Sonntag, 27. Januar 2013

(Eis)Törtchen für die Schneebar 2013

Dieses Jahr haben wir schon zum dritten Mal zusammen mit unseren Nachbarn und Freunden eine Schneebar gebaut. Gestern Nachmittag und Abend gab es dann Glühwein, Punsch, Kaffee und Kuchen, Steaks und Bratwürstl.
Vormittags wurde die Schneebar erbaut und mittags stand ich dann in der Küche und hab mir überlegt, was ich zur Kuchentafel beitragen könnte (IMMER auf den letzten Drücker, ich werde es wohl nie mehr lernen ...). Naja, Minimuffins und Minigugl gehen schnell (haha!) und kühlen schnell aus (wenigstens das hat geklappt, hihi). Ich hab doch tatsächlich noch nie wirklich auf die Uhrzeit geachtet - jetzt kann ich Euch sagen: ich stand rund drei Stunden in der Küche!
Die Minimuffins hab ich nach dem Rezept von hier (klick) gemacht. Eine Hälfte nach Rezept, die andere Hälfte hab ich mit Himbeermarmelade (die ich erwärmt und durchpassiert, also entkernt habe, weil ich in so einem zarten kleinen Gebäck nun mal keine noch so kleinen Kernchen leiden kann, was aber natürlich wieder extra Zeit gekostet hat, das aber nur mal so am Rande ....) gefüllt und das Topping der Kaffee-Minimuffins habe ich mit Kakao in leckeres Schokotopping verwandelt. Viel zu viel Creme war noch übrig, also haben die Minigugls nicht nur Schokoglasur bekommen, sondern auch noch eine Schokocremefüllung (yeah, noch schokoladiger geht nun wirklich nicht! Soooooooo lecker!!).
Und weil die Minikuchen - fast könnte man Kuchenpralinchen sagen - so schön ausgesehen haben als sie so beieinander auf der Etagere standen, hab ich natürlich auch noch schnell ein paar Fotos für mich und Euch gemacht.
Ich bin kein begeisteter Kuchenbäcker - aber wenn es mich dann mal überkommt, dann richtig! :o)

Mir ist jetzt erst aufgefallen, dass ich nicht einmal die Schneebar OHNE Menschen davor fotografiert habe :o( Aber einen sehr eisigen Gast habe ich für meinen Blog fotografieren dürfen - zusammen mit Emma im Guglschokoladenglück, hihi! Leider waren die kleinen Törtchen bei Minus 5 Grad recht schnell Eistörtchen - aber auch da waren sie noch lecker  ;o)
Ich wünsche Euch einen wunderschönen Sonntag - bei uns lässt sich heute nach TAGEN mal wieder ein klitzekleines bisschen Sonne sehen!

Ganz liebe Grüße

Kommentare:

  1. Euer Besucher ist ja klasse! ;O) Und deine Pralinentörtchen sehen sooo lecker aus, verstehe ich, dass du dich da total vertüftelt hast. Statt die Marmelade zu passieren nimm doch mal die Samtmarmelade von Sch*artau, die hat keine Kerne und du keine Arbeit!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    eine Schneebar, so was ist ja mal eine tolle Idee. Und deine Minimuffins sehen sehr lecker aus. Da hattet ihr sicherlich viel Spaß :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen ja so lecker aus. Auf diesen 3 Etagen sieht das wirklich schön aus. Wie immer tolle Fotos!

    AntwortenLöschen
  4. Oh das darf ich meinem lieben Mann nicht erzählen, er versucht doch seit 2 Jahrenn eine Schneebar zu bauen. ;) Leider reicht der Schnee hier nie dafür aus. Mmh und diese Törtchen, die hätte ich mir nicht anschauen dürfen, würde am liebsten eins davon naschen, sehen zum reinbeißen gut aus. :) Glaube mein Backgen lässt sich nicht mehr lange unterdrücken. ;) Dir einen schönen Sonntag, alles Liebe Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Ganz wundervoll und sicher total lecker ist deine Schneebar!!
    LG♥Doris

    AntwortenLöschen
  6. Ein wahnsinnig toller Schneemann...meine Versuche sind hier kläglich gescheitert...der Schnee wollte einfach nicht haften :-S

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Melanie, oh wie toll das Ihr wieder eine Schneebar aufgebaut habt. Die Minitörtchen sehen zum Anbeißen aus. LG und einen schönen Sonntag, Sabrina

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein toller Schneeriese!

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  9. haha wie cool :) der schneemann ist klasse!

    und deine kleinen törtchen sind super geworden! :)
    liebste grüße,
    sarah

    AntwortenLöschen
  10. Es ist immer ein Highlight deinen Blog zu lesen und die Bilder anzusehen. Soooooo schön!

    AntwortenLöschen
  11. Eine schöne Idee und deine Küchlein sehen so lecker aus!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Melanie,
    das hört sich doch nach einem gelungenen Samstag an. Ich kriege Appetit, wenn ich nur daran DENKE, was ihr leckeres verputzt habt. Und sag mal: Der eiskalte Typ auf der Bank... ist das etwa der mutierte Schneehase, der neulich noch am Kirschbaum hing? Ist ja direkt gruselig bei Euch in der Straße!
    Liebe Grüße
    Mina

    AntwortenLöschen
  13. Toll, so eine Schneebar haben wir vor ein paar Jahren auch ganz spontan mit unseren Nachbarn gebaut (hat sich beim Schneeräumen so ergeben) Anschließend haben wir Pizza bestellt und jeder hat Glühwein warm gemacht. Sogar die Nachbarn die sich sonst immer rar machen sind dazu gekommen. Hat viel Spass gemacht.
    Deine Törtchen sehen super lecker aus.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde das so toll, dass ihr das jeden Winter weiter macht!-Ein schönes Event!
    Ja die kleinen Teilchen nehmen wirklich mehr Zeit in Anspruch als man so denkt!
    Der Schneemann ist ja der Hammer!!!
    Bei uns schneit es heute noch dicke weiße Flocken... ab morgen soll´s ja angeblich wieder nur noch regnen- schade!
    Ganz liebe Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  15. ach,ich lach mich gerade schlapp über das tolle Bild!
    Das ist ja der Hammer! TOLL!
    Ich hoffe, darunter befand sich kein lebendes Objekt *grins*.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  16. Wow, deine Törtchen sehen so perfekt aus! Da kann man ja richtig neidisch auf deine Nachbarn sein ;-)

    AntwortenLöschen
  17. Griaß Di Melanie,

    mei.... wie genial!!!!! Die Kuchen-eis-pralinen und Minis san ja sowas von toll gelungen..... wow!!!!!!!! Und soooooooooo toll fotografiert.... Daumen hoch!!!!!! (schade dass es hier kein GEFÄLLT MIR GIBT)
    War bestimmt ein lustiger Nachmittag und ich bin mir sicher von den Leckereien is nix mehr übrig.
    Der Oberhammer ist ja der lebensgroße Schneemann!!!!
    Aber Eure Kleine schaut scho a bissal skeptisch.....*hihi*

    Hab einen schönen und gemütlich Sonntagabend
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Melanie, wunderbare Bilder und eine klasse Idee finde ich diese Veranstaltung. Bei uns liegt leider nicht genug Schnee für ein solches Event. Habe übrigens eben Fotos von meinen bei Dir gewonnen Schuhe von Jack und Lily gepostet. Vielen Lieben Dank noch einmal. Liebste Grüße Nina

    AntwortenLöschen
  19. Die Bilder sehen wie immer himmlisch aus! Das hast du aber sehr schön hinbekommen! Die Minikuchen sehen so lecker aus. Das Rezept werde ich auch unbedingt ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Melanie,
    das klingt ja nach einem tollen Event, super und sehr sehr lecker schauen deine Kuchenpralinen aus, sehr schön und witzig der Schneemann ;-).
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  21. Oh... wir haben schon ewig keine Schneebar mehr gemacht...dnke für´s erinnern! Vielleicht schaffen wir das ja diesesn Winter noch!

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Melanie,
    So toll sehen deine Kuchenpralinen aus. Eine schöne Idee mit der Schneebar und bestimmt ein riesen Spass für die Kinder. Hab eine schöne neue Woche.
    GLG Kathi

    AntwortenLöschen
  23. Perfekt sehen deine Mini-Törtchen aus, fast wie kleine Pralinen! Und der Typ auf der Bank ist ja köstlich - auf so eine Idee bin ich noch nie gekommen, sieht sehr lustig aus!
    Lieben Gruß von Barbara

    AntwortenLöschen
  24. Hm, lecker , ich nehm mir gleich mal eines. Ich backe die auch gerne , aber sie halten doch ganz schön auf. Euer Schneemann sie ja kuschelig aus, neben den hätte ich mich auch gesetzt.
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Melanie
    Eine tolle Idee, die Schneebartörtchen. Gluschtig sehen sie aus. Und dass du dafür so lange in der Küche gestanden bist, oh ja, das kann ich mir vorstellen, so lecker wie die gemacht sind. Toll die Idee mit der Schneebar. War sicher ein absoluter Winterplausch.
    Ganz liebe Grüsse und hab einen guten Wochenstart.
    Ida

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Melanie,
    die kleinen Törtchen sehen echt lecker aus. So ein Fest finde ich auch klasse! Jetzt ist es aber leider vorbei mit dem schönen Schnee.
    Einen schönen Tag wünscht dir
    Alfi

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Melanie,

    Deine Törtchen sehen ja so etwas von lecker aus Jamiieeee.
    Und der Besucher kann sich wirklich sehen lassen.

    LG aus der Holledau (hier schmilzt schon wieder alles)- Steffi

    AntwortenLöschen
  28. Da haben sich die 3 Stunden aber gelohnt, die sehen aus wie vom Konditor, wenn nicht noch schöner!
    So süße Minigugls!
    Und so schöne Fotos davon!
    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
  29. Mhhh, lecker, da könnte ich auch glatt schwach werden! Und der Schneemann ist ja vielleicht cool.
    Wie groß Eure Kleine schon wieder ist, ich staune!

    vielen lieben Dank für Dein Feedback zu meiner neuen Homepage.

    *umärmel*
    Betty

    AntwortenLöschen
  30. Die Leckereien sehen echt super aus. Da läuft einem gerade das Wasser im Mund zusammen. Auch die Idee
    mit der Schneebar ist toll! Das habe ich noch nie irgendwo gesehen.
    Sehr kreativ. ; )

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Melanie,
    was fuer eine klasse Idee - eine Schneebar Party - und dann auch noch mit so einem eisgen Typen zu Besuch.
    Hach wenn ich deine Mini-Muffins/Gugelhupf sehe bekomm ich so richtig Appetit darauf. Die sehen aber auch lecker aus.
    Liebe Grüße, Ella

    AntwortenLöschen
  32. Hey Melanie,
    wie cool ist das denn!!!! Super!
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Melanie!!
    Sieht ja oberlecker aus!
    Momentan bin ich ja total "Kuchenbackfaul", weil ich mir denke ich darf eh nicht und mein Freund soll auch nicht wegen dem Gewicht *zwinker zwinker*
    Hast du auch das MiniGugl Buch und die Backform? Ich muss gestehen ich habs mir gekauft und bis dato noch NIE was daraus gemacht.
    Falls du das Buch haben möchtest , ich würds dir schicken und schenken...Bei mir vertaubts eh nur...
    Das heißt DERGUGL "Feine Kuchenpralinen" ...
    Wahrscheinlich wirst das eh schon haben :-)

    Ganz Liebe Grüße
    aus OÖ
    Tina

    Ps: Kartoffelbrot hab ich gebacken!War total lecker!!!Zwar ohne Haferflocken...War aber trotzdem recht guat ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Tina - puh, Du bist ja früh auf :o)

      Ganz lieben Dank für das Angebot mit dem Buch - ich habe es tatsächlich schon da (und das zweite auch ...).

      Ich freu mich, dass Euch das Brot geschmeckt hat!! :o)

      Liebe Grüße
      Melanie

      Löschen

Danke für Euer Feedback!