Sonntag, 6. Oktober 2013

DIY: Kränzchen aus Heidekraut

Bin schon auf dem Sprung zum Kaffeeklatsch, wollte Euch aber endlich mal zeigen, was ich aus dem vor Wochen gesammelten Heidekraut fabriziert habe. Die Deko hatte ich auch letztes Jahr schon, aber warum nicht nochmal machen, wo sie mir so gut gefällt?

Das Kränzchen basteln geht ganz easy: Heide auf ein Stück Draht binden/drahten, die beiden Enden nach innen biegen, den Draht zum Kreis formen und die beiden entstandenen Haken ineinander haken, fertig!

 
Und schon bin ich weg :o)
Wünsch Euch einen schönen Sonntag,
liebe Grüße

Kommentare:

  1. Liebe Melanie,
    wie süüüß!!!!
    Schönen Restsonntag,
    liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Melanie,
    wunderschön die Herbstdeko, das Kranzerl ist ganz zauberhaft, vielleicht sollte ich es doch mal probieren mit der Kranzbindekunst, wo ich doch eigentlich zwei linke Hände hab.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. *^*
    Das werd' ich auch mal basteln! Find die idee super! :)

    Love and Nonsense

    foxface-dreams.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Grias Di Melanie,
    Dein Kränzchen ist schön geworden.
    Ja warum auch nicht , noch einmal die selbe Deko, vom Vorjahr...Wenn sie schön ist und das ist sie.... :-)
    Wenn mir etwas gefällt , mach ich das auch das nächste Jahr wieder....
    Bin sowieso ein Gewohnheitsmensch ;-)

    Schönen Sonntag!!
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Melanie,
    das Kränzchen sieht allerliebst aus und gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße
    Tilla

    AntwortenLöschen
  6. Deine Herbstdeko ist - wie immer - wunderschön! Einfach und daher zum Nachahmen ...
    Den Kranz in der "Land Kind" mit den kleinen Töpfen habe ich bereits nachgebastelt!

    Vielen Dank für deine Ideen

    Regina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Melanie,
    ohne viel Worte also? Na denn: klein, aber fein. ;o)
    LG,
    Judith

    AntwortenLöschen
  8. Zauberhaft <3

    Dafür liebe ich ja den Herbst. Rustikale Deko aus natürlichem Material macht selten so viel Spaß wie im Herbst :)

    AntwortenLöschen
  9. So schlicht und traumhaft schön!
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  10. WOW, das gefällt mir gut!
    Habe dieses Jahr dasselbe wie letztes Jahr... darum sind neue Ideen guuuut für den nächsten Herbst :-)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  11. Melanie, was sieht das nett aus... und das obwohls so easy zu machen ist.
    Dann weiß ich ja jetzt was für Deko ich bald mit den beiden Mädels basteln kann :-)

    Vielen Dank für die Inspiration.
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  12. So süß, das kann man wirklich öfter machen!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  13. Wirklich schön die Kränzchen! Und ich finde auch, dass man das Rad nicht immer neu erfinden muss!
    Schönen Start in die neue Woche!
    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  14. Ganz zauberhaft, so schön sieht es aus :).

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schön gefällt mir sehr gut dein Kränzchen :-)
    Liebe Grüße Nadine

    AntwortenLöschen
  16. Einfach (und) schön! Liebe Grüße Antje

    AntwortenLöschen
  17. ganz schöne dekoration, sieht sehr schön bei dir und die türen, tolle idee,
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  18. Toll schaut das aus!
    Einen wunderbaren Wochenstart und liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Tolle Idee dein Kränzchen. Muss ich auch unbedingt mal probieren, habe mir eh gerade einige Heidesträucher gekauft :)
    Liebe Grüße Sarah

    AntwortenLöschen
  20. Wunderschön und so einfach! Ich werde gleich in den Garten gehen und mir einen Apfel stibitzen. Bin ohnehin in Herbstdekostimmungslaune. Danke für's Teilen!

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  21. Schööööööön! Gefällt mir auch noch genauso gut wie letztes Jahr *grins* lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Melanie,
    da hast du meinen Geschmack wieder mal perfekt getroffen.Bei mir muss ja auch immer ein bissi Floristik mit dabei sein .
    Ich wünschdir einen schönen Wochenbeginn
    Alles Liebe
    Barbara

    AntwortenLöschen
  23. gugus
    mir gefällt dein Kränzlein super gut. Ich liibe sowiso Kränze und greife bei meiner eigenen Deko immer wieder gerne darauf zurück. Danke für die tolle Idee.

    liebe Grüsse
    mona

    AntwortenLöschen
  24. Wie immer sehr schön, Melanie !!! Habt eine schöne Woche - GGGLG, Christine

    AntwortenLöschen
  25. Das ist ein wunderschöner Kranz. Dein Blog gefällt mir sehr gut. Habe mich gleich bei Dir eingetragen , werde öfter vorbei schauen.
    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Melanie!

    Total niedlich und schnell gemacht! Ich muss unbedingt Ausschau nach so einer kleinen Amphore halten!

    Auch die alte Tür hinter deinen Gartenmöbeln ist superschön! Die war mir vorher noch gar nicht aufgefallen.

    GLG,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  27. Deine Deko sieht sehr schön aus.

    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  28. Oh wie schön! Das muss ich probieren!
    Danke und liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  29. Einfach toll sieht das aus, liebe Melanie. Seeeehr dekorativ und es scheint ja wirklich einfach in der "Herstellung" zu sein ;-)
    Vielen Dank für die Anleitung.
    GGGLG Uschi

    AntwortenLöschen
  30. Da brauchts auch gar nicht viel Worte, einfach wunderschön.

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen

Danke für Euer Feedback!