Dienstag, 27. November 2012

Wegen der Adventskalenderanfragen ...

Es sind einige Mails eingegangen, mit der Frage nach dem Dekoherz-Adventskalender. Dieses Jahr werde ich es nicht schaffen, Euch jeden Tag durch den Advent zu begleiten - leider! Es hat mir die letzten Male immer viel Spaß gemacht! Allerdings habe ich da schon 'nebenbei' im Oktober vorgearbeitet, was ich dieses Jahr nicht geschafft habe.

Der zweite Grund ist, dass ich ab sofort bis zum Frühjahr einen genialen, kreativen Job bekommen habe, der mich die nächsten Monate ganz schön fordern wird.

Ich werde aber versuchen, Euch immer wieder mit Fotos von unserer Weihnachtsdeko, Plätzchen samt Rezepten, und anderen weihnachtlichen Basteleien zu überhäufen ;o)

Heute zeige ich Euch meine allererste Christrose. Ein Schnäppchenangebot im Baumarkt - und ich ohne Auto!! Meine Mama wohnt zum Glück in der Stadt - sie ist dann tapfer durch Wind und beginnenden Nieselregen geradelt und hat sie für mich gekauft. Dankeschön Mama!
Ich finde Christrosen so wunderschön - ich hoffe, sie übersteht meine 'Pflege', so dass ich sie im Frühjahr in den Garten setzen kann ...

Und noch ein Foto habe ich für Euch - mein Ausblick heute morgen aus dem Wohnzimmerfenster: Katerchen Cody darf seit zwei Wochen auch draussen die Welt erobern und steigt fleißig in den Bäumen rum. Ich fand es so lustig, wie die Krähe im Hintergrund seine Kunststückchen beobachtet hat! Und faszinierend, wie Codys Augen leuchten! Fast schon unheimlich, hihi, aber mir ist eingefallen, dass die Kamera auf Automatik eingestellt war und sich der Blitz zugeschaltet hat.
Die Auflösung zum Apfel-Christbaum-Bild habe ich Euch per Foto in den vorherigen Post eingefügt - einige lagen richtig! ;o)

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Liebe Melanie,
    ja die Christrose ist toll!! ♥
    Ich wünsche Dir ganz viel Spaß bei dem neuen Job!! Würde mich aber natürlich freuen, wenn Du dennoch immermal was postest :)
    Liebe Grüße
    Karoline

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Melanie, ich habe mir noch keine Christrose zugelegt, denn ich weiß genau, dass sie meinen Pflegekünsten nicht mehr als 2 Wochen lang gewachsen ist. Vielleicht schlage ich kurz vor Weihnachten noch zu. Dass du einen Job bekommen hast, freut mich für dich! Ich wünsche dir viel Spaß dabei und mit deinem "unheimlichen" Kater ;o)
    Grüßle
    Ursel, dem Dekowahn verfallen und gerade knietief im Chaos wandelnd

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch zur Arbeitsstelle! Ein super Foto! Mit Deinen schönen Fotos hast Du mich auch animiert wieder mehr Fotos zu machen. Werde es vielleicht nächstes Jahr schaffen, einen Kalender mit meinen Fotos zu machen. Danke für Deine schönen Anregungen, Antje.

    AntwortenLöschen
  4. Christrosen mag ich auch, ich pflanze sie aber erst kurz vor Weihnachten, sonst gehen sie mir immer ein. Daher habe ich mir mal künstliche gekauft, für die dunkleren Ecken, da sieht man es nur beim genauen Hinschauen...
    Dein Kater, vor allem die Augen, sind eine Wucht. Sie leuchten ja heftig.
    Dir viel Spaß im neuen Job und einen schönen Nachmittag,
    liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Schatzerl i brauch auch noch eine Christrose...so a kleine.o)) Gibts die a da wos die Bäumchen gibt????
    Druck di
    Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah Mensch!! Des wenn ich gewusst hätte!! Dann hätte ich nicht nur einen Koniferenwald gekauft sondern noch a Christrose dazu (falls es abends noch eine gegeben hätte ...).
      Ja, gleicher Baumarkt ;o)

      Busserl
      Melanie

      Löschen
  6. Hallo,ich bin neu hier in der Bloggerwelt!
    Dekoherz war der erste Blog den ich regelmäßig
    gelesen,also ich war sehr lange eine stille Leserin.
    Was sich ab jetzt ändert:)
    Viel Spaß im neuen Job!
    Lieben Gruß Lia

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön ist das Christröschen :-)
    Und das Katerchen ist schon ganz schön mutig!
    Viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  8. Bei Dekoherz vorbei schauen und staunen!
    Oder vorbei schauen und sich selber auf die Socken machen.
    Die Kreativität in Deinem Blog macht Lust auf Eigenes!
    Ich lese immer wieder gerne und freue mich über die vielen Ideen und Anregungen.
    Weiter so!
    Schwedenblau

    AntwortenLöschen
  9. Christrosen sind so schön, leider habe ich immer Pech mit ihr...oder sollte ich besser sagen die Christrose hat Pech mit mir ;) Mmh kreativer Job??? Hört sich gut an...könnte mir was mit Fotografie vorstellen :) Grüß dich lieb, Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Melanie,

    erzähl doch mal ein bißchen über deinen neuen kreativen Job. Bin doch so neugierig.
    Ja Christrosen sehen richtig schön aus. Aber gehen die innen nicht schnell ein, weil es zu warm ist? Zumindest habe ich schon von vielen gehört, dass man die Christrosen jetzt noch auspflanzen soll, bevor es frostig wird.
    Drücke dir die Daumen, dass sie sonst drinnen überlebt :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Melanie ,
    zuerst gratuliere ich dir zu deinem Job .
    Da ich Christrosen sehr liebe ,habe ich mir auch noch einige dazu gekauft . Sie stehen allerdings im Freien , da ich keine Ahnung habe - ob sie die Wärme im Haus gut vertragen . Deine Mama ist aber eine ganz Liebe - die sich für dich sogar bei so einem Wetter aufs Radl schwingt . Dein Katerchen will wohl hoch hinaus , & wie klappt es mit dem runterkommen - oder steht unter dem Baum ein Trampolin :))) ?
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  12. Ooohh, ich liebe Christrosen auch!
    Das letzte Bild hätte gut zu Halloween gepasst!
    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  13. Die Christrose ist so schön!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Hallo du Süsse,

    meine Shopping-Tour ist jetzt beendet und ich musste schnell noch schauen, ob es bei dir was neues gibt und siehe da...s chon wieder ein neuer Post... du bist echt fleissig! :)

    Cody ist ja süss, ein klasse Bild! :) Vor allem wegen der leuchtenden Augen! ;)

    Soll ich dir was verraten??? Ich hab jetzt auch eine Christrose daheim! :) UND eine weiße Amarillis! :) *freu*

    Bussal und schlaf gut, Martina

    AntwortenLöschen
  15. Ich mag Christrosen auch total gerne und hatte auch noch nie eine.
    Ich glaube, in diesem Jahr ist mal eine fällig.
    Lg
    Heidi

    AntwortenLöschen
  16. das katzen-krähen-foto......zum schiessen (was ist da falsch)! damit kannst du bei jedem fotowettbewerb mitmachen. qualität hin oder her.... ich find es genial!
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Melanie,
    beim surfen im Netz bin ich auf deinen wunderschönen Blog gestoßen. Da musste ich mich gleich "einschreiben", denn ich will mehr von deinen schönen Fotos, deinem herzlich dekorierten Haus und deinen kreativen Basteleien sehen. Danke für die vielen kreativen Impulse!
    Grüße aus Frankfurt, Maike

    AntwortenLöschen
  18. Oh wieeeeee schaaaadee das es keinen Adventkalender gibt...Versteh es aber natürlich... :-)
    Ich hab auch so einen ähnlichen Suppentopf von meiner Schwiegermama im Keller gefunden...Gute Idee mit der Schneerose...Gefällt mir sehr gut!!
    Hab mir eh unlängst schon solche Sterne aus Modelliermasse ausgestochen. Deine sind eh auch aus Modelliermasse oder?
    Das Foto mit deinem Kater ist irgendwie total mystisch... *hihihihi*

    Alles Liebe
    Tina

    AntwortenLöschen
  19. Wow, die Christrose ist ja wunderschön in Szene gesetzt - schlicht, kein Schnickschnack, mit den weißen Sternen zuckersüß, das schaut man gerne an.
    LG, Judith

    AntwortenLöschen

Danke für Euer Feedback!