Freitag, 11. Januar 2013

Die Wahrheit - kommt zum Schluss!

Ich hoffe, Ihr seid alle gut ins neue Jahr gestartet?
Jetzt wird es aber Zeit, dass ich mich mal melde! Alle Jahre wieder im Januar überfällt mich ein Aufräum-Aussortier-Umräum-Flash und ich würde am liebsten den ganzen Tag damit verbringen. Es tut so gut, wenn alles etwas leerer, lichter und luftiger wird - die Sehnsucht nach Licht ist im Januar bei mir immer am größten! Noch dazu, wenn er so trüb ist, wie dieses Jahr!

Aber heute - da kam sie wieder - die SONNE! So schön ...
Sonne und Schnee - das macht glücklich - auch unsere Fellnasen! Die haben da jedes Mal die größte Freude :o)
Emma bekommt immer Heiterkeitsausbrüche, wenn Leni & Ida so ausgelassen im Schnee raufen - und ab und zu bekommt sie auch ein Küßchen von Ida (was Emma weniger begeistert, Ida dafür um so mehr, hihi). Und trotz der feuchten Hundeküsschen nimmt sie die beiden immer wieder fest in den Arm mit den Worten: 'unde Batz!' Ich übersetze: Die Hunde sind mein Spatz! ;o)

Schnee(b)engelchen Emma ;o) Okay, am Flügelschlag muss sie noch arbeiten ...
Saumermal (ich übersetze: Schau mer mal was da unter dem Schnee versteckt ist):

Es ist soo goldig, wie sie sich nach und nach neue Wörter aneignet und wie sie diese - mehr oder weniger passend - anwendet ;o)

Ach ja, und dann ist da noch der rote Stuhl - der muss (zu meinem Leidwesen) überall mit - auch beim Spazierengehen ...
Tja, schön viel Schnee, gell? Aber die Wahrheit ist: schön wäre es, wenn es letzte Nacht so viel geschneit HÄTTE! Diese Fotos habe ich nämlich im Dezember gemacht! Das bisschen Schnee, das heute Nacht hier ankam (siehe Neujahrswünschefoto), hat die Sonne schon fast wieder weg gezaubert. Aber immerhin: wir haben SONNE!
Und den roten Stuhl *seufz* ;o)

Ich wünsche Euch ein wunderschönes, SONNIGES Wochenende,
liebe Grüße

Kommentare:

  1. ♥ige fotos. ja, durch kinder sieht man die welt doch gleich anders. kann ich jedem nur empfehlen. für mich ist das leben viel bunter und interessanter geworden mit unseren beiden mäusen... und ich bin froh haben wir "kein" roter stuhl *gröl*!
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Marika, ich hätte hier noch einen Stuhl in Gelb - und einen in Blau. Oder doch lieber in Weiß? DIE Bloggerfarbe schlechthin, hihi!!

      Auch die Stuhl-Phase wird irgendwann vorüber gehen ;o)

      Liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
  2. Ich musste gerade SOOOOOOO lachen: Der rote Stuhl hahahahahahahah... nimmt sie den überall mit hin oder warum? Ben schleppt sein halbes Spielzeug mit zur Tagesmutter! Aber einen Stuhl, darauf ist selbst er noch nicht gekommen ;) Habe auf dem Sperrmüll einen Rattanstuhl gefunden, einen Mini-Rattanstuhl um genau zu sein. Mal sehen, nicht dass der dann überall mit hin muss (ich muss immer noch kichern, die Vorstellung dass der kleine Stuhl überall mit hin muss :)....

    Ich schick dir die liebsten Grüße zum Wochenende...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bisher konnte ich sie immer noch davon abhalten, den Stuhl auch mit ins Bett zu nehmen *lach*

      Sei ganz liebe gegrüßt,
      Melanie

      Löschen
  3. Schnee *.* <3 Ich will auch! Meine Tochter steht morgens immer auf, fragt nach Schnee, jeden Morgen. Seit dem letzten Schneefall... Fangen Deine Hundis auch die Schneebälle? <3 Unserer hat das geliebt. Schneeballschlacht. Unser Stuhl ist übrigens pink und behindert mich meist in der Küche *mpf* ;D

    Gglg
    Wonnie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Wonnie, auch in der Küche ist der rote Stuhl dabei ...
      Ich bin sehr dankbar, dass das bisher immer ohne Knochenbrüche aus ging ;o)

      Liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
  4. Liebe Melanie,
    nimm sie, wirbel sie, drück sie, ruck zuck sind sie 14 und mit ganz anderen Dingen unterwegs ;O)

    Euch ein wundervolles 2013!!!!

    Herzlichst
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach ich eh den ganzen Tag *lach*
      Jacob ist jetzt leider schon zu schwer dafür ;o)

      Ich drück Dich,
      Melanie

      Löschen
  5. Hallo Melanie,
    ich krieg mich nimmer...... der rote Stuhl - der überall mit hin muss...... Die kleine Dame scheint ja ihren eigenen Kopf zu haben und weiss genau was sie will! Warts mal ab, wenn sie zehn Jahre älter wird! Du wirst noch an mich denken, wetten!

    Liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hör mir bloß auf! Ich hab jetzt schon schlaflose Nächte, wenn ich dran denke, wie sie wohl in zehn Jahren sein wird ;o)

      Liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
  6. Liebe Melanie,
    auch dir und deiner Familie alles Liebe und Gesundheit für 2013 -

    Emma ist so ein Schatz - mit Tieren aufwachsen ist so wunderschön für Kinder - man sieht
    deiner Süßen die Freude und Liebe für die beiden an -

    ja, was hast du gegen Stühle??? (grins)

    hab eine schöne Zeit -

    lg Ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!

      Hm, ja, was war da gleich nochmal mit Stühlen? Lass mich kurz überlegen ... Ah ich hab nur was gegen kleine rote Plastikstühle, hihi!!

      Liebe Grüße
      Melanie :o)

      Löschen
  7. Oh wie ist das süß! Alles! Aber Deine kleine Emma ist ja so goldig und dann der STUHL! Ich fall vom selbigen vor lachen! Sooo niedlich. Schön, dass ihr zwei Hunde habt. Wir scheuen uns ja sogar vor der Entscheidung auch nur EINEN aufzunehmen. Das Herz will schon so lange, aber der Verstand... ja der Verstand! Der schießt immer wieder quer. Dann soll es wohl auch nicht sein, oder?
    Ganz liebe Wochenendgrüße
    Mina (verreist der Stuhl auch mit Euch?)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir verreisen nie - wegen dem Stuhl! Ne, quatsch, wir verreisen ganz selten, weil es uns daheim so gut gefällt, ganz ehrlich :o)

      Ja, das Thema Hund - eine schwierige Entscheidung! Ich bin froh, dass Paul und ich uns da einig geworden sind (war nämlich nicht so einfach, hihi).

      Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende,
      Melanie

      Löschen
  8. Auch dir ein schönes neues Jahr und weiterhin viel Spaß mit Emma und den Fellschnauzen!
    Alles Liebe,
    Dania

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das wünsch ich Dir auch!!

      Liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
  9. Liebe Melanie,

    alles Gute für das neue Jahr wünsche ich Dir und Deiner Familie!
    So süß ist Deine kleine Emma. Ich musste gerade schmunzeln, bei uns war es kein roter Stuhl, sondern eine roter Holzrührlöffel, der überall mit hin musste.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Mary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein roter Holzrührlöffel wäre logistisch leichter zum Mitnehmen *lach*

      Liebe Wochenendgrüße
      Melanie

      Löschen
  10. Ein wirklich wunderbarer Post ! Wir haben auch entrumpelt und aufgeräumt - ein super Gefühl. Niedlich die kleine Maus im Schnee, wir warten auch schon voller Sehnsucht !
    Happy weekend
    Annika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aufräumen ist für mich Entspannung pur :o)

      Ich drück Euch die Daumen und wünsch ein schönes Wochenende,
      Melanie

      Löschen
  11. Mir fällt gerade ein: Jonas hatte in dem Alter einen Drahtbügel aus der Reinigung. Der musste auch überall (!) mit hin! In seiner Fantasie war es ein Kran. Nun ja... Aber das hätte ich fast vergessen, wenn ich den roten Stuhl hier nicht gesehen hätte.
    LG Mina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe solche Erinnerungen - ich denk mir oft, dass müsste ich aufschreiben (schaff ich aber selten - gut, dass ich Blogge *grins*). Ein Drahtbügel, hihi, Dein Sohn hat jedenfalls Phantasie - eine wertvolle Gabe!

      Ich drück Dich,
      Melanie

      Löschen
  12. Das ist ja suess Melli...und ich hatte auch sp rin kleines Stuhl- Maedchen vor ein paar Jahren.Er war sogar auch rot, nur aus Holz.Und wie haben ihn sogar immer noch.E. hat ihn geliebt, aber auf die Idee ihn mit in den Schnee zu nehmen, ist sie nicht gekommen;)
    Wuensvh euch ein schoenes Wochenende! Lieber Gruss von Karolina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh - das ist ja lustig!! Wir haben übrigens auch einen roten kleinen Holzstuhl, aber DEN habe ich im Keller versteckt!! Und der soll irgendwann mal weiß werden ;o)

      Ich drück Dich,
      Melanie

      Löschen
  13. Mei - ich hab hier auch so einen kleinen Sonnenschein, der unsere Welt so bunt zaubert.... Ich fand den Beitrag einfach nur super goldig.....
    Ganz liebe Grüße
    Liane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hast Du schön geschrieben, das mit dem Welt bunt zaubern, das merk ich mir, das trifft es total!

      Herzliche Grüße
      Melanie

      Löschen
  14. Liebe Melanie,
    sehr schöne Bilder und man merkt was die Hunde und das Kind für einen Spaß haben.
    Alles Liebe und Gute für dich und deine Familie im neuen Jahr.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Spaß hatten sie :o)

      Danke für die guten Wünsche und liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
  15. Herzallerliebst. Und soviel Schnee! Und ein roter Stuhl! Was will man mehr...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Schnee ist schon wieder Geschichte - das war irgendwann Mitte Dezember, aber ich geb die Hoffnung nicht auf, dass wir nochmal ein bisschen 'richtigen' Winter kriegen!

      Liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
  16. Liebe Melanie,
    Die kleine Emma ist ja sooo goldig :) !
    Ich musste ja sehr lachen als ich das Bild mit dem Hundeküsschen gesehen habe! Zuu süüüß!
    Und so ein roter Stuhl ist ja auch sehr praktisch! Falls der Spaziergang zu andtrengend wird, macht man halt mal ne Pause:)
    LG Victoria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du, so ist es tatsächlich - ein paar Neter gehen, dann wieder hinsetzen - aber nur ganz kurz, denn auf dem Stuhl rumturnen ist noch viel lustiger ;o)

      Liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
  17. Das sind ja herzallerliebste Bilder. Toll. Und soooooooooooooooooooooo ein schöner Stuhl! Den würde ich auch zum Spazieren mitnehmen. Die meisten Rastbänke können da nicht gegenan stinken.
    Ganz liebe Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ja, die Rastbänke kann man voll vergessen, Emma hat das gleich erkannt ;o)

      Liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
  18. Waahhhh...habt ihr aber viel Schnee....hier ists sooo grau gewesen ! ...nun wirds kühler....endlich, ist doch Winter !!

    Deine tollen Fotos zaubern mir sofort ein fettes Lächeln ins Gesicht !! So herrlich eure Lütte im Schnee.....Ganz klasse, was für ein Herzchen !!

    Alles Gute für Euch für das neue Jahr !!! Viel Gesundheit, Glück und Zufriedenheit !!

    Lieber Gruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Schneefotos sind noch von Mitte Dezember - aber heute haben wir etwas Puderzuckerschnee bekommen - allerdings ist der schon wieder fast weg. Aber vielleicht kommt ja doch noch was ;o)

      Danke für die guten Wünsche, auch Dir ein schönes und gesundes neues Jahr,
      Melanie

      Löschen
  19. Was will man mehr als ein bisschen Sonne, Schnee und einen roten Stuhl ;-)
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mehr braucht es nicht - außer vielleicht noch eine heiße Schoki wenn wir wieder daheim sind ;o)

      Liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
  20. Liebe Melanie! Hast du ihr denn die Stonzbooties gar nicht mehr an? Ich hab sie mir damals auf deinen Post hin umgehend bestellt, aber hier läßt der Schnee auf sich warten! Sind die denn nicht schneetauglich?
    Grüße an den roten Stuhl vom Jule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Booties werden schon fast zu klein, ich hab sie etwas zu knapp bestellt. Wir haben sie übrigens auch bei Matschwetter genutzt: über dem normalen Schuh gezogen und es kam kein Tropfen Wasser an die Füße ;o)

      Die Grüße gebe ich weiter *lach*

      Liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
  21. Hallo liebe Melanie!
    Wünsch dir noch ein super schönes Jahr!
    Deine Bilder sind herrlich! Deine kleine Maus ist so süß! Und ihr Ritual mit dem roten Stuhl find ich witzig :O)
    Wünsch dir ein wunderschönes Wochenende!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Kathi, ganz lieben Dank! Ich wünsch Euch beiden auch ein wunderschönes, glückliches und gesundes neues Jahr!

      Schönes Wochenende,
      Melanie

      Löschen
  22. Ach,liebe Melanie, deine Schneebilder sind ja herrlich! Hier hat es heute ein minibisschen geschneit, aber da muss noch ordentlich waszu kommen, dass es sich überhaupt lohnt, den Schneeanzug anzuziehen...
    Ich habe neulich übrigens meinen Gutschein, den ich bei dir geonnen habe, bei Newstalgie eingelöst. Aich habe mich für zwei wunderschöne Emailleschüsseln entschieden; demnächst zeige ich sie mal auf meinem Blog! Noch mal vielen lieben Dank für den tollen Gewinn!
    Liebe Grüße von Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab bisher auch immer ein Emaille-Teil bei Newstalgie mit genommen! Ich mag die zarten Farben sehr gerne in der Küche - da macht das Kochen gleich noch mehr Spaß :o)

      Liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
  23. Hej du,

    Emma ist ja so niedlich.
    Saumermal! Wie niedlich.
    Unser kleiner kann seit einigen Tagen schon "Da"
    sagen, da war ich schon voll aus dem Häuschen,
    aber saumermal ist ja der Hammer.

    Viel Spaß euch noch im Schnee, LG
    Inga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DA! Das war auch eines von Emmas ersten Worten - das kann man ja auch seeehr vielseitig einsetzen *lach*

      Liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
  24. Huhu Meli,

    meinst, Emma kann am Dienstag den blauen Stuhl für Ben opfern? ;) Auf einen roten darf sich Ben eh net setzen... Verbot vom Papa! ;) I freu mi scho sooo auf euch...

    BUSSAL

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warum, so lange es kein ROSA Stuhl ist? Der Berni wieder!
      Klar kriegt Ben den blauen Stuhl - der derf ihn sogar mit nehmen!!! *lach*

      Ich drück Dich,
      Melanie

      Löschen
  25. Ich bin auch am Entrümpeln und freu mich, dassw ich in der KÜche schon einiges geschafft habe. Jedes Mal,w enn ich da reinkomme und die Leere sehe (wo sich vorher auf den Arbeitsflächen so einiges angesammelt hatte), bin ich total erleichtert und glücklich.
    Die Wörter, die sich deine Tochter so aneignet, sind wirklich süß. Es geht so schnell und sie plappert ganz richtig daher. Meine Tochter bestand einmal darauf, dass sie ihren Kakao "mit Tomheim" wollte. Es hat ein bisschen gedauert, bis wir rauskriegten, dass sie einen Strohhalm wollte. Bis heute heißen Strohhalme bei uns Tomheime... ;)
    Viele liebe Grüße
    Jule aus 9B

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tomheim!! Hihi, das ist auch gut - und ich finde es lustig, dass der Tomheim bis heut bei Euch zu Haue ist :o)

      Die Küchenarbeitsplatte war auch meine erste gute (Aufräum)Tat - da sammelt sich auf wundersame Weise immer so vieles an, was da überhaupt nicht hin gehört!!

      Liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
  26. Oh die Bilder sind klasse. Bis gestern war bei uns alles matschig nass kalt dunkel.
    So dass ich meinen Post mit Schneebildern vom Dezember vorbereitet habe.
    Und heute .... liegt bei uns auch Schnee.

    Die Stuhlphase finde ich ja sehr lustig! Der Schneeengel gefällt mir sehr gut.
    Und die Fellnasen natürlich sowieso.
    Falls du mal wieder unsere Fellnase anschauen magst:
    www.schultzetanja.blogspot.com

    ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tanja, eure Bella ist ein wunderschönes Goldi-Mädchen! Hab mich gerade durch Deine letzten Posts gelesen ;o) Das Foto von Deinen drei Jungs ist klasse - ein echtes: Wir-warten-aufs-Christkind-Bild ;o)

      Ganz liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
  27. Antworten
    1. Ja, so könnt er von mir aus von Dezember bis Februar sein :o)

      Liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
  28. Bilder voller Lebensfreude, liebe Melanie. Ich wünsche euch, dass ihr diese auch 2013 nicht verlieren mögt und ein tolles Jahr habt.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ja, so viel Lebensfreude ist ansteckend, also bin ich gut versorgt :o)

      Dir auch ein wunderschönes und frohes Jahr!!

      Liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
  29. der hammer!!!
    deine einleitung trifft 1000%ig meine gemütslage. schon ein paar tage bin ich rastlos und weiß nicht warum: mich hat auch der Aufräum-Aussortier-Umräum-Flash gepackt. ich wußte es nur nicht. danke fürs augen öffnen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, das ist gut :o)
      Ich bin heute Abend mit Sohnemanns Zimmer fertig geworden (Playmobilchaos) - schön langsam komm ich zum Endspurt :o)

      Liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
  30. Liebe Melanie,

    habe heute deinen Blog entdeckt und liebe ihn <3.
    Du sprichst mir aus der Seele......ich bin auch im Aufräum-Aussortier-Umräum-Flash :-)

    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angela, herzlich Willkommen! Schön, dass Du da bist :o)

      Liebe Grüße
      Melanie


      Löschen
  31. Hallo Melanie,
    ich dachte erst, nur ich leide an diesem Freiräum und Umräumwahn, beruhigend dass es andren
    auch so geht....!
    Ja, so ein wenig Schnee wie im Dezember wäre toll, unser Hausberg hat nun ein Häubchen und ab
    morgen soll es auch hier etwas schneien, ich hoffe mal.
    Die Sache mit dem roten Stuhl, lach, kenne ich auch, ist nun aber schon fast 18 Jahre her,
    nun wird der Bub bald 20. Nach einem Jahr hatte sich die Sache dann fast erledigt, als er
    ihn dann selbst tragen sollte, wurde es uninterressant, alle haben schon immer gegrinst als
    wir so Spazieren liefen und wenn man Pause wollte, ließ man sich irgendwo nieder, die Sitz-
    gelegenheit war ja immer dabei.
    LG Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein JAHR hat das gedauert? Puh :o) Ich sag Emma jetzt immer, dass der rote Stuhl unbedingt bei ihrer Spielküche bleiben will - sonst is er gaaaanz traurig ;o)

      Aber das mit der Sitzgelegenheit ist prima, da hast Du recht. Ich hab mir schon überlegt, ob ich mir einen Klappstuhl mitnehme, hihi, dann wären wir DAS Dorfgespräch ;o)

      Liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
  32. So tolle Fotos! Emmas "Engel" erinnert mich an die Figuren von Wilhelm Busch. So knuffig mit ihrem roten Stuhl! Sowas hab ich noch nie gehört *lach*

    Meines Sohnes erstes Wort war "Ja" und zur selben Zeit hat er gelernt den Kopf zu schütteln (mit hochgezogenen Augenbrauen), das "Ja" hat er schon seit Wochen nicht mehr gesagt, aber der Kopf wird immer noch wild geschüttelt, dass es wie bei einem drehenden Kreisel ausschaut...

    ah, so schön Emmas "Sprache" :O)Wetten mit sechs schreibt sie ihren ersten Blog ;O) lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, danke für diese schöne Anekdote - liebe Grüße an Deinen Kleinen, ich seh ihn fast vor mir, wie er die Augenbrauen hoch zieht und wild den Kopf schüttelt :o)

      Liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
  33. zu süß, dein post und emma erst!!!

    naja, sei froh, dass du nur emma und den roten stuhl mitnehmen mußt. wir hatten 4 kinder und frag jetzt nicht, was DIE immer alles uuuuunbedingt mitnehmen mußten, hahahhaaa.

    irgendwann hab ich dann gestreikt, wollte nicht mehr den packesel unterwegs spielen. ab da mußte jedes kind sein lieblingsteil selber tragen. das hat sich dann ziemlich schnell zu einem "nicht mehr uuuunbedingt mitnehmen stück" gewandelt, hihihihi.

    liebe grüße aus dem leicht verschneiten haus am wald
    von gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gaby,
      ich stell mir grad bildlich vor, wie Ihr alle zusammen spazieren wart - das war bestimmt eine lustige kleine Karawane ;o)
      Danke für den Tipp mit dem Streiken, das probiere ich jetzt auch mal aus (beim Heimtragen des Stuhls musste nämlich bisher IMMER ich her halten ...)

      Liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
  34. Liebe Melanie,
    haaach sind das schöne Bilder und WAAAAS, IHR HABT SONNE?!?!? Bei uns in Berlin hat seit fast 4 Wochen die Sonne nicht geschienen! Ich habe totale Entzugserscheinungen. Aber Deine goldigen Bilder lassen es einem wenigstens kurzfristig warm ums Herz werden...und der rote Stuhl....hi, hi, hi...bei uns müssen immer die überlebensnotwendigen Spielsachen, wie Schwert, Pfeil(mit Gummistöpseln) und Boden und eine Spielzeugpistole mit. Klar, es könnte ja zufällig ein Ritter, Pirat oder Indiander beim Spaziergang vorbeikommen, mit dem man sich dann natürlich duellieren müsste ;o)

    Ich liebe Deinen Blog & Deine Rezepte!

    Herzliche Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Sonne hat sich schon wieder verzogen, dafür schneit es jetzt wieder ;o)

      Ich überlege ernsthaft, ob ich einen Bollerwagen anschaffe - ist ja der Hammer, wie gut ausgerüstet Ihr auf Tour wart *lach*

      Liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
  35. Liebe Melanie,
    deine Süße ist wirklich herzallerliebst! Bei einem meiner Söhne mußte immer das Rutschauto, mit Schlüsseln und einem Holzhuhn mit. Das war immer ein Geschleppe! Es sind so schöne Momente, die man mit seinen Kindern erlebt und wenn sie groß sind, werden sie immer wieder erzählt.
    Einen schönen Tag wünscht dir
    Alfi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Holzhuhn? Hihi, wir hätten eine rote Holzente hier, die würde ja super zum Stuhl ... Ne ne, das zeige ich ihr lieber nicht ;o)

      Liebe Grüße und schönen Abend,
      Melanie

      Löschen
  36. Wie konnten wir nur je ohne roten Stuhl Leben??? In diesem Alter sind sie einfach zu süß!
    ;-)

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  37. du hast einen tollen blog, wirklich super, guss hillu

    AntwortenLöschen

Danke für Euer Feedback!