Mittwoch, 23. Mai 2012

Schnell das Spülmittel aufgehübscht ...

Zwischen Abendessen kochen und Küchenfliesen schrubben kam mir die Idee, meine Spüliflasche etwas zu verschönern. Unser Bio-Spülmittel ist nämlich in einem oberhäßlichen Kanister zu Hause. Ein leerer Seifenspender war zur Hand, das Maskingtape findet kaum noch den Weg in den Bastelkeller, weil man so viel damit machen kann, also lag das auch noch im Küchenschub, und Schere und Backpapier sind ja eh in der Küche gelagert. Die ganze Aktion hat keine viertel Stunde gedauert!
Ich glaub, zu meinem Anleitungsbild brauch ich gar nicht so viel schreiben, oder? Aufkleber vom Seifenspender ziehen, auf Backpapier legen und 2x die Umrisse nachzeichnen. Backpapier UMDREHEN (damit der Bleistift nicht das Maskingtape einfärbt). Maskingtape gleich über beide Seitenteile kleben und anschließend den vorgezeichneten Linien entlang ausschneiden. Wichtig ist, dass das Maskingtape sich minimal überlappt! Dann vorsichtig vom Backpapier ziehen und auf Vorder- bzw. Rückseite des Seifenspenders aufkleben - FERTIG :o)

Wunderschönes Maskingtape bekommt Ihr z.B. HIER (klick)*.

EDIT: Da berechtigte Fragen aufkamen zum Thema Wasser und Reispapier - hier das Testergebnis :o)

Liebe Grüße





*Werbung

Kommentare:

  1. Huhu Melanie,
    das ist ja eine super Idee und bereits notiert :-)
    Ich wünsch Euch noch einen schönen Tag.
    Drück Dich,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. ...unseren Seifenspender im WC habe ich mit Tafelfolie beklebt und handbeschriftet - fragt mich doch glatt neulich meine Nichte, ob die Seife auch selbst gemacht ist ???
    Diese Idee ist noch viel frischer, wird gleich noch gemacht!!!!
    Danke
    Servus
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. SUPERIdee - muß ich unbedingt mal machen!!!!
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Perfekt! Dann braucht man ihn nicht mehr zu verstecken...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  5. Jetzt kann ich mir endlich auch eine nicht so schöne Seifen- oder Spülmittelflaschen kaufen, sondern darf auch NUR auf den Inhalt achten. Mag es, wenn eben auch solche Sachen hübsch aussehen. Kleine Details. Und auf diese super Idee bin ich noch gar nicht gekommen, obwohl ich mit dieser Methode schon Lampen oder kahle Fenster aufgefrischt habe. Danke für diese Erleuchtung! :) Ich glaube, da wird heute auch direkt der eine oder andere Spender verschönert.
    (Okay, das Greengate-Spülmittel ist auch ohne Masking-Tape-Kunst ziiiemlich nett anzuschauen!)

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Melanie, super Idee, werd gleich mal in der Küche verschwinden.

    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine superschöne Idee für all die hässlichen Spüliflaschen. - Vor allem kann man so auch fix das Design ändern. Lieben Gruß Katja

      Löschen
  7. Sehr schön aufgehübscht hast du das Spülmittel!
    Das macht ja richtig was her und es kann einfach so am Spülbeckenrand stehen bleiben und sieht auch noch gut aus ;)
    Lieben Gruß
    Daniela

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Melanie,

    eine super süße Idee!!!
    GLG, Imke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Melanie, eine tolle Idee und auch so schnell umzusetzen. LgSabrina

    AntwortenLöschen
  10. Ideen muss Frau haben :-)

    GLG ♥ Bella

    AntwortenLöschen
  11. Auf so eine Idee muss man erstmal kommen! Aber ich denke, dass gerade so kleine Dinge den Raum ganz schnell verändern können.
    Wirklich toll!

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Idee !!! Ich staune immer wieder wie vielseitig und robust das Masking Tape ist. Ich hab es als Namensschildchen auf die Brotdose meines Sohnes geklebt ... und was soll ich sagen, selbst nach vielen Waschgängen im Geschirrspüler, hält das Tape wie Bombe ... sogar die Schrift (mit Kugelschreiber auf das Tape geschrieben) ist noch zu erkennen ... klasse oder ... I LOVE IT !!

    Viele liebe Grüße,

    Eileen ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  13. Huhu Melanie,

    toll auf was für Ideen du so kommst. Und sogar hier kann man die Tapes so schön einsetzen. Sehr schöne DIY Idee :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  14. Eine schöne Idee! Das sieht natürlich viiiiiiel schöner aus!
    Liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Idee! Funktioniert bestimmt auch bei Seifenspendern im Bad... Ich glaub jetzt muss ich mir doch mal Maskingtape bestellen.
    Lg Tanja

    AntwortenLöschen
  16. Eine super tolle Idee.
    Ich liebe Maskingtape...
    Ich wünsche dir ein herrliches Pfingstfest.
    GGVLG Bina

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Melanie,

    das ist eine wunderbare Idee!
    Ich entferne meistens immer die Aufkleber von den Flaschen, weil sie mir nicht gefallen.
    Was ich noch unbedingt brauche, ist Maskingtape.

    Liebe Grüße Mary

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Melanie!
    Wieder mal eine wunderschöne Idee. wie kommst du da immer nur drauf??? :o)
    LG Angela

    AntwortenLöschen
  19. Das sieht super aus. Ich mag es auch so gerne, wenn die Alltagsgegenstände schön sind.

    Die Emmabilder sind sooooooooooooooo süß. Adrian würde sie sofort abküssen.

    Alles Liebe.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  20. Tolle Idee, die ich gerade in einer schlaflosen Nacht entdeckt habe! Werde noch ein bissel hier stöbern und sicher bald wieder vorbeischauen...

    Lieben Gruß
    Jutta

    AntwortenLöschen
  21. ich habe mein Spülmittel in Flaschen von Straus*In.... Aber die ist Pergamentpapieridee istt Super und ich werde die tausend Dosen, Flaschen Usw, die ich für Tim zum Lernen von öffnen und Schliessen jetzt huebsch vermaskingtapen....mit Autos, Sternen, Mond usw. danke Dir und ein schoenes Wochenende! Tanja

    AntwortenLöschen
  22. eine ganz wundervolle idee!
    liebsten gruß,
    dani

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Melanie, die Idee ist spitze! Bislang habe ich die hässlichen Aufkleber immer abgezogen, aber oft blieben dann Klebereste zurück und wie die Spülmittelflasche dann aussah, kannste Dir ja denken, ne? Ab jetzt wird geklebt! Ich werde es sicher bald ausprobieren!
    Liebe Pfingstgrüße
    Mina

    AntwortenLöschen
  24. Tolle Idee. Und es sieht super aus! Danke dass du deine Ideen auch mit uns teilst :D
    LG Paula

    AntwortenLöschen
  25. oh die sehen wirklich sehr schön aus....eine tolle idee....ich hätte allerdings noch eine andere frage..welches bio-geschirrspülmittel benutzt du denn? ich würde auch gerne "umrüsten" ...lg bettina

    AntwortenLöschen
  26. Tolle Idee, toller Blog, ich werde jetzt öfters vorbei schauen !!!

    LG Marina

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Melanie
    Schön, was du aus einer alltäglichen Spülflasche gezaubert hast!
    Hihi... 3-Wetter-Tape: Das Tape hält... Unsere Spülflasche habe ich im Januar mit Tapes verziert und das Band hält noch heute einwandfrei. Kürzlich habe ich sogar mit Tapes verzierte Gläser (ungewollt) in der Spülmaschine gewaschen - die Tapes sahen noch genau so aus wie vor dem Waschen.
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  28. Super Idee! Das musste ich nachmachen, denn kleine Kinderhände kommen mit tollen Glasflaschen für Seife nicht so gut zurecht, daher muss wieder die gute alte Plstikflasche ran. So sieht sie gleich viel schöner aus! Danke.

    LG
    ~Kati

    AntwortenLöschen

Danke für Euer Feedback!