Sonntag, 6. April 2014

Ach herrje!


Soeben beim Überlegen des Posttitels fiel mir auf: ich hab Euch ja erst im letzten Post zu Hüftgold verführt! Das tut mir jetzt wirklich leid und ich verspreche Euch, ich hab auch noch etwas anderes auf Lager - die Fotos liegen auch schon auf dem Rechner parat, aber für heute gibt es kein Zurück mehr, da müsst ihr nun durch! Warum? Das erfahrt Ihr am Ende dieses Posts ...

Heute habe ich sehr spontan gebacken - die Waffelbecher mussten weg! Seit Ewigkeiten warten sie in der Speisekammer geduldig auf ihren Einsatz. So lange schon, dass das MHD bereits ein paar Wochen zurück liegt *hüstel* Hat ihnen aber nicht geschadet - und uns auch nicht. Kann ich beschwören, denn der Großteil der leckeren Becherchen ist bereits vertilgt ;o)

Das Rezept habe ich hier (klick) gefunden. Statt der Blockschokolade habe ich 85prozentige Bitterschokolade genommen. So wurden die Waffelmuffins herrlich herb und gar nicht süß.

Sie sind sehr saftig und obenrum dank Topping schön schokocremig - schokoladiger geht es nun wirklich nicht :o)

Das Topping besteht aus 200 g Frischkäse, 2 EL Kakao und 30 g Zucker. Einfach alles verquirlen und die Waffeln mit Hilfe des Spritzbeutels garnieren.

Bevor die Leckerchen alle verputzt wurden, hab ich noch schnell Fotos für die heutigen Geburtstagskinder gemacht:
Herzlichen Glückwunsch an Schneesternchen Martina, Cousin Manuel und Nachbar Robert! Und natürlich auch allen anderen Geburtstagskindern alles alles Gute!

Ich wünsch Euch noch einen schönen Sonntag,
liebe Grüße

PS: Das Fairy-Cakes Schild hab ich im Newstalgie-Shop* gefunden, die mintfarbene Waage ist vom Flohmarkt.

*Werbung

Kommentare:

  1. HIMMLISCH MELANIE :-)
    *kreisch*
    *sabber*
    ;-) ;-) ;-) ;-)

    Schönen Start in die Woche!!!
    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  2. o nein Zartbitterschokolade, das darf ich garnicht nachmachen, ich wurde alle, aber auch echt alle alleine aufessen, so was darf ich garnicht machen, es seiddem ganz viel Besucher kommen und für mich bleiben nur paar!
    Ach herrje, sehen die lecker aus!
    ich hoffe ich komme hier nicht noch mal vorbei und kopiere mir das Rezept :)
    ich muss stark bleiben
    liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Melanie,
    bin grad ganz zufällig auf Deinen zauberhaften Blog gestoßen.
    Wühl schon eine halbe Stunde drin rum - herrlich. So schöne
    Dekos, ach alles ist einfach schön.
    Liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen
  4. mmhhh das sieht aber lecker aus! Da feiert man gerne, tolle Idee!
    Liebe Grüße
    Edda

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Melanie,
    die Dinger sehen ja echt zum Anbeissen aus!
    lg
    Smilla

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Melanie
    Die sehen ganz, ganz lecker aus! Wenn noch was übrig ist, würde ich gerne noch was nehmen :0)
    Liebe Grüsse,
    Olivia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Melanie,
    Deine süßen Becherchen sehen aber sehr lecker und appetitlich aus und ich glaube sofort, dass da der Großteil schon Abnehmer gefunden hat.
    Die Waage kommt mir sehr bekannt vor - meine Mutter hat genau so eine, in creme und benützt sie immer noch
    zum Abwiegen!
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche und sende recht liebe Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab mit Augen zu gelesen ;-) boah süsse Sünden ! -also wirklich Melanie ... schon wieder willst du uns verführen ;-)

    Sieht ober lecker aus !

    Von mir dann auch mal alles liebe an die Geburtstag"kinder "

    Dir und deinen lieben wünsche ich einen guten Start in die neue Woche ! ♡ Esther

    AntwortenLöschen
  9. ...... mhhhh eigentlich bin ich ja satt!
    Ciao
    GABI

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    boar das sieht aber richtig lecker aus. Da hätte ich jetzt auch Lust drauf....yummy yummy :)

    LG Kerstin
    http://photoworld-of-make-believe.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja eine super tolle Idee die Muffins in diesen Waffeln zu machen! Das muss ich unbedingt mal ausprobieren. Die Bilder sind spitze! :)

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ja mal eine tolle und schnelle Idee für Ostern. Wird garantiert nachgemacht! Besten Dank. Deine Seite hat es mir sehr angetan. Komme öfter mal vorbei.
    LG. Rosi

    AntwortenLöschen
  13. Oh Süsse... ich seh JETZT erst deinen Post! DANKE DANKE DANKE für die Glückwünsche. Von den Becherchen hätte ich aber sehr gerne probiert... Schade, dass die Lieferung nicht an kam! ;)

    Fühl dich ganz fest gedrückt und nochmal herzlichen DANK!

    <3

    AntwortenLöschen
  14. Griaß Di Melanie,
    mei wie genial is denn des....... Muffins in Waffelbechern!!!!
    Da kriag i ja glei Lust zum Backen...

    Druck Di ganz fest und schick Dir (endlich mal wieder) liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Melanie :-)

    Hmmm lecker :-) die werde ich auch mal backen.
    Wunderschöne Fotos....bin total hin und weg!
    Wünsche Dir noch eine schöne Woche.
    Ganz liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  16. Lecker, lecker! Das ist ja mal was Neues, guuute Idee!
    Liebe Grüße von der Neuen im Blogger-Land....Ulli
    P.S. Vielleicht magst du ja mal bei mir schauen. Ich würde mich riesig freuen! :0)

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Melanie,
    deine kleinen Törtchen sehen ja zu verführerisch aus!! Tolle Idee! Werd ich unbedingt nachbacken!
    Ganz liebe Grüße schickt dir
    Rosalie

    AntwortenLöschen
  18. ... zum Glück bin ich Süßigkeiten resistent ;-)

    Dir und Deinen Lieben ein feines Osterfest liebe Melanie.

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen

Danke für Euer Feedback!