorbei, Du hast so tolle Ideen.
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende und viel Spaß auf dem Flohmarkt.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  14. Hallo du Liebe, wunderschön....gefällt mir immer super bei dir... genau mein Geschmack:O)) Auf welche Flohmärkte gehst du denn??
    Busserl und ein schönes Wochenende
    Silvia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Melanie,

    so schön fluffig sieht das aus. Echt superschön :) Hier scheint draußen so schön die Sonne, ich glaube ich pflücke mir auch ein paar Äste und mache was Schönes. Danke dir für die Anregung!

    Liebste Grüße
    mrs. mandel

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,

    durch puren Zufall habe ich deinen Blog entdeckt, auf der Suche nach maritimer Deko. Ich weiß garnicht wie lange schon ich jetzt hier bei dir lese und stöbere, so tolle Ideen. Klasse. Wünsche ein schönes Wochenende.

    Grüße Dani

    AntwortenLöschen
  17. Sehr süß Deine schnellen Osterdekoideen! Unkompliziert liegt ganz auf meiner Wellenlänge ;-). Ganz liebe Grüße - maks :-)

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Melanie,
    Du bist aber im Moment kreativ!!! Die Idee ist super! Gefällt mir!
    Schönes Wochenende und LG Ulla

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Melanie,
    das sieht mal wieder sehr schön aus bei dir! Ganz einfach und doch so schön ne?!

    Sag mal, wo finde ich Palmkatzerlzweige???
    Würde mich über eine Antwort von dir freuen!

    GGLG und ein feines sonniges WE
    Hanna

    AntwortenLöschen
  20. Hach sieht das schööööön aus! Danke für diese Idee. Obwohl ich noch gar nicht auf Osterdeko eingestellt bin, bekomme ich jetzt auch Lust, alles aus dem Keller zu holen und zu dekorieren.

    LG Sabine
    PS: HAbe gestern deinen Schoko-Kokos-Kuchen gebacken - göttlich! :O)

    AntwortenLöschen
  21. Das ist ja auch süß zum Verschenken, zumal ich die kleinen Untersetzer noch im Keller habe!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  22. Echt schee geworden, Deine Hauruck Deko. Besonders die Stützen find ich klasse, wobei bei uns aber noch nix an Palmkätzchen zu sehen ist.

    Ich finde ja, bei Deiner Deko fehlt noch etwas Entscheidendes ! Grüne Schokoeier nämlich ! :-) Da muss noch unbedingt Schokolade dran.

    Und wo gehen denn scho wieder Flohmärkte los ? Bei uns ist wohl eher Sibirien. Soll ja wieder kälter werden, brr.

    Also dennn wünsche ich Euch und den Fellnasen ein wundervolles Wochenende !

    Deine Eve

    AntwortenLöschen
  23. Was für eine schöne Idee mit der Stütze für die Hyazinthen.
    Bei uns ist es heute morgen sehr frühlingshaft und ich stehe vor einer schweren Entscheidung:
    gehe ich im Garten buddeln und lieber an meinen Näh-/Basteltisch.
    Ich weiß es noch nicht.
    Ein zauberhaftes Wochenende wünscht Dir Elke

    AntwortenLöschen
  24. Och liebe Melanie, das sind also die Frühlingsfahrben die Du brauchst??????
    SChöööööööööööööööööööööööööön!
    Du hast mich überzeugt, ich mach weiter und hole den Frühling ins Haus! :-)

    GGLG Bine

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Melanie,
    das sieht zauberhaft aus!!! Und wie praktisch mit der Stütze!!! ich freu mich auch schon so sehr auf
    die Flohmarktsaison!!!!!!
    Liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  26. Ganz putzig liebe Manuela.

    Ein paar Leser haben mich schon wieder gefunden, wird zwar noch etwas dauern, bis auch wieder in anderen Bloglisten vorhanden bin, trotzdem bin ich ganz happy mit meinem neuen BLognamen.

    *umärmel*
    Betty

    AntwortenLöschen
  27. Wunderschön anzuschauen und ich kann sie fast riechen die tollen Hyazinthen ! Ich finde deine Ideen immer so toll, lob lob ! Grüße von Elke

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Melanie,
    sehr schön deine Frühlingsblüher-Deko, gefällt mir sehr gut.
    Alles Liebe von Tatjana und hab ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  29. Sehr sehr süß schaut das aus!
    Und danke für den Hasenglitzergruß letztes Mal;-)
    Ich bein am Di wieder beim ARD - Buffet und wieder laaange im Auto.
    Hast de Zeit zum telefonieren?!

    Bussi, Bine

    AntwortenLöschen
  30. Oh ja, das ist eine tolle Deko, ganz nach meinem Geschmack! Muss ich mir mal merken! :) Danke!

    Schönen Sonntag und liebste Grüße,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Melanie,

    das sieht ja wunderschön aus. Das Spitzenpapier und die Aufkleber sind so süß. Danke für den Linktipp.

    Liebe Grüße MAry

    AntwortenLöschen
  32. Tolle Ideen und ein wunderschöner Block.

    Wünsche einen gemütlichen Abend.

    Silvia

    AntwortenLöschen
  33. bei dir ist es schon so herrlich osterlich ... sieht alles SO entzückend aus. wollte mich sofort als leserin eintragen und hab gesehen, dass ich das ja schon längst bin, hatte nur vergessen dich bei mir abzuspeichern, um immer zu sehen was bei dir so an inspirierendem gibt. das habe ich nun aber nachgeholt!
    wünsche dir einen guten start in die neue woche
    herzlichst amy

    AntwortenLöschen
  34. Einfach und wunderschön. Bin ganz begeistert!
    Schade das ich kein Moos hab, ohne Moos nix los ;-)

    LG

    AntwortenLöschen
  35. So einfach und so schön, vielen Dank noch einmal für Deine Tipps und Ideen!!!

    Herzliche Grüsse aus CH
    Sara

    AntwortenLöschen
  36. oh man, echt wunderhübsch!
    das bastle ich gleich am we nach :)
    wenn ich darf würde ich deinen blog mal in meinem erwähne!?

    lg Anne

    http://yesyoucandiy.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  37. Wie schön und doch ganz einfach, wirklich ein toller Tipp und zaubert gleich Frühlingsfrische in den momentan noch etwas tristen Tag. GLG Petra

    AntwortenLöschen
  38. looooooooooooooooooool hihihi.. springts alle eina zu mir... :o) i muass jetzert a so viel lacha.. so hab i des no gar net glesen.. mei... wie passend.. aber passts fei auf dass es net UNPASSEND is im gelben Häusl.. IHr wissts ja dann Bescheid gal.. wer dann vor der Haustür steht lol.
    dicke Bussala Susal

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Melanie, deine Ostern-Dekoration ist wunderschon!
    Maru

    AntwortenLöschen
  40. das sieht echt toll aus!!! schöne dekoidee!

    AntwortenLöschen
  41. Ich wünsch Dir einen schönen Frauentag, laß Dich verwöhnen nach Möglichkeit. Ich habe von Helmi 25 wunderschöne weiße Tulpen bekommen. Ich drück Dich

    AntwortenLöschen
  42. MONIKA HERRLER FRANKREICH8. März 2012 um 13:15

    EIN WUNDERSCHONER BLOG VIELE GRUSSE FRANKREICH ICHA HANE VOR LANGEN IN BERCHING GEWOHNT MONIKA HERRLER

    AntwortenLöschen
  43. Wie sind denn die Hyanzinthen eingebettet? Stehen die im Plastikblumentöpfcheb im Glas und sind mit dem Moos nur kaschiert? Oder stecken die im Moos? Oder gar in Erde? Kann ich die dann gießen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Zwiebel an sich hat einiges an Wasser gespeichert, deshalb habe ich diese einfach nur in Moos gebettet. Ab und an minimal anfeuchten reicht.

      Löschen

Danke für Euer Feedback!