Samstag, 24. August 2013

Landkind II: Topfkränze + Behind the Scenes ;o)

Wie versprochen heute Teil II des Landkind-Auftrags. Eine echte Herausforderung! Das Shooting hab ich am 1. Juni gemacht - nachdem es die beiden Wochen davor NUR geregnet hatte (ihr erinnert Euch dunkel ans nasse Frühjahr?). Es war kalt und es hat nur einmal geregnet, also den ganzen Tag :o/

Immer mit dabei und vorne dran - unser Cody! Einer muss ja den Überblick behalten ;o)
Ich hab mich mit meiner fleißigen Unterstützung Hannah im Anbau hinter der Garage getroffen, wo wir dann mit eiskalten Fingern tapfer Kränze gebastelt haben. Nochmal ein großes Dankeschön an Dich Hannah - Du warst super!!

Wir haben eine Variante eher zeitlos gestaltet - mit Dachwurz und ein paar Walnüssen. Ratet mal, wovon die noch übrig waren? Perfekt auch für die Deko (siehe Foto oben). Ich hab im Mai echt viele Supermärkte abgeklappert, bis ich welche gefunden hab ...
Den zweiten Kranz wollte ich herbstlich bunt gestalten - aber woher im Frühjahr Herbstblumen nehmen? Der Zufall hat mich im Discounter die rosa Chrysanthemen finden lassen - klasse! Zusammen mit den roten Rosen und den herbstlich orangefarbenen Rosen kam dann eine zugegebenermaßen ungewöhnliche Farbkombi raus - aber im Herbst darf es ja ruhig bunter  zugehen - die Natur macht es ja vor! Wie gern hätte ich noch rote Hagebutten oder orangefarbenes Herbstlaub dazu dekoriert - aber das hol ich jetzt im 'echten' Herbst dann nach ;o)
Das Vorarbeiten der Themen ist immer wieder eine kleine (oder auch mal größere) Herausforderung, aber genau das reizt mich auch daran! Die Kürbisse hab ich (in weiser Voraussicht *lach*) vom Herbst aufgehoben und nun kamen sie tatsächlich zum Einsatz. 
Dieses Mal bin ich in der Landkind auch mal bastelnderweise zu sehen - deshalb hab ich für Euch mal zwei Fotos 'Behind the Scenes' ;o)
Meli in Action sozusagen :o)


Ich wünsch Euch ein schönes Wochenende,
liebe Grüße

Kommentare:

  1. Hallo

    das sieht echt super schön aus.
    Habt ihr echt toll gemacht.

    Liebe Grüße Michi

    AntwortenLöschen
  2. Supppppppppppppppppppppppppppper Meli :-)

    Grandiose Idee!!!!!!!!!!!!!!!!

    *drück di*

    Tina

    PS: Guat schaust aus!!!!

    AntwortenLöschen
  3. HALLÖLE ihr zwei FLEIßigen... des KU I MA VORSCHTELLN DAS DES GOR NIT SO EINFACH IS UM DE zeit.. habts aber toll GELÖST:: am BESTN gfallt ma der KRANZ MIT Da HAUSWURZ DRINNEN... voll LIAB:: los da no an LIABN gruaß do... BIRGIT AUS Tirol...

    AntwortenLöschen
  4. ... wenn ich heut in Baumarkt fahr, kann ich Beton und gleich Töpfchen mitnehmen, aber erst MUSS ich noch an Flohmarkt vorbei ;O) Danke dir!!!!!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Das habt ihr wirklich toll gemacht! Die Kränze sind superschön!

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das habt ihr ja toll gemacht! Sieht klasse aus und alles passt so schön zusammen =)

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe den Herbst und mit dieser super schönen Deko noch viel mehr.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  8. Hab mir gestern die "Landkind" gekauft und große Augen gemacht: Mir gefallen die Kränze auch sehr gut! Durch die Tontöpfchen können sie immer wieder neu bestückt werden, das gefällt mir sehr - so kommen sie immer wieder zu neuen Ehren. Super-Idee, Melanie!
    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  9. Sorry...irgendwie spinnt mein Blogger heute.

    Ich wollte dir sagen, dass ich die Kränze wunderschön finde, sie sind echt toll geworden. Genauso wie die Behind the scenes Bilder. Die sind immer echt spannend.

    Liebe Grüße
    Christin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Melanie,
    wunderschön, danke für diese tolle Idee!
    ein sonniges Wochenende u. ganz liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Melanie,
    die sind ja wunderschön geworden und genau nach meinem Geschmack und ich werde sie unbedingt nachbasteln - ich sag nur SUPER!!!!!!
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Melli, das habt ihr toll hingekriegt , eine sehr schoene Idee mit den kleinen Tontoepfen.Das glaub ich gern, dass das eine Herausforderung ist im Hochsommer Herbst zu machen.
    LG Karo
    PS: Deine Haare sind ja laaang geworden!

    AntwortenLöschen
  13. Ich mag Kränze sehr:) Wunderschönw Fotos
    Liebe Grüße
    Aga

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Melanie,
    Eure hebstliche Deko im nassen Frühsommer ist euch echt gelungen. Der mit den Hauswurzen gefällt mir am Besten, ich glaub den bastle ich nach. Hab nämlich beim aufräumen noch ein paar kleine Töpchen gefunden und die Hauswurzen sind heuer so schön, die geben sicher gern ein paar Ableger her.
    Liebe Grüße Jutta

    AntwortenLöschen
  15. so fein!! :)
    und das erste bild ist spätsommer/herbst PUR !! ich LIEBE das!! :)

    lg nora

    AntwortenLöschen
  16. Wow,eine wirklich tolle Idee diese Topfkränzchen.
    Ich hab´mir heute all´meine kleinen Tontöpfchen rausgesucht und morgen werd´ich mich gleich ans Werk machen.
    Danke für die tolle Inspiration!
    Liebe Grüße,Petra
    von "kleinkram"

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Melanie,
    deine Kränze sind wunderschön...da darf man sich doch jetzt schon ein wenig auf den bevorstehenden Herbst freuen...weit ist es ja nun nicht mehr und auch ich stehe schon in den Startlöchern für die nächste Dekorunde....vielen Dank für deinen schönen Beitrag dazu...
    Herzlichst das Trümmerlöttchen

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Melanie!
    Die Herbstkränze sind Dir wirklich sehr gut gelungen. Das stelle ich mir echt schwierig vor "vorzuarbeiten" ;-)
    Der Topfkranz an der Tür ist mein Favorit!
    Vielen Dank für die schönen Fotos und
    ganz, ganz liebe Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Melanie!
    Die Kränze sind wunderschön geworden, ich hab auch noch eine Menge kleiner Minitöpfchen im Keller und Moos hab ich auch schon gepflückt, also auf geht´s!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Melanie,
    wunderschön sind deine Kränze geworden und für die herbstliche Note alles zu beschaffen ist ja jetzt etwas leichter für mich;-)

    Wird also nachgemacht hier!

    Ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  21. Wow im Juni für den Herbst etwas kreieren... das ist wirklich eine Herausforderung!-Aber toll gelungen!
    Ich würde den Herbst ja gern noch ein wenig nach hinten verschieben ;-) bin noch so sehr im Sommergenuss gefangen...
    Wünsche dir einen schönen Sonntag!
    Liebste Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Melanie!

    Deine Ideen sind wie immer wundervoll! Ich werde mir morgen gleich die Zeitung kaufen und im Keller (zwinker) die restlichen Nüsse holen - die gehen wahrscheinlich eh nicht mehr zum Backen!

    Der Granz gefällt mir sehr gut - wobei ich den mit den Hauswurz bevorzuge, da ich befürchte, die Blumen würden zu schnell welken ...

    Alles Liebe
    Regina

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Melanie,

    es sieht klasse aus. Ich habe vor 1 1/2 Jahren mir Töpfe gekauft weil ich bei Pinspire diese Idee entdeckt hatte und hin und weg wa

    Leider bin ich noch nicht dazu gekommen, aber wenn ich das so bei Dir sehe,
    steigt meine Motivation.

    Hab einen schönen Abend,
    Evi

    AntwortenLöschen
  24. Schön! Interessante Fotos behind the Scenes :O) Die Eulen sind auch ein Kracher ;O) lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  25. o nein jetzt schon herbst deko:(
    ich will noch sommer haben
    aber echt schönes deko, tolle sachen und ideen, ich werde mir deine seite merken und bald reinschauen, wenn bei mir auch herbst ankommt, und das ist bestimmt schon sehr bald
    schöne grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  26. wunderschön ist das alles geworden...

    AntwortenLöschen
  27. Wow, danke für die Einblicke. Die Kränze sind ja toll geworden und eine super Idee.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  28. Der Kranz ist super schön. Ich freu mich auf den Herbst

    AntwortenLöschen
  29. hallo melanie. ich probiers einfach nochmal - diesmal unter deinem neusten post: mich würde interessieren, was deine vegan-challenge macht oder gemacht hat?!
    vielleicht hast du ja mal lust und zeit zu erzählen??? ich fänds spannend!
    vorherbstliche grüßle - franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Franzi, die Challenge war eine super Erfahrung, man isst viel bewusster. Wie so oft, sind die 'lieben alten Gewohnheiten' aber stärker und so essen wir inzwischen wieder häufig wie vorher - gesund und ausgewogen, aber zwischendrin kommt auch wieder Fleisch auf den Tisch und Milchprodukte gibt es auch (wenn auch nicht mehr in dem Ausmaß wie vorher).

      Momentan beschäftigen mich viele andere Sachen, aber den Post über die Challenge hab ich nach wie vor fest eingeplant! Ich bin keine Planerin - meine Posts schreib ich immer ganz spontan aus dem Bauch raus - was mich grad beschäftigt, wird gepostet ;o)

      Liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
    2. lieben dank für deine schnelle antwort - auf deinen post freue ich mich!
      leider bin ich auch ein gewohnheitstier... ;o)
      aber ich bewundere all jene, die so eine ernährungsumstellung gut meistern und nicht in den alten trott zurückrutschen bzw. manche sachen eben nicht vermissen... ;o)
      einen schönen spätsommer - grüßle, franzi

      Löschen
  30. Liebe Melanie,

    superschöne Fotos, da kann der Herbst kommen! Tolle Ideen hast du da auf die Fotos gezaubert. Schön auch, dich mal LIVE zu sehen.

    LG,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  31. Wie schön!! Werd ich gleich mal in den Baumarkt fahren und mir kleine Tontöpfchen besorgen...und nachbasteln :-) lg Anja (von den Gladiatoren aus NRW)

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Melanie,

    toll ist der Kranz geworden! Vielleicht wenn es die Zeit zulässt, werd ich ihn mal mit Leni nachbasteln. Einen schönen gemütlichen Sonntag Dir!
    LG, Kathi

    AntwortenLöschen
  33. Tolle Idee! Hätte ich eine schöne Haustür wäre dies mein nächstes Projekt.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  34. Ach, ich danke dir ! Das ist lieb von dir, denn ich lese auch so gern bei dir mit und melde mich doch kaum zu Wort ! Aber du weißt ja wie das mit den kleinen Zwergen ist... Die Tage fliegen nur so an uns vorbei - unglaublich. Ab Montag geht dann wieder der richtige Alltag los und ich bin gespannt, wie das werden wird. Deine Projekte in der Landkind sind immer klasse !!! Aber du hast ja wieder lange Haare, oder ? Ich frage nur, weil dein Profilbild nach wie vor die kurzhaarige Melanie zeigt *gg* !!! Ich hoffe, dass es euch allen gut geht und ihr gesund und munter seid !!!
    Hab einen schönen Abend mit gaaaaaaaaaanz vielen lieben Grüßen
    Christine

    AntwortenLöschen
  35. Ach sehen die Kränze toll aus mit dem Hauswurz bepflanzt.

    Liebe Grüße
    Herta

    AntwortenLöschen
  36. WOW ... das sieht ja bezaubernd aus!!!
    Der Kranz ist wunderschön geworden.
    LG, Emma

    AntwortenLöschen
  37. Hi Melanie, ich hab heute deinen Blog entdeckt und wollte dir nur sagen, du zeigst hier super schöne Sachen. Da werde ich in Zukunft bestimmt mal öfters vorbei schauen.

    Lieben Gruß
    Bianca

    AntwortenLöschen
  38. Auch ich liebe den Herbst,
    es gibt so viele schöne Dinge und
    viele Materialien ... wunderschön!

    Dein kranz ist einfach wunderschön!!

    Lieve groetjes van Thea ♥

    AntwortenLöschen

Danke für Euer Feedback!