Montag, 4. Februar 2013

Zwischen den Jahreszeiten ...

... ging mir durch den Kopf, als ich ein paar Blümerl im Haus verteilt habe. Aber nein - der Winter ist heute Nacht zurück gekommen und die Verkehrsmeldungen im Radio nehmen kein Ende. Wie gut, dass wir nirgends hin fahren müssen! Das einzige MUSS ist das Schneeräumen ;o) Mit meinem kleinen Helferlein macht aber sogar das richtig Spaß: Emma wuselt wie ein kleines, rosa Michelinmännchen mit ihrer roten (ja, ROT - ihr wisst schon, die Farbe mag sie - ich sag nur roter Stuhl!!) Schneeschaufel in der Einfahrt hin und her und 'hilft' fleißig mit :o)

Nun macht sie Mittagsschlaf (ist ja auch anstrengend, wenn man eine Einfahrt räumt die gefühlt so groß ist wie ein Fußballfeld) und ich hab mir die Kamera geschnappt und die Blümchen fotografiert. Kann man ja nie wissen, wie lange sie meine gut gemeinte Pflege überstehen ;o)
Die Wolle in grau-weiß habe ich im Supermarkt ergattert - so schön flauschig - ich könnte sie um alles und jedes wickeln ...

Die Hyazinthen im Wohnzimmer haben auch einen Wollwickel bekommen - passt einfach überall ;o)
Jetzt dauert es nicht mehr lang, bis sie aufblühen *freu*

Im Esszimmer sind knallpinke Primeln eingezogen - ein bisschen Farbe tut einfach gut!
Live Laugh Love - das war am letzten Freitag wieder das Motto - ihr wisst schon, beim Bloggerfrühstück ;o) Schaut mal, das war das Mitbringsel von Martina und Silvia - ich finde Christrosen so schön!!
Wo ich jetzt schon dabei bin, zeig ich Euch noch die lilalaunige Becherprimel im Flur - ich glaub, der gefällts da ganz gut, da ist es etwas kühler als in den Wohnräumen:
Das Vogelhäuschen wollte ich vor die Haustür stellen, allerdings war es da die letzten Tage viel zu stürmisch ...
 Ich wünsch Euch eine schöne neue Woche und schicke ganz liebe Wintergrüße

Kommentare:

  1. Hallo Melanie!
    Sehr schöne Frühlingsblüher!
    Die Wolle gefällt mir auch sehr! Sehr dekorativ!
    Tolle Bilder!

    ♥liche Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Deine Primeln gefallen mir am besten... Wirklich schön.
    Wir sind auch wieder vom Schnee überrascht worden..doch heute morgen war noch alles weis und jetzt... Nur noch Matsch.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  3. ... pinkes Primelchen so geliebt, so auch gekauft :O)
    Wintergrüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Melanie,
    ich versteh Dich gut! Die Wolle ist wirklich sehr schön und macht sich sehr gut, wo du sie platziert hast! Wieder so eine Idee, die nach Nachmachen ruft ;) Stulpen habe ich auch gekauft, bloß noch nicht eingesetzt...
    Aber diese kleinen Drahtkörbchen sind auch toll!
    Hab noch einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Melanie, schön sind Deine Frühlingsboten...bei uns liegt auch wieder alles unter einer dicken Schneedecke begraben...
    Lg Anita

    AntwortenLöschen
  6. So eine Kerze hab ich mir auch gekauft, vom grossen Schweden, stimmts? ;-) Tolle Farbe. Ich habe übrigens auch eine kleine Emma (Sophia zum zweiten Namen).
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  7. Ja so ein bisschen frisches grün mit frühlingsfarben tut einfach gut bei diesem ***wetter ;)
    Eine schöne Woche und alles Liebe, Marie

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Melanie, wunderschöne Deko hast du wie immer, die grau-weiße Wolle ist der Überflieger.

    Lg Andrea L.

    AntwortenLöschen
  9. hi melanie
    ja so farbtupfer tun gut. draussen ist aber auch garstiges wetter und ich hab das gefühl ich spür den wind um meine beine wenn ich zum fenster rausschaue. (vielleicht sind die fenster aber auch nicht mehr ganz dicht).
    jedes mal wenn du von dem roten stuhl erzählst fällt mir die geschichte mit meiner schwester ein. als sie laufen lernte musste man ihr nur ein ball in die hand drücken und sie hielt ihr gleichgewicht. ohne ball ist sie hingefallen. ist das nicht irre? da ist deine maus besser. die läst sich nicht auf so fiese tricks ein und nimmt was stabiles.
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  10. Wie - zwischen den Jahreszeiten. Hier in der Kölner Gegend ist gerade einduetig die fünfte Jahreszeit. Ich bin kein Karnevalsfan, aber soviel ist klar. Und da schneit's meist immer nochmal und danach wird es schön. Gefälligst. ;)
    Jule aus 9B

    AntwortenLöschen
  11. Die Bilder tun den Augen soooo gut! Daaaaaanke. Ich selbst hab mir gar nichts blumiges nach Hause geholt am letzten Wochenende.
    Als ich heute morgen die Tür aufgemacht hab, hätte ich sie am liebsten wieder zugeschlagen und wäre zurück ins Bett! Mei! Wir haben auch so einen argen Schnee abgekriegt. Und wie nass und schwer der ist! Das arme kleine rote Michelinmännchen, kein Wunder wenn es freiwillig einen Mittagsschlaf hält. ;-)
    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Melanie,

    bei dem Anblick, lässt der Frühling bestimmt nicht mehr lange auf sich warten. Toll die Hyazinthen in dem Windlichtglas.

    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe eben bei einer anderen Bloggerin gelesen das die Schneegänse wieder auf dem Weg nach hause, sprich...zu UNS unterwegs sind es wurden schon erste Schwärme und Formationen gesichtet.
    Dann kanns soooooooo schlimm nicht mehr werden.
    In meinem Windlicht ist ein Alpenveilchen eingezogen....muss auch diese Tage mal ein paar Bilder einstellen.

    Ich mag Deinen Einrichtungsstil total........und schaue mir unglaublich gerne Deine tollen Bilder an. Vielen Dank übrigens noch für die Genesungswünsche für Ben....mit der Schmerztablettenkur kommt er momentan ganz gut zurecht.

    Liebe Grüße vom Rhein

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  14. dir frühlingsblumen tun im moment soooooooo gut! deine bilder sind wunderschön,die wolle gefällt mir sehr gut,die macht sich wirklich gut.liebe grüße renate

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Melanie
    Ich bin neu auf deinem Blog und er gefällt mir super gut.Magst du auch Hyazinthen?Es vergeht kaum eine Woche in de ich nicht wenigstens zwei mit nach Hause schleppe.Meine wachsen und blühen wie verrückt das geht so schnell und dann sind sie schon wieder verblüht.Schön hast du es zu Hause dekoriert.Das Dekohaus habe ich auch,habe gerade ein Teelicht eingestellt.Bei uns in der Pfalz hat es heute Nacht kräftig geschneit und nu regnet es und alles ist wieder weg.Lieben Gruss werde dich wieder besuchen
    Heide

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Melanie
    Wusste ich es doch, es ist das Rezept von dir. Diesmal habe ich es gleich in meinem Büchlein notiert.
    Kann ich jedem nur empfehlen auszuprobieren, geht super schnell und ist sooooo lecker.
    Danke dafür
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  17. Schöne Fotos. Auch mir tut momentan jeder Farbklecks gut.
    Meine Blumen dürfen aber vorerst nicht mehr an der Fensterbank stehen *seufz* Ich habe heute die Letzten Fensterbank-Sitzer auf ein Brett an die Wand gestellt...(genannt: Regal ^^)
    Leider räumt mir mein Junior meine Blümchen (zu denen ich jede Einzelne weiß, warum und woher ich sie habe ^^) ständig aus. Und das strapaziert die Nerven zu sehr.

    Die Orchideen stehen mit den Hyazinthen über dem Aquarium, auf einem Regal - und der Rest - an der Ecke zwischen zwei Fenstern. Ich hoffe, die armen können mir diese Greultat verzeihen *seufz*

    Lg Lea

    AntwortenLöschen
  18. Deine Fotos sind eine Augenweide und farbige Blumen kann man zu dieser Jahreszeit gut haben.

    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  19. Oh, da hast du wohl den halben Blumenladen geplündert ;-)
    Schön dekoriert hast du mit Frühlingsblühern, dass vertreibt
    jede Schlecht-Wetter-Laune!

    Liebe Grüße

    Vera

    AntwortenLöschen
  20. Dein Zwischen-den-Jahreszeiten gefällt mir sehr!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  21. Schön hast du dekoriert..."so weit" bin ich noch nicht gekommen...durfte heute auch wieder mit 30 cm Neuschnee kämpfen... Ohne Worte!

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  22. Dekoriert in Melanie-Manie, wie immer sehr sehr schön.
    Ich drück Euch alle und sende Euch liebe Grüsse von der Ostsee

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Melanie, bei dir ist ja der Frühling eingezogen, wirklich traumhaft schöne Bilder/Deko. GLG Petra

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Melanie,
    schön!!
    Woher hast du die Terrine? Sowas such ich..

    LG Hanna

    AntwortenLöschen
  25. Immer schön dekoriert bei dir. Die Frühlingsblümchen mag ich gerne. Sie muntern immer so auf, wenn es draußen grau und kalt ist. :) GLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  26. Also ich weiss wirklich nicht wie dir diese tollen Ideen einfallen. Du bist so kreativ! Ich verfolge deinen Blog seit ein paar Monaten und muss sagen das ich echt begeistert bin!

    AntwortenLöschen
  27. schöne Bilder... toll dekoriert... die Frühlingsblümchen im Glas gefallen mir supergut.... schicke dir winterliche Grüsse zurück...es schneit hier grad...lg tina

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Melanie,

    jetzt hab ich Deinen Blog entdeckt und bin entzückt!
    Wunderschöne Bilder und Deine Schreibe.....das macht Spaß zu lesen.
    ...komme jetzt öfter vorbei, bin nämlich noch nicht durch mit Stöbern. :-)
    Als Anfang nehm ich mir jetzt erst einmal eine Nase Frühling mit...

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  29. Ich sehne mich auch schon nach dem Frühling!!!
    :-)
    *brr*
    Heute Nacht hat es wieder geschneit.
    SONNE wo bist du ? :-)

    Schöne Deko!!

    Wünsche euch ein wunderbares Wochenende!!

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Melanie,

    Wo bekommt man denn solch ein tolles Vogelhäuschen her?

    Liebe Grüße,

    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christiane, das Vogelhaus hab ich im Weihnachts-Ausverkauf in einem Möbelhaus gekauft. Online habe ich leider keine Adresse dafür.

      Liebe Grüße
      Melanie

      Löschen

Danke für Euer Feedback!