Dienstag, 12. März 2013

Herzlich Willkommen - Frühlingsdeko vor der Haustür

Bei den vielen Fotos von der Frühlingsdeko wusste ich jetzt gar nicht, mit welchem Zimmer ich weiter machen soll. Also machen wir es der Reihe nach - kommt's mit - wir müssen kurz vor die Haustür gehen ...
Dort hab ich am Samstag den Schlitten samt Schlittschuhen weg geräumt - das ging ja gar nicht mehr bei den frühlingshaften Temperaturen!! Schnell einen Gartenstuhl raus und ein paar Blümchen ...
Zuerst hab ich den locker geschlungenen Kranz mit Birken- und Weidezweigen auf Frühling getrimmt. Den Kranz habe ich schon ganz lange - er lässt sich super einfach jahreszeitlich umdekorieren. Hmm, ich glaube, der kriegt noch ein Schleiferl dran, schaut doch recht nackert aus auf den Fotos ... Und das alte Eisengitter könnt noch a grünes Buchskranzerl vertragen, oder? Ich brauch da immer ein paar Anläufe, bis ich ganz zufrieden :o)
Den Kupfertopf hab ich vor ein paar Jahren vom Flohmarkt mit heim gebracht - ich mag die Patina so gerne!

Letzte Woche wurden bei uns im ganzen Landkreis die Büsche und Bäume zurück geschnitten - das ist natürlich ein Traum für zwei Naturmaterial sammelnde Mädels, hihi! Meine Freundin und ich haben uns gut eingedeckt mit Birkenzweigen, die wir zu Kränzen binden wollen bzw. schon gebunden haben.

Zurück im Dorf kam uns eine RIESEN Rauchfahne entgegen - unser Schreiner hatte seine wunderschöne, riesengroße Zierweide um gefällt und verbrannte gerade die Äste. Aaaaaaaah!! Am liebsten hätte ich sie ALLE mit genommen, aber dafür hätte ich dann einen Laster gebraucht, hihi, also hab ich mich auf ein paar Zweige beschränkt ;o) Sie sind wunderschön - ich freu mich so sehr darüber! Und unser Schreiner war froh über jeden Ast den er nicht verbrennen musste :o)

Ich quatsch zu viel, ne? Interessiert Euch wahrscheinlich gar nicht - also weiter mit den Bildern!!
Ich hab ein bisserl Angst vor dem Frost, drum stell ich die Blümchen abends immer rein ... Selber schuld, weil ich immer nix erwarten kann ;o)

Letzte Woche hab ich Euch ja ein bisserl neugierig gemacht wegen Familienzuwachs und Australien und so (hach ich liebe das). Des Rätsels Lösung: Lenis Sohn Aaron (fast hätte ich geschrieben aus erster Ehe!!) vom ersten Wurf, ist für drei Wochen bei uns, während seine Familie Australien unsicher macht, die Koalas und Känguruhs mit Leckerchen füttert und hoffentlich ganz viel Zeit mit dem ältesten Sohn verbringt, der dort ein Austauschsemester macht.

So hüpfen bei uns also zur Zeit drei Hunde durch Haus und Garten - nein, ich meine natürlich rennen! Bin wahrscheinlich schon völlig im Osterhasenfieber!

Aaron hatte schon als Welpe ein Faible für Deko. Sein Frauchen behauptet ja, er hätte schon so manche Terrakottafigur zerlegt - kann man sich aber gar nicht vorstellen - schaut mal wie brav er da liegt und schaut :o)

Hier noch ein Foto von den drei Fellnasen mit Hundefreundin Sally - ACHTUNG - da isser nochmal, der Schnee der jetzt zum Glück nicht mehr da ist :o)

Zu guter Letzt: Unsere Idamaus habe ich heute in die Klinik gebracht - es ging gar nichts mehr und so wurde sie erst mal mit Infusionen versorgt. Wenn alles nichts hilft, muss 'manuell' nach geholfen werden :o/ Die Ärmste, sie tut mir so leid! Koliken und so hartnäckige Verstopfung - das ist eine Qual! Heute Abend wissen wir dann mehr - es heißt also weiterhin Daumen drücken ...

Ich dank Euch ganz herzlich für die guten Wünsche für Ida - wird schon wieder werden!

Ganz liebe Grüße



Kommentare:

  1. Oje ich kann grad nur an die arme Maus denken.
    Ich hoffe weiterhin, dass sie ganz bald wieder fit ist. Da warten ja noch zwei/drei andere auf sie wie man auf dem Foto sehen kann :o)
    Toll hast du dekoriert. Den Weidenkorb mit dem Willkommen haben wir auch. Ich hab mich nur noch nicht getraut ihn mit Frühlingsblumen zu dekorieren :o) Wahrscheinlich bleibt er erstmal drinnen. Hier liegt nämlich massig Schnee...
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Melanie,

    die arme Ida. Ich drücke ihr alle Daumen! Ich hoffe, dass sie bald wieder mit ihrem Halbbruder und ihrer Mutter durch die Gegend fegen kann! Was macht eigentlich euer Kätzchen? Oder waren es nicht sogar zwei?

    Viele liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Melanie,
    es ist immer schlimm, wenn man nicht helfen kann, drück Ida ganz fest die Daumen. Deine Deko ist doch inzwischen bestimmt zugeschneit, hier schneit es seit genau einem Tag und dabei wollte ich diese Woche auch so gerne draußen etwas dekorieren und Blümchen pflanzen, hatten doch letzte Woche schon den Frühling mit Temperaturen von 20 °C da - ...und jetzt das.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Melanie,
    da hast Du ja einen richtig frühlingshaften Empfang, der sehr einladend aussieht.
    Brr, bei uns ist alles winterlich weiß und super kalt. Da würde mir wohl jede Blume vor der Tür
    gleich erfrieren.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. You made it so beautiful. LOVE

    Have a great evening

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Melanie,

    hast Du es gut! Bei uns schneit es ununterbrochen. An frischen Blümchen vor der Türe ist bei Minus 4 Grad ist so gerade gar nicht zu denken... :-( Ich mag' auch nimmer und habe daheim auch angefangen, etwas frühlingshafter zu dekorieren. Vielleicht hilft es.

    Liebe Grüße,
    Nina-Su

    AntwortenLöschen
  7. Deine Blumendeko ist toll, gefällt mit sehr gut. Deiner Ida wünsche ich gute Besserung.

    Ist Sally von der Villa Kunterbunt? Meine Eltern haben einen Rüden von dort.

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Manuela,

      ich bin die Freundin von Melanie (die mit Sally). Hab heute zufällig deinen Kommentar gelesen und war ganz entzückt als ich Villa Kunterbunt hörte. Ja, Sally ist von der Villa Kunterbunt, Wurf: 09.02.2007. Das ist ja lustig das Deine Eltern auch einen Vizsla von dort haben. Wann haben Deine Eltern den Rüden geholt?

      LG Kirstin

      Löschen
  8. WOOOW!!
    Schön, am schönsten, wunderschön ....

    Liebste Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  9. Deine Blumendeko gefällt mir total gut und ich bin richtig neidisch auf deinen schön gestalteten Hauseingang. Hier türmen sich frische Schneemassen und ich musste alle Töpfe mit Frühlingsblühern ins Haus holen. Es sieht richtig trostlos aus.
    Hoffentlich bleibt euch ein Wintereinbruch erspart.
    LG Anette

    AntwortenLöschen
  10. ...wie kein Schnee mehr????

    Ja toll!!.. der liegt jetzt bei uns... und zwar meeeeterdick!!

    Und ich wollte doch auch meinen Balkon aus dem Wintersschlf erwecken.. seufzzzz..
    Na denn.. schau ich mir halt deine Bildchen an.. sooo schön sind se..

    Und viel Glück mit der Fellnase..

    ♥-liche Grüße
    Gina

    AntwortenLöschen
  11. Ach das sieht toll aus vor deiner Haustür! Meine Blumen stehen gerade in der Garage, ich war auch viel zu früh und muss jetzt dafür büßen!

    Alles Gute für dein Hundekind!!

    AntwortenLöschen
  12. Ach das sieht toll aus vor deiner Tür! Ich war auch zu voreilig und nun stehen meine Blumen in der Garage ...

    Alles Gute für dein Hundekind!!

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Melanie,
    schön sieht das vor deiner Tür aus! Das kleine Häschen im Zinktopf erinnert mich stark an ein Häschen aus meiner Kindheit, das meine Mutter damals aus Gips gegossen hatte.
    Gute Besserung für Ida!
    Herzliche Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Melanie ,
    das erste was mich beschäftigt ist : wie geht es Ida , ist sie wieder zuhause ???
    Eine feine Rasselbande hast du , auch dein Pflegekind ( hund ) ist ja ein hübscher , ---- ne der will nichts kaputt machen , ihm fehlen halt nur die zarten Pfötchen , damit er ein bisschen nach seinem Geschmack umdekorieren kann !
    Schön hast du den Frühling begrüßt ,da muss er doch endlich zurück kommen ☼
    Ich habe meine Pflanztöpfe & Körbe auf der Veranda unter eine warme Noppenfolie gestellt , damit die Blumen keine kalten Füße bekommen .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  15. Griaß Di Melanie,

    also erst mal hoffe ich, dass es mit Ida inzwischen besser geht....?!?!?
    Die arme............
    Aber die ganze Hundebande auf dem Foto find ich herrlich!!!!!
    Tja..... etz ham mas wieder... hast Deinen Schlitten und die Schlittschuhe wieder rausgekramt...?!? Nix mehr mit Frühling vor der Haustür.... :o(
    Umso mehr genieß ich heut Deine schöne Deko mit den hübschen Blümchen.... die jetzt bestimmt unter einer Schneeschicht vor sich hinbibbern....
    Deine rostige Deko und der schöne Topf - einfach toll!!!!!!!

    Gute Besserung noch für Deine Ida....
    Alles Liebe
    Christine

    AntwortenLöschen
  16. Huhu,

    ich war letzte Woche auch ungeduldig und habe schon die erste Primeln und Hornveilchen gepflanzt. Seit dem Wochenende stehen die Töpfe und Fässer in unserem Schuppen. Aber -14 C° Nachttemperatur halten die auch da nicht aus. Und alles was ich an Töpfen abends reinhole kann ich tagsüber nicht wirklich rausstellen, da dann immer noch Minustemperaturen sind. So gehen drinnen die Blümchen auch langsam ein, weil es da zu warm ist.
    Ach ja. Ich hätte doch lieber warten sollen. Aber ich hoffe das ist auch der letzte Schnee jetzt....

    Weiterhin gute Besserung wegen Ida. Das ihr nun geholfen werden kann.

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Melanie,

    ich wünsche deiner Maus alles Gute. Wir haben auch eine Goldiehündin, dass sind so tolle Hunde! Mir gefällt dein Blog total und ich komm immer mal wieder vorbeigucken.

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Melanie, wens meine schlecht geht leide ich auch immer mit, wünsche der Maus alle Gute.
    Eine schöne Deco hast Du da echt toll :-)
    Gruß Patrizia

    AntwortenLöschen
  19. Such a lovely blog and wonderful Easter decoration!

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Melanie,
    mir gefällt deine Deko wirklich sehr und ich hoffe, dass es Ida wieder besser geht?!
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Melanie,
    ich finde es immer schlimm, wenn man nicht helfen kann, drück deiner Ida ganz feste die Daumen.
    Oh sieht deine Fruehlingsdeko super aus. Bei uns gibt es leider noch keine einzigen zu kaufen. Lt den Gaertnereien/Gartencentern haben sie alles erst ab Anfang April im Sortiment - so lange muss ich leider noch warten.
    Liebe Grüße Ella

    AntwortenLöschen
  22. Wau Hammer Osterdeko so schön presentiert. Und die tollen Ideen.
    Wunderschön!Liebe Grüsse Michou

    AntwortenLöschen

Danke für Euer Feedback!