Montag, 26. November 2012

ERSTER!! :o)

Die letzten Jahre haben wir unseren Eingangsbereich entweder zwei Tage vor Weihnachten dekoriert, oder nur sehr spärlich zwei Kerzerl aufgestellt oder auch gar nix gemacht (schäm).

DIESES Jahr habe ich mir eine kleine Blaufichte im Topf gekauft (die darf in den Garten umziehen, sofern sie meine 'Pflege' übersteht) und die habe ich dann gleich mit Lichterkette und den kleinen Dekoäpfelchen (vom Apfelfest) dekoriert. Ein paar Filzsterne fand ich auch schön dazu - mehr braucht es gar nicht mehr, denke ich. Nur das Drumherum (das ihr NICHT auf den Fotos seht) soll noch geschmückt werden mit Laternen, Zapfen und was mir sonst noch so einfällt.
Beim Nachtspaziergang durchs Dorf mit meinen Mädels am Freitag, ist mir aufgefallen, dass noch kein einziges Haus Lichterl im Garten hat - jipie, dann bin ich dieses Jahr mal die Erste. Unser Bäumchen leuchtet seit Samstag fröhlich vor sich hin :o)

An einer Stelle hat noch ein Apfel gefehlt - den habe ich per Photoshop dazu gemogelt - na, findet Ihr ihn? ;o) Da muss ich jetzt gleich raus gehen und noch einen echten dran hängen - dass mir das am Samstag noch nicht aufgefallen ist??

Hier das Lösungsbild :o)

Habt eine schöne neue Woche,
liebe Grüße

Kommentare:

  1. Melli... du bist sooo flott dieses Jahr. Hut ab! :) Dein Bäumchen schaut richtig süss aus. Und JAAA, ich hab das Photoshop-Äpfelchen gfundn! Aber nur, weil ichs vergrößert hab und du es extra geschrieben hast... sonst wärs mir nicht aufgfalln! :)

    Drück dich

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Melanie,
    ein Baum nach meinem Geschmack!!! Wunderschön sieht er aus!!!!
    Ich lade gerade die Akkus für meine neue Solar-LED-Aussenlichterkette, mal sehn, ob das funktioniert....
    Hab einen schönen Nachmittag und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    wow, bist Du schnell ;-) Total süß geworden! Mhh, mir wär nichts aufgefallen, aber aufgrund Deines Hinweises hab ich natürlich extra gesucht und tippe auf den zweiten von oben, da rechts. Aber so ganz sicher bin ich mir nicht.

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Der Baum sieht sehr schön aus - gratuliere:)

    AntwortenLöschen
  5. Richtig schön sieht dein Baum aus und vor allem ist er Kindersicher! Werde in diesem Jahr auch auf Glaskugeln verzichten und alles mit Stoff-, Filz- und Blechsternen und -Förmchen schmücken.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Melanie,
    So schlicht sieht das Bäumchen wunderhübsch aus :-)
    Finde ich schön, dass du ihn dann in den Garten pflanzt.
    Viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  7. Schön, wenn man im Eingangsbereich soviel Platz für einen so schönen Baum hat.
    Bei uns reicht es leider nur für eine Mini-Zuckerhutfichte im Eimerchen...
    Dir noch einen schönen Abend,
    ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Melanie ,
    dein Bäumchen schaut sehr schön aus . Den Apfel habe ich dann auch gefunden :)))
    Hier sind alle Lichterketten verdekoriert , aber ich habe sie noch nicht an . Gestern war ja mehr Herbst - Föhnwetter & heute gießt es schon den ganzen Tag .
    Ich wünsche dir einen schönen Wochenanfang ,
    liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Melanie!
    Gscheid ein süßes Bäumchen...Gefällt mir total gut!!!!!!!!!!
    Ich hab am Samstag den Eingangsbereich geschmückt.
    Rund um unsere große Laterne hab ich Tannenreisig gelegt, darauf Zapfen, daneben ein Korb mit Holz, einen Fliegenpilz in braun Tönen, ein grau braunes Holz Reh und einen Topf mit Erika ...Mehr brauchts nicht.
    Ajaaa...Eines fehlt noch ...Einen alten Holzschlitten....Sowas suche ich derzeit vergeblich?! ;-)
    Unsere rießen große Tanne im Garten ist auch schon aufgebrezelt mit einer Lichterkette...So schön...Ach ich freu mich ganz narrisch, wenn wir sie einschalten.

    Liebste voradventliche Grüße
    aus Österreich
    sendet dir Tina :-)





    AntwortenLöschen
  10. Liebe Martina,
    dein Baum ist gscheid schön worden...Echt herzig!Find auch das es nicht mehr braucht...
    Unseren Eingangsbereich hab ich am Samstag dekoriert.
    Ich hab rund um die Laterne Tannenreisig gelegt, darauf Zapfen, daneben einen Korb mit Holz, einen in naturtönen gehalten Fliegenpilz, ein grau-brauner Elch und ein Topf mit Erika...
    Ich mag natürliche Deko!!Mehr brauchts echt nicht finde ich...
    Ach jaaa...Unsere rießen große Tanne im Garten haben wir auch schon mit einer Lichterkette aufgebrezelt....
    Sieht schön aus! Mei i gfrei mi , wenn wir sie am Samstag zum leuchten bringen...

    Vorfreudige Grüße
    aus Österreich
    sendet dir Tina

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Melanie,
    dein Bäumchen sieht schön aus, aber den Fake-Apfel hab ich nicht entdeckt.
    Bei mir leuchtet auch schon ein Stern im Garten - mein ERSTER (siehe mein Post )
    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  12. ...sehr gut :-) Schön ist er geworden.
    Ich bin schon ganz stolz auf mich, dass ich es heute geschafft habe endlich die Kürbisse und Kastanien vor der Türe weg zu räumen!
    Weihnachtsdeko kommt dann morgen dran- jetzt ist es mir zu kalt und zu dunkel...
    Den Apfel findet man aber nur wenn man das Bild größer macht - so ist er perfekt versteckt.
    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  13. Huhu,

    sehr schön sieht dein kleiner Baum aus. Toll geschmückt. Wobei den von dir hinterher hinzugemogelten Apfel sehe ich nicht wirklich. Wenn würde ich auf den ganz oben tippen.

    Bei uns leuchtet draußen schon seit Freitag alles. Und die ersten Nachbarn haben am Wochenende nachgezogen *g*

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Melanie, ich glaube, das kann ich toppen ;) ich habe letzte Woche bis Donnerstag 7!!! Weihnachtsbäume geschmückt :) Deiner sieht sehr schön aus.
    Liebe Grüße, Beate

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schöne Deko für den Eingangsbereich,
    macht Lust auf nacjmachen, wenns erlaubt ist :)
    Herzlichen Gruß
    Dorit aus Krück

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Melanie,

    Der kleine Apfel-Tannenbaum gefällt mir sehr gut.
    eine tolle Begrüßung für eure Gäste

    Einen schönen Abend wünscht Dir,

    Danny

    AntwortenLöschen
  17. Wow, der Apfeltannenbaum schaut richtig toll aus. Ich bin ganz begeistert. :)

    Lg Beti

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Melanie,

    sehr schön gewortden Deine Deko. Magst bei mir auch gleich 2 aufstellen?
    Eins links ein rechts?

    Ach das wär schön...

    Viele Grüsse und eine tolle Woche:-)
    Sabine

    AntwortenLöschen
  19. schöööön :) die spitze haben wir auch gekauft, hatten vorher nur nen gebastelten papierengel vom nachbarskind oben im baum ^^
    wg in den garten pflanzen... da könntest du pech haben, die kappen nämlich die wurzeln :( voll gemein... aber wir hatten mal nen baum bis juni stehen, der hat sogar neu ausgeschlagen ^^ im wohnzimmer und mit baumschmuck ;)

    AntwortenLöschen
  20. Du bist wirklich Erster! Und so schön sieht dein Vor-der-Tür-Bäumchen aus!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  21. Das Bäumchen ist wirklich eine Augenweide. Und ... nein, ich sehe den gemogelten Apfel nicht. Hast du toll hingekriegt :-)
    Liebste Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  22. Hi Mel,
    eine schöne Idee, so ein "Apfelbaum" im Flur - hihi!
    Den fehlenden, bzw. hinzugefügten Apfel habe ich nicht entdecken können.
    Bei uns ist noch alles undekoriert, aber morgen habe ich frei und dann geht es los. Leider ist unser Eingangsflur zu klein um ein Bäumchen aufzustellen, aber im Haus werde ich mich austoben ;)
    Liebe Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  23. Wow! Ja da bist Du definitv die erste :) und warum auch nicht.
    Sehr hübsch Dein Bäumchen! Ich werde diese Woche hoffentlich auch mal zu den Lichtern und zur Weihnachtsdeko kommen.
    Vielleicht auch zum Plätzchen backen :D

    Grüße aus Stuttgart

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Melanie, ich konnte mich bisher nicht aufraffen mit meiner Deko anzufangen, (durch den Tod meines Vaters im letzten Jahr) doch als ich heute auf deiner Seite war ist der Knoten geplatzt.Vielen Dank für deine immer schönen Seiten. Liebe Grüße Sigrid

    AntwortenLöschen
  25. Graiß Di Melanie,

    hihi..... Du wieder..... die erste mit einem Weihnachtsbäumchen - wahrscheinlich nicht nur bei Euch im Ort, sondern in der ganzen Bloggerwelt ;o)
    Wir ham uns gestern auch fast 2 Stunden in die Kälte gestellt und die Weihnachtsbeleuchtung entzwirrlt und nach langem hin und her wie und wo sie dieses Jahr hin soll, bin i froh, dass sie jetzt da hängt wo sie hängt.... ;o) Auch wenns mein Mann anders wollte.... *hihi*
    Dein Bäumchen schaut super süß aus, gfallt ma sehr sehr guad... des wär auch a mal a Idee für unsern Eingang....
    Ach und des gemogelte Äpfelchen... ich glaub es is des ganz rechts unten.... oder?!

    Dicken Drücker und liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  26. Hallo! Dein Bäumchen sieht sehr schön aus, ich habe mich nur etwas gewundert, als ich las, das dein Baum bereits seit Samstag brennt. Hier bei uns im Erzgebirge, da ist es Tradition, kein Reisig vor dem Totensonntag reinzuholen und auch eher keine Lichter an zu zünden. Dies ist so ein Aberglaube, den uns bereits unsere Oma als Kinder eingebläut haben, es heißt sonst stirbt jemand im nächsten Jahr. Will dir aber keine Angst machen, wollte dir nur mal erzählen wie das hier so gemacht wird :) Bin auch seit gestern am wühlen und versuche alles wieder schön zu machen. Die Weihnachtszeit ist für mich eine der schönsten Zeiten im Jahr! Diese Gemütlichkeit ist einfach toll, jetzt fehlt nur noch der Schnee, aber bei uns melden sie heute schon welchen, also lassen wir uns mal überraschen :)

    Wünsche dir eine schöne Vorweihnachtszeit und freue mich auf mehr Ideen von dir!


    LG Claudi

    AntwortenLöschen
  27. Ich finde deinen Baum echt gelungen =3

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Melanie,
    total süß, Dein Bäumchen und so richtig schön schlicht und nostalgisch.
    eine schöne Woche wünsche ich Dir
    Bine

    AntwortenLöschen
  29. Hmmm...ich sollte lieber auch mal anfangen mich dem Baum zu widmen. Aber echt süß deiner, genauch nach meinem Geschmack :D

    LG

    AntwortenLöschen
  30. Eine sehr tolle dekorationsidee das muss ich auch mal ausprobieren. Sehr kreativ! Jetzt weiss ich wie ich nächste Weihnachten das Haus dekorieren werde. Sehr einfallsreiche Ideen. Sie sind echt top und ich freue mich schon auf die nächsten Blogeinträge!

    AntwortenLöschen

Danke für Euer Feedback!